Spielewerkstatt im Quax am 19. Juli

Am 19. Juli 2019 findet im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100, wieder die Spielewerkstatt für Kinder statt! Endlich auch mal wie die Großen nach Herzenslust Billiard spielen und kickern, das ist hier möglich! Aber nicht nur das – die Kinder können auch alle möglichen Brett- oder Kartenspiele ausprobieren.

Das offene Programm findet von 15 bis 17 Uhr statt, ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Beautytag für Girls im Quax am 25. Juli

Am Donnerstag, den 25. Juli 2019, heißt es im Jugendcafé des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, von 17-19 Uhr Beautytime! Da geht es allein um das innere und äußere Schönheitsempfinden. Alle Mädchen ab 12 Jahren können mit Make-up experimentieren, Beautygeheimnisse austauschen, sich stylen wie mit Masken verwöhnen oder auch Schmuck herstellen und vieles mehr.

Für das offene Angebot ist keine Anmeldung erforderlich und natürlich ist das Programm kostenlos!

„Mein Regenwald“: 5. Umwelttag des ökumenischen Umweltteams am 22. September

„Mein Regenwald“ – ein Motto, das vermutlich zunächst etwas befremdlich wirkt. Aber obwohl der Regenwald weit weg ist, haben wir mehr mit ihm zu tun, als viele denken. So hat er eine enorm wichtige Funktion bei der Stabilisierung des Weltklimas und der Erhaltung der Artenvielfalt. Beides sind ja Themen, die gerade sehr stark in den Medien präsent sind, und wo wir sehr schnell Veränderungen brauchen. Denn noch verschwinden die Regenwälder in einem rasanten Tempo, und auch hier sind wir stärker beteiligt, als uns bekannt ist. Es ist unser Hunger nach Rohstoffen, nach billigem Fleisch, nach Holzprodukten oder nach Palmöl, das sich in Tausenden von Produkten im Lebensmittel- und Kosmetikbereich, aber auch als Beimischung zum Diesel wiederfindet. Für all diese Produkte, die wir nutzen und deren Nachfrage weltweit zunimmt, wird der Regenwald gerodet und abgebrannt. Deshalb ist es höchste Zeit gegenzusteuern, nicht nur auf der politischen Ebene, sondern auch durch uns Konsumenten, und uns aus unserer Verstrickung in die Zerstörung dieses einmaligen Ökosystems zu befreien. Der Vortrag soll dazu einige Anstöße geben, zur Diskussion anregen und das Gefühl vermitteln, dass sich neben uns auch andere Menschen für dieses Thema interessieren und aktiv werden wollen.

Das ökumenische Umweltteam „Grüner Gockel“ lädt ganz herzlich am Sonntag, 22. September 2019 ab 12:00 Uhr, zu dieser Veranstaltung im Pfarrsaal von St. Florian, Platz der Menschenrechte 2, in der Messestadt Riem, ein. Nach den Gottesdiensten in beiden Gemeinden (Beginn siehe Aushänge und Internet) gibt es zunächst Gelegenheit, sich an der BioBar mit leckeren Getränken und kleinen Imbissen zu stärken. Um 12:30 Uhr schließen sich ein Impulsvortrag von Herrn Dr. Wolfgang Piehlmeier, Mitglied des Vereins Pro REGENWALD e.V. und hoffentlich eine rege Diskussion an. Danach gibt es wieder Gelegenheit, sich auf dem Infomarkt auszutauschen. Neben einem Stand zum Regenwaldschutz gibt es wieder wie in den Vorjahren den Verkauf der Guten Schokolade, Infos zur Umstellung auf Ökostrom und viele weitere Tipps zum nachhaltigeren Leben im Alltag.

Sommerfest im Quax am 20. Juli

Das Quax lädt am Samstag, den 20. Juli 2019, von 14 bis 19 Uhr alle Eltern und Kinder ein zum Sommerfest: Das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistraße 100 und sein Abenteuerspielplatz öffnen ihre Pforten für einen bunten Familiennachmittag zum Kennenlernen und Reinschnuppern!

Auf dem Programm stehen verschiedenste Spielangebote, die Live-Band „Azrael Gildumir“ sorgt für die musikalische Untermalung. Zur Verpflegung gibt es Leckeres vom Grill. Für den Kindersachen-Flohmarkt werden Tische bereitgestellt, Eltern und auch Kinder können ohne Standgebühr und Anmeldung Spielzeug oder Kinderkleider anbieten. Eine vorherige Anlieferung ist nicht möglich.

Das Sommerfest findet nur bei trockenem Wetter statt!

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt am 20. Juli

Gleich neben dem Quax in der Grünwerkstatt (Helsinkistraße 57) findet am 20. Juli von 15 bis 17 Uhr das Reparaturcafé von ECHO e.V. statt. Hier leitet das Team um Martin Schlang an, wie man alte Dinge repariert, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen. So können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft.

