Atemmeditation „Quantum Light Breath“

„Quantum Light Breath“ nennt sich eine Methode der Atemmeditation, die der kalifornische Mystiker Jeru Kabal aus der Vipassana-Meditation entwickelt hat. Mit diesen Atemübungen, die man am frühen Morgen vor dem Frühstück macht, kann man körperliche, geistige und seelische Blockaden lösen. Durch abwechselnde Phasen von langen, tiefen Atemzügen mit schnellerer Atmung kann sie zudem hoch energetisierend wirken. Diese Atemübung ist für alle Menschen geeignet, die sich mehr innere Freiheit, Verbundenheit und Energie wünschen. Kursleiterin und Therapeutin Michaela Fischer unterstützt das bewusste Atmen in den Sitzungen mit der Original-CD von Jeru Kabal, inspirierender Musik und als Ansprechpartnerin. Bitte je nach Bedarf Sitzkissen oder Unterlage mitbringen, Stühle sind vorhanden.

ECHO e.V. bietet diesen achtteiligen Kurs für Erwachsene in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, erstmals in der Messestadt Riem an. Die 60-minütigen Sitzungen, die immer dienstags und freitags stattfinden, sind allerdings nichts für Langschläfer: Start ist um 7.30 Uhr, und zwar auf nüchternen Magen! Termine: 6.10., 9.10., 13.10., 16.10., 20.10., 23.10., 27.10., 30.10. Die Kosten für alle acht Kurstermine betragen 67 Euro, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen. Die Anmeldung ist unter: office@echo-ev.de oder 089 – 94304845 möglich.

Die Atemmeditation läuft unter der Reihe „Grüne Akademie“, dem Kursprogramm in der Grünwerkstatt rund um das Thema Ökologie der Erfahrung.

Neues Quax-Programm Herbst 2020

Der Herbst steht vor der Tür – damit bei kürzeren Tagen und Nebelwetter keine trübe Stimmung aufkommt, hält das neue Herbstprogramm von ECHO e.V. von Oktober bis Dezember 2020 jede Menge Überraschungen bereit. Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, in der Messestadt Riem vorbeizukommen: ins Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung (Helsinkistr. 100), in die Filiale 65 Grad Ost (Astrid-Lindgren-Str. 65) und in die Grünwerkstatt (Helsinkistr. 65). Dort erwarten sie vielfältige Live-Angebote von Theater und Kunst über Medien und Literatur bis hin zu Ökologie und Spielaction! Highlight im Herbst: CineQuax, die Filmwerkstatt in den Herbstferien. Hier können Kinder und Jugendliche unter Anleitung von Medienpädagogen selbst die Filmregie übernehmen – und dann ihre eigene Filmpremiere gestalten!

Auch für sein neues Herbstprogramm hat ECHO e.V. für alle Einrichtungen ein Sicherheits- und Hygienekonzept zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie parat: nur kleine Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl und Anmeldelisten, damit bei jeder Veranstaltung alle Kontaktpersonen der Teilnehmer im Falle nachvollziehbar sind. Außerdem achten wir auf regelmäßiges Händewaschen und das Einhalten des vorgeschriebenen Mindestabstands. Mithilfe dieser Maßnahmen sollen unsere Gäste, die Kinder und Jugendlichen, aber auch unser Team gesund bleiben!

Durch das Infektionsgeschehen können kurzfristig jederzeit Änderungen im Programm notwendig sein. Bitte informieren Sie sich darüber aktuell auf unserer Homepage! Und für den Fall, dass Ihre Kinder doch mal zuhause bleiben müssen, sorgt unsere Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net  für Abwechslung und Spaß!

Bestimmt ist im neuen Programm auch für Ihren Nachwuchs etwas dabei!

HIER HERUNTERLADEN:


QUAX 4/2020                                         Online-Plattform KiKu
               

 

Grünwerkstatt 2/20

Jugendcafé und Girls Club im Quax

In diesem Ausnahmesommer hatte ECHO e.V. sein Jugendprogramm in der Messestadt kurzerhand nach draußen an die frische Luft verlegt. Nun steht der Herbst mit kühlem, unbeständigerem Wetter vor der Tür. Daher soll ab 1. Oktober 2020, sofern es die aktuelle Infektionslage zulässt, das Jugendcafé wieder im Quax stattfinden, und zwar zu den gewohnten Zeiten: Jeweils dienstags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr, freitags von 16 bis 22 Uhr und samstags von 14 bis 19 Uhr können Jugendliche ab 12 Jahren ins Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in die Helsinkistr. 100 kommen. Hier haben sie die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre ihre Freunde zu treffen, Billard, Tischkicker, Brett- und Kartenspiele zu spielen, kostenlos im Internet zu surfen oder sich in den Jugendraum zurückzuziehen – zum Tanzen oder einfach nur zum Quatschen.

Der Girls Club, der wöchentliche Abend nur für Mädchen ab 12 Jahren, findet ab 1.10. jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr statt. Die Mädchen sind im Quax Jugendraum unter sich, können sich dort ungestört treffen, plaudern, Filme schauen, sich für wichtige Dinge engagieren oder auch mal einen Ausflug starten.

