Kinder-Töpferwerkstatt ab 28.9. komplett ausgebucht

Kinder lieben kneten und modellieren mit Ton! Ihrer Fantasie sind beim Formen mit den eigenen Händen keine Grenzen gesetzt: egal, ob Kugeln, Kacheln, witzige Tiere, gefährliche Ungeheuer oder selbst kreierte Namensschilder – in der Töpferwerkstatt von Echo e.V. können sie ab 28. September wieder unter Anleitung nach Lust und Laune töpfern.

Im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, lernen sie von Töpferfachfrau Renata Messing, wie man Gegenstände aus Ton formt und aufbaut, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende können sie ihr eigenes Kunstwerk bemalen oder glasieren und dann mit nach Hause nehmen. Zum dem Töpferkurs dürfen sich auch Eltern oder Großeltern dazu anmelden und mitmachen! Es gibt keine Altersbeschränkung.

Leider ist die nächste Staffel von fünf Töpferkursen, die ab 28. September startet, bereits komplett ausgebucht! Der nächste Kurs beginnt am 9.11. (immer montags 9.11. bis 7.12.20). Dabei läuft der Kurs 1 von 15.30 bis 17 Uhr, Kurs 2 von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr für die fünf Kurse beträgt insgesamt 25 Euro. Für die Kurse ist eine Anmeldung unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl am Kurs begrenzt.