Igelworkshop am 22. Oktober restlos ausgebucht

Der Igel ist ein stacheliger und sympathischer Gesell und zudem ein nützlicher Mitbewohner unserer Gärten und Parks. Damit sich der Insekten- und Schneckenjäger bei uns wohl fühlt, braucht er einen sicheren Unterschlupf. Dabei wollen wir ihm fachkundig helfen: Wir bauen eine Burg für den Igel! In den kalten Wintertagen igelt er sich dort dann zum Winterschlaf ein. Die Igelexpertin Marion Dorsch vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeigt Kindern und Erwachsenen im Garten der Grünwerkstatt, wie man so eine Igelburg mit einfachen Mitteln selbst anlegen kann. In der „Igelwerkstatt“ lernen die Teilnehmer*innen aber auch Wissenswertes über die Lebensgewohnheiten des beliebten Stacheltiers.

Die Igelwerkstatt, zu der ECHO e.V. in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) am 22.10. einlädt,  ist restlos ausgebucht! Für alle, die keinen Platz mehr bekommen haben und Lust haben, eine Igelburg zuhause im Garten nachbauen, hier die Bauanleitung: