Beiträge

Grünwerkstatt: Marmeladen-Werkstatt am 15. Oktober

Mmh, die schmeckt aber gut! Leckere, ausgefallene Marmeladen-Rezepte, nachhaltig und ressourcenschonend aus Obst und Wildfrüchten eingekocht – eine Anregung für alle Sinne! Dazu lädt ECHO e.V. in die „Marmeladen-Werkstatt“ in der Quax-Küche, Helsinkistr. 100 ein – und zwar am Freitag, dem 15. Oktober 2021 von 18 bis 20 Uhr. Dann starten die beiden Köche Daniel Kammerer und Alexander Sperl mit dem herbstlichen Marmelade-Einkochen ihre Spezial-Kochkurse in der Grünwerkstatt, dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem.

Für die Marmeladen-Werkstatt von ECHO e.V. ist eine Anmeldung nötig unter: office@echo-ev.de. Die Kosten betragen 10 Euro pro Mitkocher*in, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. In der Grünwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Beim nächsten Termin am 10. Dezember leiten die Köche dann eine Profi-Schnaps-Werkstatt: mal ein edles Tröpfchen selber herstellen aus herbstlichen Früchten.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter: www.echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem

Kochkurs “Fusion Kitchen” am 20.11. entfällt

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens muss der für 20.11. geplante Kochkurs für Erwachsene leider entfallen!!! Wir planen aber für 2021 neue Termine in der Reihe „Wie kocht die Welt?“.

Ein Blick in fremde Kochtöpfe lohnt sich! In unserem Spezial-Kochkurs „Wie kocht die Welt?“ am Freitag, dem 20. November 2020 lernen interessierte Köche, wie in anderen Ländern gekocht wird. Sie testen neue, raffinierte Gerichte verschiedener Nationen aus, probieren ausgefallene Kombinationen und kochen dabei so nachhaltig und ressourcenschonend wie möglich! Im November stammen die Koch-Anregungen für alle Sinne vom anderen Ende der Erde! Bei „Yummi New Zealand“ lernen die Hobbyköche nämlich die neuseeländische „Fusion Kitchen“ kennen. Erwachsene können dazu am Freitag, 20. November von 18 bis 20 Uhr in der Küche im Quax, Helsinkistr. 100 vorbeikommen. Die Kochkurse von ECHO e.V. werden von Olivia Hartig geleitet.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: office@echo-ev.de oder Telefon 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10 Euro pro Kurs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können. Bitte zum Kurs eine Frischhaltedose mitbringen, um Gekochtes auch mit nach Hause zu nehmen!

Der Kochkurs ist ein Angebot der „Grünen Akademie“, dem regelmäßigen Programmangebot für Erwachsene der Grünwerkstatt, dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park und Plattform rund um das Grün. Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

„Wie kocht die Welt?“: Spezialitäten aus Israel am 23.10.

Ein Blick in fremde Kochtöpfe lohnt sich! In unserem Spezial-Kochkurs „Wie kocht die Welt?“ am Freitag, dem 23. Oktober 2020 lernen interessierte Köche, wie in anderen Ländern gekocht wird. Sie testen neue, raffinierte Gerichte verschiedener Nationen aus, probieren ausgefallene Kombinationen und kochen dabei so nachhaltig und ressourcenschonend wie möglich! Die Koch-Anregung für alle Sinne startet im Oktober mit Spezialitäten aus Israel unter dem Motto „Levante-Küche“. Erwachsene können dazu am Freitag, 23. Oktober 2020 von 18 bis 20 Uhr in der Küche im Quax, Helsinkistr. 100 vorbeikommen. Die Kochkurse von ECHO e.V. werden von Olivia Hartig geleitet.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: office@echo-ev.de oder Telefon 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10 Euro pro Kurs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, damit die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können. Bitte zum Kurs eine Frischhaltedose mitbringen, um Gekochtes auch mit nach Hause zu nehmen!

