Fotowerkstatt Messestadt: Wege des Wassers

Zwei Drittel unserer Erde sind von Wasser bedeckt, das sich in einem permanenten Kreislauf befindet. Sonne und Wärme lassen es verdunsten, es bilden sich Wolken, die Tausende von Tonnen Wasser in sich tragen. Als Regen, Schnee oder Hagel fällt es auf die Erde zurück. Dort versickert es im Boden oder fließt über Bäche und Flüsse ins Meer, wo es erneut verdunstet. In diesem Kreislauf geht kein Tropfen kostbares Nass verloren, alles bleibt im Fluss. Wasser als Grundlage des Lebens spielt in allen Kulturen und Religionen eine zentrale Rolle. Im Altertum verehrte man Quellen, Flüsse und Meere als Heiligtümer und Gottheiten. Das Team der Fotowerkstatt präsentiert Aufnahmen rund um das unerschöpfliche Motiv Wasser aus heutiger Sicht. Geöffnet: mo-fr von 9 bis 12 und 18 bis 21 Uhr di + do auch 16 bis 18 Uhr und zu den Veranstaltungen.
Eintritt frei

Datum

04. - 22.03.2024

Uhrzeit

9:00 - 21:00

Standort

Kultur-Etage Messestadt
Erika-Cremer-Straße 8, 81829 München
QR Code
Nach oben scrollen