Willkommen auf dem Stadtteilportal der Messestadt München

Ein wichtiger Aufruf unserer Redaktion an alle Bewohner der Messestadt

Wir alle wissen es und sehen es täglich in den Medien: Die neuartige Lungenkrankheit „Covid-19“ breitet sich rasant im Land aus – wie überall auf der Welt.
Weltweit bemühen sich Regierungen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Die Zahl der Toten und Infizierten steigt täglich. Das hat Konsequenzen für uns alle in unserem direkten Umfeld, auch wenn wir das jetzt in unserem Viertel noch nicht wahrhaben können oder wollen.

Die Situation mit dem Coronavirus ist für uns alle neu. Doch es offenbart sich nun im Alltag, wer im Sinne aller handelt und wer es immer noch nicht versteht.

Die Aufgabe scheint denkbar einfach: Zu Hause bleiben, die persönlichen Kontakte auf ein absolutes Minimum reduzieren, die eigenen vier Wände nur in dringenden Fällen verlassen.

Doch scheinbar ist die Umsetzung dieser Appelle schwer. Die Kinder haben schulfrei, das Wetter ist herrlich, alle möglichen Termine fallen aus. Man hat Zeit.

Was liegt näher, als diese Zeit im Landschaftspark auf dem Spielplatz, dem Skate Parcours oder am Riemer See zu verbringen?

Das mag vergnüglich sein, ist aber im höchsten Maße verantwortungslos und gefährlich.

Das oberste Ziel im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist es, die Geschwindigkeit der neuen Infektionen zu drosseln. Dass sich ein Großteil der Deutschen infizieren wird, gilt laut Experten als wahrscheinlich. Deshalb kommt es nun darauf an, diesen Prozess zu verlangsamen.

Nur so können die Krankenhäuser die Flut von Patienten behandeln und unser Gesundheitssystem wird nicht überlastet. Was passiert, wenn es so weit kommt, zeigt ein Blick nach Italien.

Wir haben jetzt noch die Chance, eine solche Entwicklung abzuwenden – aber wir tun es nicht wirklich!!

Denn vielen unter uns ist das gemütliche Beisammensein offensichtlich immer noch wichtiger als der Beitrag, den jeder Einzelne leisten muss, um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen.

Auf der einen Seite wird derzeit von Tausenden erwartet, dass sie wegen der Schließung von Geschäften, Kinos, Theatern auf Einnahmen und Einkommen verzichten, einzig um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Auf der anderen Seite herrscht in den Parks fröhliches Treiben, als wäre nichts gewesen.

Hier gefährden junge Menschen Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen, die nur darauf hoffen, dass sie bei einer möglichen Infektion nicht stark betroffen sind.

Jeder, der sicher ist, ihn wird es schon nicht so schwer treffen, dient im Ernstfall als „Weiterverteiler“ und gefährdet das Leben anderer. Das ist die reale Situation – und sie ist durch nichts zu beschönigen oder zu entschuldigen.

Daher noch einmal der dringende Apell auch von unserer Seite:
Seien Sie solidarisch! Halten sie sich an die Sicherheitsvorgaben und halten Sie bitte Ihre Kinder dazu an!
Bleiben Sie einfach daheim, wenn irgend möglich!

Und bleiben Sie bitte gesund!

Aktuelle Meldungen

Reisebüro Sonnnenschein Osterferien: ENTFÄLLT!!!

In den Osterferien sind Münchner Kinder von 6 bis 12 Jahren eingeladen, spannende Tagesausflüge zum Thema Naturerfahrung mit dem ECHO-Team zu unternehmen: Ausflugsziele Osterferien 2020: Di, 14.4.: Natur erleben und begreifen – Waldführung mit einem Förster/Jäger Mi, 15.4.: Naturprogramm in der Musik-Kunst-Natur-Werkstatt für Kinder in Gilching Do, 16.4.: Freilichtmuseum Glentleiten (Hofführung und Stöckeschnitzen) Fr, 17.4.: […]

Reparaturcafé am 21.3. in der Grünwerkstatt

Ihr Pürierstab oder Toaster ist defekt? Die Bremse am Fahrrad muss repariert werden? Ihre gute Hose hat ein Loch und braucht einen Flicken? Dann ab ins Reparaturcafé des ECHO e.V.! Am Samstag, 21. März 2020 von 15 bis 17 Uhr geben in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57 Experten Anleitung zur Selbsthilfe! Denn: Wer alte Dinge repariert, […]