Im Jugendcafé und Girls Club gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln: die Jugendlichen müssen ihren Ausweis mitbringen und sich in eine Liste eintragen. Die Daten sind zur Benachrichtigung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-Infektion und werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht.

Ab 2.10. wieder da: Nightball!!

Lust auf Fußball und Basketball um Mitternacht? Ab 2. Oktober 2020 findet wieder Nightball statt! Und zwar jeden Freitag von 22:00 bis 24:00 Uhr, außer in den Ferien. Treffpunkt ist um 21:45 Uhr im Jugendcafé des Quax. Wir spielen in der Turnhalle der Schule an der Lehrer-Wirth-Straße 31. Beim Nightball können alle Jugendlichen ab 14 Jahren mitmachen!

Es ist aufgrund der aktuellen Lage eine Anmeldung erwünscht unter zerfass@echo-ev.de; der Eintritt ist frei! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die aktuelle Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten! In den Räumlichkeiten ist Maskenpflicht, beim Spielen darf sie dann abgenommen werden! Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir eine Liste führen: bitte daher Ausweis mitbringen und Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) vor Ort eintragen! Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht!

Naturwerkstatt für Kinder am 16.10.

Auch im Herbst macht es Kindern Spaß, zu garteln, im Freien zu werkeln und sich von der Natur inspirieren zu lassen. Am Freitag, dem 16. Oktober 2020 von 15 bis 17 Uhr sind sie dazu in die Naturwerkstatt eingeladen! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie sich auch bei Herbstwetter die Hände schmutzig machen. Zum Beispiel, um neue Blumenzwiebeln fürs Frühjahr zu setzen oder reifes Gemüse zu ernten. Gemeinsam mit Gärtnern von ECHO e.V. sammeln und basteln sie auch Vogelfutter für den Winter und helfen mit, den Garten fürs kommende Frühjahr vorzubereiten. Dabei können die jungen Naturforscher auch beobachten, wie sich die Pflanzen auf die kalte Jahreszeit einstellen.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Anmeldung erforderlich! Wegen der Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Eltern müssen für ihre Kinder einen Anmeldezettel ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). So können im Falle einer Covid-19-Infektion Kontaktpersonen verständigt werden.

„Speakers Corner“: Partizipations-Workshop am 2. Oktober

Sagt eure Meinung! Beteiligt euch! Unter diesem Motto können Jugendliche in der Messestadt Riem am kommenden Freitag ins Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, kommen. Am 2. Oktober veranstaltet Echo e.V. im Jugendcafé des Quax, Helsinkistraße 100, einen Planungsbeteiligungsworkshop für und mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Die haben im Speakers Corner von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ihre Wünsche zu äußern, ihre Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen: Was soll anders laufen? Was soll sich ändern?

Eine Anmeldung für Speakers Corner ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln ist aber Teilnehmerzahl begrenzt und die aktuellen Abstandsregeln sind zu beachten! Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion muss vor Ort eine Liste geführt werden: Die Jugendlichen müssen daher bitte Ausweis mitbringen und ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) vor Ort eintragen. Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht!

Konzert Jack McBannon am 25.9. fällt leider aus!

Bitte beachten: Das Konzert des Singer-Songwriters Jack McBannon (alias Willer) am kommenden Freitag, dem 25. September in der Kultur-Etage Messestadt muss leider abgesagt werden. Infos bitte unter: www.kultur-etage.de

Open Air Tanztheater “Die dumme Augustine”

Augustine lebt mit ihrer Familie im Zirkus, ihr Mann, der „dumme August“, ist dort Clown. Eines Tages muss er zum Zahnarzt und kann in der Manege nicht auftreten. Da hat Augustine, die sich sonst um den Haushalt kümmert, eine revolutionäre Idee…

„Die dumme Augustine“ ist eine spaßige Geschichte mit Happy End nach dem Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler – am Freitag, dem 25. September wird sie für Kinder als Open Air Tanztheater hinter dem Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt Riem, aufgeführt werden! Judith Seibert, Expertin für Regie, Choreografie und Tanz, bringt das Stück für Kinder ab 4 Jahren im Freien lustig, aber auch gefühlvoll auf die Bühne. In der Reihe Sommertheater SPIELWELTEN bieten die Veranstalter PA/SPIELkultur e.V. und ECHO e.V. am 25.9. aber nicht nur das unterhaltsame Tanztheater an. Im Anschluss gibt es für die jungen Zuschauer die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und beim Schnupperworkshop als Schauspieler und Tänzer mitzumachen. Die Aufführung am Gelände hinter dem Quax in der Helsinkistr. 100 beginnt um 16 Uhr, der Schnupperworkshop Tanztheater um 17 Uhr. Beide Angebote sind kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung der Kinder erfolgt durch die Eltern vor Ort, indem sie einen Anmeldezettel ausfüllen (Vorlage auf: www.echo-ev.de). So können im Falle einer Covid-19-Infektion Kontaktpersonen ermittelt werden. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.