Diskussionsrunde: Wachstum – Fluch oder Segen?

Dienstag, 15. Oktober 2019, neue Anfangszeit: 18:30 Uhr
Nachbarschaftstreff Oslostraße 10
Anmeldung nicht nötig – einfach vorbeikommen!

„Ohne Wachstum bricht alles zusammen …Die Angst vor dem Klimakollaps ist fast harmlos gegen den Panikmodus der Wirtschaft. … es ist nicht die Gier nach mehr, sondern die Angst vor immer weniger …“  (www.zeit.de)

„Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wertet die leicht geschrumpfte Wirtschaftsleistung als ‚Weckruf und Warnsignal‘. … Nun gelte es, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. ‚Was wir jetzt brauchen, sind keine Strohfeuer, sondern eine kluge Wachstumspolitik, die Arbeitsplätze sichert.‘” www.tagesschau.de

Droht uns eine Not oder ist es nur gut fürs Klima, wenn das Wachstum schwächer wird? Für die einen ist die Sache klar: Wachstum muss sein! Einen Grund können oder wollen sie gar nicht dafür gar nicht angeben. Für die anderen ist Wachstum der Grund allen Übels. Die Wirtschaft könnte auch so ihre guten Produkte für uns alle liefern – auch ohne Wachstum. Wieder andere sagen: Kein Wohlstand ohne Wachstum!

Was ist es eigentlich, was da wachsen soll?

Wir wollen gemeinsam den Fragen um das Wachstum unserer Wirtschaft nachgehen und freuen uns auch auf Nachbarn, die schon Antworten parat haben.

 

Foto: Denys Nevozhai/Unsplash

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.