Am 28. Mai ist „Tag der Nachbarn“ – stärkt eure Nachbarschaft!

Am Freitag, dem 28. Mai ist wieder „Tag der Nachbarn“ und die nebenan.de Stiftung ruft deutschlandweit zu Aktionen in der Nachbarschaft auf. Seid dabei, macht euren Nachbar*innen eine Freude und setzt ein Zeichen für mehr Gemeinschaft und ein gutes Miteinander!

Der „Tag der Nachbarn“ auf einen Blick:

  • Bundesweiter Aktionstag, mit dem Nachbarschaft belebt und das Miteinander gestärkt wird
  • Ziel: Mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität in unseren Nachbarschaften
  • Alle können mitmachen: Privatpersonen, soziale Institutionen, Vereine, Kitas und Schulen, Kommunen und lokale Gewerbetreibende
  • Initiiert von der nebenan.de Stiftung, gefördert u.a. vom Bundesfamilienministerium

So könnt ihr mitmachen:

  • Eigene Aktion starten: Einfach auf www.tagdernachbarn.de anmelden und das kostenlose Mitmach-Set mit sechs kreativen Aktions-Ideen bestellen.
  • Aktionen unterstützen: Mit Engagement, Zeit, Reichweite oder Sachspenden Aktionen in eurer Nachbarschaft unterstützen.
  • Aktion besuchen: Auf der Karte auf www.tagdernachbarn.de eine Aktion in eurer Nähe finden und mitmachen.
  • Um euch und eure Mitmenschen zu schützen, beachtet bitte bei euren Aktionen unbedingt die AHA-Regeln. Informiert euch unter www.bundesgesundheitsministerium.de.

Macht mit und helft dabei, dass der Tag der Nachbarn ein großer Erfolg wird! Teilt diese Informationen schon jetzt mit Familie, Freund*innen, Kolleg*innen und natürlich euren Nachbar*innen.
Aktions-Anmeldung, Informationen, Materialien und Tipps: www.tagdernachbarn.de

Die nebenan.de Stiftung ist die gemeinnützige Tochterorganisation des Berliner
Sozialunternehmens Good Hood GmbH, das die Nachbarschaftsplattform nebenan.de
betreibt. Die Stiftung fördert konkretes, freiwilliges Engagement in Nachbarschaft und
Gesellschaft und leistet so einen Beitrag gegen Vereinsamung und gesellschaftliche Spaltung –
für ein menschliches, solidarisches und lebendiges Miteinander. Neben dem Tag der Nachbarn
vergibt die Stiftung jährlich den Deutschen Nachbarschaftspreis, der besonders engagierte
Nachbarschaftsinitiativen würdigt und sie zugleich bekannt machen soll, um andernorts zur
Nachahmung anzuregen. Die nebenan.de Stiftung kooperiert mit einem großen Netzwerk aus
Partnern in ganz Deutschland und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.