Beim nächsten Spezial-Kochkurs aus der Reihe „Wie kocht die Welt?“ am Freitag, dem 20.11. heißt das Motto: „Yummi New Zealand – Fusion Kitchen!“.

 

Der Kochkurs ist ein Angebot der „Grünen Akademie“, dem regelmäßigen Programmangebot für Erwachsene der Grünwerkstatt, dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park und Plattform rund um das Grün. Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

Kochkurs “Vegane Küche” am 7.2. im Quax

In diesem Kochkurs kreieren wir unter fachkundiger Anleitung der Ökopädagogin Monica Kiss von Habsburg vegane Gerichte und andere Köstlichkeiten ohne Fleisch, Milch und Eier. Dabei wird u.a. gezeigt, wie die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Bitte eine Frischhaltedose mitbringen, um Gekochtes auch mit nach Hause zu nehmen! Der Kochkurs für Erwachsene findet am Freitag, dem 7. Februar von 18:00 bis 20:00 statt. Es ist eine Anmeldung unter office@echo-ev.de oder unter: 089 – 94304845 erforderlich. Die Kosten betragen 5 Euro pro Teilnehmer. Der Kochkurs für Erwachsene findet in der Küche im Quax, Helsinkistr. 100 statt.

Die Kochkurse unter dem Motto “Traditionell und modern natürlich kochen” sind ein Programm der “Grünen Akademie“. Sie bietet in der Messestadt Riem ein attraktives Ökologie- und Kreativprogramm für Erwachsene an. Der nächste Kochkurs ist am 27. März zum Thema “Kochen wie die alten Chinesen – 5-Elemente-Küche”.

“Likörwerkstatt” + „Kochen nach den fünf Elementen“

ECHO e.V. bietet im Rahmen seines Kursprogramms für Erwachsene, der „Grünen Akademie“, auch im November wieder zwei Kochkurse an:

Die Reihe „Traditionell und modern natürlich kochen“ verbindet unter anderem mit althergebrachten Techniken aus Omas Küche die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis. Im November stehen zwei besondere Themen auf dem Kochprogramm: Die „Likörwerkstatt“ gibt am Mittwoch, dem 6. November von 18 bis 20 Uhr in der Küche im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100., praktische Tipps, wie man restliches Obst und Herbstfrüchte zu flüssigen Spezialitäten verarbeiten kann.

Am Freitag, dem 29. November 2019 von 18 bis 20 Uhr geht es dann um „Kochen nach den fünf Elementen“: Die beiden Kursleiter Monica Kiss von Habsburg und Daniel Kammerl zeigen, wie wir unsere Nahrung jahreszeitlich und regional auf unseren Organismus abstimmen.

Für beide Kochkurse von ECHO e.V. ist eine Anmeldung erforderlich unter: office@echo-ev.de oder Telefon 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 5 Euro pro Kurs.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt, dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park.
Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter: www.echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem

Sushi-Maki: Kochkurs am 25.10. in der Grünwerkstatt

Die Reihe „Traditionell und modern natürlich kochen“ verbindet unter anderem mit althergebrachten Techniken aus Omas Küche die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis. Am Freitag, dem 25. Oktober 2019 von 18 bis 20 Uhr geht es in der Grünwerkstatt (Helsinkistr. 57) um die Herstellung der beliebten japanischen Partyhäppchen: „Japanisch: Maki Sushi“!

Der Kochkurs von ECHO e.V. wird von Monica Kiss von Habsburg und Daniel Kammerl geleitet. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: office@echo-ev.de oder Telefon 089-94304845.
Der Teilnehmerbetrag beträgt 5 Euro.

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park und eine Plattform rund um das Grün. In ihrem regelmäßigen Kursprogramm für Erwachsene, der „Grünen Akademie“, bietet sie neben Koch- auch Garten- und Zeichenkurse an.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

Herbst in der Grünwerkstatt: Malen, kochen, töpfern!

