Kopfbau

Stadtteilwoche Trudering-Riem: Programm für Jugendliche

Während der Stadtteilwoche wird in Trudering/Riem der Bär toben – auch für Jugendliche! Denn ECHO e.V. hat für Jungs und Mädchen einen prallvollen Sack mit Programm geschnürt – alles kostenlos und ohne Anmeldung! Unter dem Motto „Sei Du selbst. Ein Original ist mehr wert als eine Kopie!“ finden vom 6. bis 8. Juni Mode- und […]

Stadtteilwoche Trudering-Riem: Programm für Jugendliche Weiterlesen »

Stadtteilwoche Trudering-Riem: ApArt – Begegnung der Generationen in der Kunst im Kopfbau

„ApArt“ nennt sich eine Kunstaktion in Trudering/Riem, die im Rahmen der Stadtteilwoche vom 6. bis 12. Juni 2024 alle Generationen in den Kopfbau einlädt zur Begegnung in der Kunst. Der Titel ist ein Wortspiel mit dem Begriff „apart“ im Sinne von „in seiner Eigenart auffallend und reizvoll“, was allen gezeigten Werken gemeinsam ist. Über die

Stadtteilwoche Trudering-Riem: ApArt – Begegnung der Generationen in der Kunst im Kopfbau Weiterlesen »

Stadtteilwoche Trudering-Riem eröffnet am 6. Juni – alle Infos in Kürze

Die Stadtteilwoche Während der Stadtteilwoche Trudering-Riem finden vom 6. bis 12. Juni 2024 an zahlreichen Spielorten verschiedenste Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Die Grünanlage im Riemer Park wird zum zentralen Festplatz und Treffpunkt für Besucherinnen und Besucher mit vielseitigem Programmangebot auf den beiden Bühnen und auf der Aktionsfläche. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen

Stadtteilwoche Trudering-Riem eröffnet am 6. Juni – alle Infos in Kürze Weiterlesen »

“Talk im Kopfbau”: Konzertmeile oder Schlafstadt? Wieviel Kultur braucht die Messestadt?

LIVE STREAM https://www.youtube.com/watch?v=M3KmXuhlFnk   Wollen wir auf einer Konzertmeile leben, oder lieber in einer Schlafstadt? Wieviel Kultur wünschen wir uns für die Messestadt? Und vor allem: Welche Art von Kultur? Um diese Fragen dreht sich der dritte Talk im Kopfbau am Dienstag, 30. April, ab 19 Uhr. Brauchen wir große Konzerte von Robbie Williams oder Adele,

“Talk im Kopfbau”: Konzertmeile oder Schlafstadt? Wieviel Kultur braucht die Messestadt? Weiterlesen »

„ApArt“ – Künstler*innen für Ausstellung gesucht

„ApArt“ – eine Begegnung der Generationen in der Kunst” Wir suchen Künstler*innen für unsere Ausstellung im Kopfbau im Rahmen der Stadtteilwoche Riem 2024!! Der Titel ist ein Wortspiel mit dem Begriff apart im Sinne von „in seiner Eigenart auffallend und reizvoll“, was allen gezeigten Werken gemeinsam ist. Über die ganze Stadtteilwoche wird eine Ausstellung bildender

„ApArt“ – Künstler*innen für Ausstellung gesucht Weiterlesen »

“Vaudeville: das Zirkus- und Varietéfestival 2024” im Kopfbau ab 4. Mai

Manege frei für „Vaudeville“, das bunte Zirkus- und Varietéfestival im Kopfbau! Für acht Tage verwandelt sich die ehemalige Kassenhalle der Riemer Flughafentribüne in einen Ort, wo die Besucher*innen nicht mehr aus dem Staunen herauskommen. Den gloriosen Start des Festivals machen die jungen Artist*innen und Akrobat*innen vom Zirkus Krullemuck mit ihrer Jahresgala am 4. und 5.

“Vaudeville: das Zirkus- und Varietéfestival 2024” im Kopfbau ab 4. Mai Weiterlesen »

Performance-Abend junger Kunstschaffenden im Kopfbau Riem

Am 20. April ist der Kopfbau Riem der place to be für alle, bei denen künstlerische Live-Performances das Herz höher schlagen lassen. Das Besondere: Die auftretenden Künstler*innen ab 16 Jahren stammen aus verschiedenen Vierteln Münchens. Sie bieten einen abwechslungsreichen Mix aus Kunst, Lesung, Musik und Tanz, wodurch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ziel des

Performance-Abend junger Kunstschaffenden im Kopfbau Riem Weiterlesen »

Akkordeonorchester München: “Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgski

Der bekannte Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski kommt in einer außergewöhnlichen Variation für zwei Tage in den Kopfbau Riem: Der Akkordeonorchester München e.V. gibt am 13. und 14. April die berühmte Programmmusik des russischen Komponisten anstatt auf dem klassischen Klavier in seiner Orchestervariation mit hochwertigen Akkordeons zum Besten. Die Leitung des Konzertorchesters hat

Akkordeonorchester München: “Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgski Weiterlesen »

“WinterdRIEM”: barbacas – Physical Theatre gastiert ab dem 9. Februar im Kopfbau

Ab dem 9. Februar startet barbacas – Physical Theatre in seine bereits dritte Runde im Kopfbau Riem. Unter dem Motto WinterdRIEM sind die kommenden Wochenenden bis Anfang März vollgepackt mit körperlich-virtuosen Figuren, musikalisch-theatralischen Delikatessen und feinem Humor für Jung und Alt. Die Vorstellungen beginnen freitags und samstags ab 19 Uhr, an den beiden Sonntagen, dem

“WinterdRIEM”: barbacas – Physical Theatre gastiert ab dem 9. Februar im Kopfbau Weiterlesen »

ENTFÄLLT!! Hoch die Hände Kulturwochenende: Faschingsdienstag 1945

Donnerstag, der 25.01.2024 ab 18:30 Uhr Leider muss die Theatervorführung “Faschingsdienstag 1945” im Rahmen des Festivals HOCH DIE HÄNDE KULTURWOCHENENDE aufgrund von Krankheit entfallen. Wir entschuldigen uns bei allen Interessierten Theatergästen, die heute Abend in den Kopfbau zur Vorstellung kommen wollten.

ENTFÄLLT!! Hoch die Hände Kulturwochenende: Faschingsdienstag 1945 Weiterlesen »

Nach oben scrollen