Wahltagcafé am 15. März 2020

Anlässlich der Kommunalwahlen lädt der Nachbarschaftstreff Heinrich trifft Böll ein: Kommen Sie am Sonntag, dem 15. März 2020 von 11 bis 13 Uhr in unser Wahltagcafé in die Heinrich-Böll-Straße 69! Sie erhalten bei uns Informationen zum Wahlablauf und  auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz! Alle Nachbarinnen und Nachbarn sind herzlich willkommen, auch wenn Sie […]

Quax Kult: Make Music am 20. März im Quax

Wo können Jugendliche selbst Musik machen – und zwar genau die Musik, die sie bewegt? Wo können Rapper, Beatboxer, Musiker und Musikinteressierte eigene Songs schreiben und in einem professionellen Tonstudio produzieren? Im Musikworkshop „Quax Kult: Make Music!“, der am Freitag, dem 20. März 2020 von 16 bis 22 Uhr im Jugendcafé des Quax in der […]

Spielewerkstatt für Kinder: am 20.3. im Quax!

Spielen, Spielen, Spielen! Am Freitag, dem 20. März 2020 von 15 bis 17 Uhr findet wieder die Spielewerkstatt für Kinder statt! Endlich auch mal wie die Großen nach Herzenslust Billiard spielen und kickern, das ist hier möglich! Aber nicht nur das – die Kinder können auch alle möglichen Brett- oder Kartenspiele ausprobieren. Das offene Programm […]

Frühlings-Ramadama in der Messestadt Riem

Am Samstag, dem 14. März 2020 heißt es von 10 bis 12 Uhr: Ramadama! Dann ist Zeit für den Frühjahrsputz! Der AK Ökologie lädt mit Unterstützung vom Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) zum Ramadama im Riemer Park ein: Freiwillige Helfer sammeln gemeinsam Müll und Unrat im Park und auf der Promenade ein! Arbeitshandschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke werden […]

65 Grad Ost: „Schreibmaschine – wir erfinden Geschichten“

Zur Kinderwerkstatt „Schreibmaschine – wir erfinden Geschichten“ lädt ECHO e.V. alle Kinder ein. Und zwar am Freitag, dem 13. März 2020 von 15 bis 17 Uhr in die Quax-Filiale 65 Grad Ost in die Astrid-Lindgren-Str. 65. Die jungen Geschichtenschreiber*innen erfahren dort, wie man aus ein paar Wörtern lustige, traurige oder auch gruselige Geschichten erfinden und […]

Jugendcafé-Special: Kino-Abend am 6.3.

Am Freitag, dem 6. März 2020 wird der rote Teppich in der Grünwerkstatt ausgerollt! Und zwar vom Jugendcafé des Quax, das wieder mal ein Filmevent im Programm hat. Von 16 bis 22 Uhr steigt in der Grünwerkstatt ein Kino-Abend für Jugendliche: gemeinsam die neuesten Blockbuster auf der Leinwand ansehen! Welche Filme von Netflix dann laufen, […]

Kinderkochstudio „Ratatouille“: 6. März im Quax

Kleine Köche aufgepasst! Kinder, die Lust haben auf Schnibbeln, Kochen und gemeinsam Schlemmen, können am Freitag, dem 6. März den Kochlöffel schwingen! Dann dampfen im Quax-Kinderhaus wieder die Kochtöpfe im Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“! Von 15 bis 17 Uhr werden in der Kinderküche in der Helsinkistr. 100 leckere Menüs zubereitet – und zwar von Kindern mit ihren […]

Quax Kult: Let’s dance! am 4.3.

Bock auf Abtanzen? Coole Choreographien und Tanzmoves zu moderner Musik lernen? Das können tanzbegeisterte Kids und Jugendlichen im Quax in der Messestadt Riem! QUAX KULT: LET’S DANCE! heißt es nämlich im Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Beim kostenlosen Workshop für Tanz und Bewegung am Mittwoch, 4. März von 16 bis 17 Uhr für Kids […]

Nützliche Links