Fräulein Brehms Tierleben “Hymenoptera – Die wilden Bienen” im Kopfbau

Das einzige Theater weltweit für gefährdete, heimische Tierarten: Wissenswertes und Erstaunliches über Wildbienen! Die Welt der Wildbienen ist ästhetisch, bunt, kriminell, melancholisch und unfassbar erstaunlich! 585 Arten sind allein in Deutschland nachgewiesen, Ihre Namen sind so poetisch wie Ihre vielfältigen Gestalten. Das reizende Fräulein Brehm begibt sich auf Forschungsreise in die fantastischen Welten der Hymenoptera. Barbara Geiger, Autorin und Regisseurin der Theaterstücke, hat in enger Kooperation mit den Wissenschaften Erstaunliches und Wissenswertes über Europas Fauna  und auch die Wildbienen zusammengetragen. Im Kopfbau stellt Fräulein Lobita Brehm aka Rahel Wölfle die Wildbienen vor.

Sa, 15.10., 16:00 – 17:00

artgerechte Unterhaltung nicht nur für Erwachsene!
(geeignet für Kinder ab 10 Jahren) Eintritt frei!

Anmeldung erwünscht unter: event@echo-ev.de 

Cafébetrieb im Kopfbau von 15:30 – 17:30

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Wildtier Stiftung
unterstützt von der Kultur Stiftung Oberbayern

Ort: Kopfbau, Werner-Eckert-Str. 1, 81829 München

Datum

15.10.2022

Uhrzeit

16:00 - 17:00
Kopfbau

Ort

Kopfbau
Werner-Eckert-Str. 1, 81829 München
Website
http://www.kopfbau-riem.de

Veranstalter

Echo e.V.
Phone
089-94304845
E-Mail
office@echo-ev.de
Website
www.echo-ev.de
QR Code
Scroll to Top