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Das Ökologie- und Kreativprogramm für Erwachsene widmet sich im Oktober den Themen „Herbstliche Farben in Acryl“, Taijiquan in der Messestadt”, „Marmeladen und Gelees“, „Sushi – japanische Partyhäppchen“ sowie “Grenzenlos töpfern”.

Die aktuellen Programme im Oktober:

Acryl-Malkurse
In den Acryl-Malkursen wird Papier und Farbe gestellt. Bitte Haarpinsel mitbringen, wenn vorhanden.
5.10., 10:00 – 11:30 Herbstliche Farben in Acryl
16.11., 10:00 – 11:30 Grau in Grau – von wegen!
Anmeldung unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: € 3 pro Einheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57
Leitung: Monica Kiss von Habsburg (Künstlerin und Ökopädagogin)
Veranstalter: ECHO e.V.

Taijiquan in der Messestadt
Durch das Üben der Taijiquan-Form nach den Grundsätzen des Power-Response-Trainings versuchen wir, die Körperenergien zu erspüren, zu steigern und den Energiefluss in den Meridianen anzuregen. Auch Anfänger sind erwünscht.
ab 7.10., 7  Termine, immer montags von 18:30 – 19:45
Termine: 7.10., 14.10., 21.10., 4.11., 11.11., 18.11., 25.11.
Ersatztermine: 2.12. und 9.12.
Kosten: € 150 für den gesamten Kurs bzw. € 10 pro Unterrichtseinheit
Anmeldung, Informationen und Rückfragen: theresia@gutmann-tardt.de oder 089/4315935
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57
Leitung: Theresia Gutmann-Tardt (Taiji-Kursleiterin/Heilpraktikerin)
Veranstalter: ECHO e.V.

Traditionell und modern natürlich kochen
In diesem Kochkurs kreieren wir besondere Gerichte und andere Köstlichkeiten. Dabei wird u.a. gezeigt, wie die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Bitte eine Frischhaltedose mitbringen, um Gekochtes auch mit nach Hause zu nehmen.
11.10., 18:00 – 20:00  Marmeladen und Gelees
25.10., 18:00 – 20:00 Maki-Sushi – japanische Partyhäppchen selber herstellen
6.11., 18:00 – 20:00 Likörwerkstatt
29.11., 18:00 – 20:00 Kochen nach den 5 Elementen
Anmeldung
unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: € 5 pro Einheit
Ort: Quax – Küche im Kinderhaus, Helsinkistr. 100
Leitung: Monica Kiss von Habsburg sowie Daniel Kammerl
Veranstalter: ECHO e.V.

Gemeinsam grenzenlos töpfern
Ein Töpferworkshop, der spannende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material Ton gibt. Wir holen uns Anregungen aus moderner Kunst oder auch von Bildern, die uns inspirieren. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Zwei aufeinanderfolgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.
14. und 21.10., 18:30 – 20:30
11. und 18.11., 18:30 – 20:30
9. und 16.12., 18:30 – 20:30
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: € 5 pro Doppeleinheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57
Leitung: Renata Messing (Keramikkünstlerin)
Veranstalter: ECHO e.V.

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

Grünwerkstatt Anfang Juli: Kochen, zeichnen und essbare Pflanzen sammeln

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Das Ökologie- und Kreativprogramm für Erwachsene widmet sich Anfang Juli den Themen „Sommerliche Obstsuppen kochen“,Essbare Pflanzen sammeln (dazu gibt’s das Rezept)“ und „Zeichnen nach der Natur“.

