Umwelt

MachsGanz: Reparatur Parcours im Quax

Reparatur Parcours heißt es für alle Jugendlichen am Samstag, dem 13. Juli! MachsGanz repariert mit ihnen! Sie lernen im Reparatur-Parcours verschiedene Werkzeuge und Techniken kennen oder reparieren mit uns ihre defekten Geräte, Gegenstände und Kleidungsstücke selbst. In der Repair-Werkstatt unterstützen Profis die jungen Tüfftler*innen bei eigenen Reparaturen in Sachen Elektro und Textil. Die Kids können […]

MachsGanz: Reparatur Parcours im Quax Weiterlesen »

Girls Club Special: MachsGanz

Funzt nicht mehr? Im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in Riem, können Jugendliche Reparatur-Parcours mitmachen oder olle Klamotten upcyceln. Das bringts voll: Denn wer selber repariert und nachhaltig lebt, schont unsere Umwelt und auch den eigenen Geldbeutel! Alte Shirts, Kleider und Hosen in neue, ausgefallene Unikate verwandeln – im Girls Club Special

Girls Club Special: MachsGanz Weiterlesen »

Reparaturcafé am 6. Juli in der Grünwerkstatt

So sieht Nachhaltigkeit aus: Alte Dinge reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen! Dadurch können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel entlastet und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende

Reparaturcafé am 6. Juli in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 15. Juni in der Grünwerkstatt

Der Toaster ist kaputt, der Reifen am Kinderfahrrad pfeift aus dem letzten Loch und in der Lieblingshose hat sich ein Riss breit gemacht: Wegwerfen muss aber nicht sein! Stattdessen den Sachen eine zweite Chance schenken und sie reparieren, das ist nachhaltig und ressourcenschonend. Ist man selbst nicht gerade Meister*in des Handwerks, greifen hier gerne die

Reparaturcafé am 15. Juni in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 13. April in der Grünwerkstatt

Der Toaster ist kaputt, der Reifen am Kinderfahrrad pfeift aus dem letzten Loch und in der Lieblingshose hat sich ein Riss breit gemacht: Wegwerfen muss aber nicht sein! Stattdessen den Sachen eine zweite Chance schenken und sie reparieren, das ist nachhaltig und ressourcenschonend. Ist man selbst nicht gerade Meister*in des Handwerks, greifen hier gerne die

Reparaturcafé am 13. April in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 9. März in der Grünwerkstatt

Der Toaster ist kaputt, der Reifen am Kinderfahrrad pfeift aus dem letzten Loch und in der Lieblingshose hat sich ein Riss breit gemacht: Warum wegwerfen, wenn man es ganz klassisch einfach reparieren kann? Ist man selbst nicht gerade Meister*in im Handwerk, helfen gerne die Fachleute im Reparaturcafé von Echo e.V. weiter. Am Samstag, den 9.

Reparaturcafé am 9. März in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 23. September in der Grünwerkstatt

Ein defekter Toaster, ein quietschendes Rad am Kinderfahrrad, ein Loch in der Lieblingshose, ein zerbrochener Blumentopf: warum wegwerfen, wenn man es ganz klassisch einfach reparieren kann? Ist man selbst nicht so geschickt darin, helfen gerne die Fachleute im Reparaturcafé von Echo e.V. weiter. Am Samstag, dem 23. September hat die Grünwerkstatt, der Raum für Ökologie

Reparaturcafé am 23. September in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 22. Juli in der Grünwerkstatt

Rasenmäher defekt? Ventilator durchgebrannt? Das Rad am Kinderwagen schleift? Ein Loch im Badehandtuch? Wer schlau ist, wirft defekte Dinge nicht gleich weg, sondern repariert sie selbst. Das kann kinderleicht sein, denn man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht. So wie die ehrenamtlichen Fachleute im Reparaturcafé von ECHO e.V., das am Samstag, dem 22. Juli

Reparaturcafé am 22. Juli in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 17. Juni in der Grünwerkstatt

Küchenmaschine defekt? Der Rasenmäher springt nicht mehr an? Platten am Fahrrad? Loch in der Lieblingshose? Wer schlau ist, wirft defekte Dinge nicht gleich weg, sondern repariert sie selbst. Das kann kinderleicht sein, denn man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht. So wie die ehrenamtlichen Fachleute im Reparaturcafé von ECHO e.V., das am Samstag, dem

Reparaturcafé am 17. Juni in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Reparaturcafé am 13. Mai in der Grünwerkstatt

So sieht praktizierte Nachhaltigkeit aus: Wer alte Dinge repariert, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen, der schont wertvolle Ressourcen und vermeidet Müll. Wie das genau funktioniert, zeigt das Reparaturcafé des ECHO e.V. am Samstag, dem 13. Mai 2023 in der Grünwerkstatt. Dinge selbst zu reparieren, kann kinderleicht sein – man braucht nur jemanden, der

Reparaturcafé am 13. Mai in der Grünwerkstatt Weiterlesen »

Nach oben scrollen