Golem oder Pygmalion: Lebens- und Lernwelt oder Ghetto?

Wie Kinder und Jugendliche in der Messestadt leben Gast-Beitrag von Karl-Michael Brand von ECHO e.V. in “Standpunkte 10.2019” “Die Messestadt Riem ist der zweitjüngste Stadtteil Münchens in zweierlei Hinsicht: Als am Reißbrett entstandener Stadtteil auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens und als bevorzugter Wohnort von jungen Familien und damit augenblicklich kinder- und jugendreichster  der Landeshauptstadt …

Golem oder Pygmalion: Lebens- und Lernwelt oder Ghetto? Read More »