Die aktuellen Programme:

Traditionell und modern natürlich kochen

ECHO e.V. und Monica Kiss von Habsburg sowie Daniel Kammerl
In diesem Kochkurs kreieren wir besondere Gerichte und andere Köstlichkeiten. Dabei wird u.a. gezeigt, wie die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Bitte eine Frischhaltedose mitbringen, um Gekochtes auch mit nach Hause zu nehmen.
05.07., 18:00 – 20:00 Sommerliche Obstsuppen: international – von Gazpacho bis Gyümölcsleves
11.10., 18:00 – 20:00 Marmeladen und Gelees
25.10., 18:00 – 20:00 Japanisch: Maki-Sushi – beliebte japanische Partyhäppchen selber herstellen
06.11., 18:00 – 20:00 Likörwerkstatt
29.11., 18:00 – 20:00 Kochen nach den 5 Elementen: Wie wir unsere Nahrung jahreszeitlich und regional auf unseren Organismus abstimmen …
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: €5,00 pro Einheit
Ort: Quax – Küche im Kinderhaus, Helsinkistr. 100

Pflanzenspaziergänge im Riemer Park

ECHO e.V. und Monica Kiss von Habsburg (Künstlerin und Ökopädagogin)
Wir wandern gemeinsam durch den Riemer Park und bestimmen heimische Pflanzen im Jahreslauf.
06.07., 12:00 – 13:30 Essbare Pflanzen sammeln (dazu gibt’s das Rezept)
07.09., 12:00 – 13:30 Spätsommer im Riemer Park
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: €3,00
Treffpunkt: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Das Leben gezeichnet…

ECHO e.V. und Monica Kiss von Habsburg (Künstlerin und Ökopädagogin)
Wir schulen unser Auge zur genauen Beobachtung und Wiedergabe von Motiven aus Natur und Alltag mit weichen Bleistiften (ab 3B) auf Papier und erlernen im weiteren Kursverlauf verschiedene Techniken. Dazu gehören die räumliche Darstellung eines Gegenstandes, der Einsatz von Licht und Schatten sowie Zeichenutensilien wie Kohle, Rötel, Buntstifte, Kugelschreiber oder Tusche.
Material wird gestellt, bis zu 8 Teilnehmer/innen
Samstags:
06.07., 14:00 – 15:30 (im Freien)
07.09., 10:00 – 11:30
16.11., 12:00 – 13:30
14.12., 10:00 – 11:30
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: €3,00 pro Einheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Veranstaltungen

Marmeladen- und Schnaps-Werkstatt

Mmh , die schmeckt aber gut! Leckere, ausgefallene Marmeladen-Rezepte, nachhaltig und ressourcenschonend aus Obst und Wildfrüchten eingekocht – eine Anregung für alle Sinne! Oder mal ein edles Tröpfchen selber herstellen aus herbstlichen Früchten – in unserer Profi-Schnaps-Werkstatt! Köche: Daniel Kammerer und Alexander Sperl

Fr, 15.10., 18:00 – 20:00: Marmeladen-Werkstatt
Fr, 10.12., 18:00 – 20:00: Schnapswerkstatt

begrenzte Teilnehmerzahl, mit Anmeldung

Anmeldung: unter office@echo-ev.de oder unter: 089 – 94304845

Kosten: € 10 pro Werkstatt

Ort: Grünwerkstatt bzw. Quax–Küche

Marmeladen- und Schnaps-Werkstatt

Mmh , die schmeckt aber gut! Leckere, ausgefallene Marmeladen-Rezepte, nachhaltig und ressourcenschonend aus Obst und Wildfrüchten eingekocht – eine Anregung für alle Sinne! Oder mal ein edles Tröpfchen selber herstellen aus herbstlichen Früchten – in unserer Profi-Schnaps-Werkstatt! Köche: Daniel Kammerer und Alexander Sperl

Fr, 15.10., 18:00 – 20:00: Marmeladen-Werkstatt
Fr, 10.12., 18:00 – 20:00: Schnapswerkstatt

begrenzte Teilnehmerzahl, mit Anmeldung

Anmeldung: unter office@echo-ev.de oder unter: 089 – 94304845

Kosten: € 10 pro Werkstatt

Ort: Grünwerkstatt bzw. Quax–Küche