Die Fachleute im Reparaturcafé geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe: Wie kriegt man den defekten Pürierstab wieder zum Laufen? Wie behebt man kleinere Mängel am Fahrrad? Wie flickt man alte Kleidungsstücke?

Eine Anmeldung für das kostenlose Angebot ist nicht nötig.

Einladung zur Informationsveranstaltung und Diskussionsrunde: Fridays4Future und Parents4Future am 16.07.

Schüler und Studenten streiken jeden Freitag, an manchen Freitagen sogar weltweit für eine andere Klimapolitik. Eltern unterstützen sie mit eigenem Engagement. Auf den Plakaten ist die Rede von „unser Planet“, „Mutter Erde“, „Zukunft“, „Menschheit“, „Natur“. Die Bewegung bekommt Zuspruch von Politik und Öffentlichkeit. Aber es regt sich auch Zurückweisung, gar Gegnerschaft. Die eingeladenen Aktivisten der Fridays For Future-Bewegung werden uns von ihren Vorhaben und Erfahrungen berichten. Eingeladen zum sich Informieren und Mitdiskutieren sind alle Nachbarn in der Messestadt, auch mit ihren Kindern, um deren Zukunft es schließlich geht.
Wir treffen uns am Dienstag, 16. Juli, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr
im Nachbarschaftstreff Oslostraße 10
Infos und Anmeldung unter: nachbar.schaft@web.de
oder einfach vorbeikommen.

Noch Plätze in den Sommerferien beim Echo

In den Sommerferien 2019 bietet ECHO e.V. wieder spannende Ferienfreizeiten und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche an.

Bei folgenden Betreuungsangeboten sind noch Plätze frei:

Für alle Sommerferienprogramme sollte die Anmeldung bis zum 15.07. unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erfolgen!

Camp Halbstark – Abenteuerferien 1
Eine Ferienwoche für Münchner Kinder und Jugendliche ganz im Zeichen von Abenteuer in und mit der Natur und den Tieren auf der Naturstation Schafflerhof. Übernachtet wird in bunten Bauwägen oder Zelten. Die Kinder und Jugendlichen haben auch die Möglichkeit, am Ponyprogramm teilzunehmen.
29.07. –  02.08.
für Münchner Kinder und Jugendliche von 8 – 15 Jahren
Bustransfer ab dem und zum Quax
Kosten: €125,00 inkl. Verpflegung; Ermäßigung: €54,30 bei mittlerem / geringem Einkommen, €24,00 bei Leistungsbezug
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Tagesausflüge “Erlebt was!” für Jugendliche
Wir unternehmen spannende Tagesausflüge in München und Umgebung.
05.08. – 09.08., jeweils ca. 08:00 – 16:00
Ausflugsziele:
05.08.  Skylinepark, Bad Wörishofen
06.08.  Reptilienauffangstation und Mister-X-Jagd Live, München
07.08.  Bogenschießkurs in Eching
08.08.  Wandern am Wallberg und Schifffahrt auf dem Tegernsee
09.08.  Go-Kart und Bowling, Neufinsing
für Münchner Jugendliche von 12 – 15 Jahren
Kosten: €8,00 / Tag ohne Verpflegung; Ermäßigung: €4,85 / Tag bei mittlerem / geringem Einkommen, €3,50 / Tag bei Leistungsbezug
Treffpunkt: Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

KinderZirkusAttraktionen in der Messestadt Riem
Im großen Ferienprogramm des Circus Krullemuck können Kinder und Jugendliche aus München eine Woche lang in die Welt des Zirkus eintauchen und die verschiedensten Zirkuskünste wie Akrobatik, Artistik, Clownerie und Jonglage kennenlernen. Wie immer findet am Ende der Woche die große Abschlussgala im Zirkuszelt statt.
05.08. – 10.08., jeweils 09:00 – 17:00, Abschlussgala am 10.08., 15:00
für Münchner Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung von 6 – 14 JahrenKosten: €95,00 inkl. Mittagessen, Ermäßigung: €43,20 bei geringem / mittlerem Einkommen, €21,00 bei Leistungsbezug
Anmeldung ab 02.05.
Ort: Quax und Gelände hinter dem Quax, Helsinkistr. 100
Nicht angemeldete Kinder können ohne Anmeldung und kostenlos vom 05. – 09.08. von jeweils 14:00 bis 16:30 an einem offenen Zirkusprogramm teilnehmen!
Ort: Ruth-Beutler-Str. / Wiese am Orangen Würfel

 Be:treff Natur – Die Bärlauchbande
Wir säen, pflanzen und ernten gemeinsam im Bauerngarten und auf unserer Streuobstwiese. Wir durchstreifen die Natur rund um den Schafflerhof auf der Suche nach leckeren und essbaren Pflanzen. Dann wird gemeinsam gekocht und am Lagerfeuer gegessen.
12.08. und 13.08., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
tageweise oder am Stück buchbar
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: 8,00€ / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Reisebüro Sonnenschein
Wir unternehmen spannende Tagesausflüge zu verschiedenen Orten. Die Ziele der Tagesausflüge können je nach Wetter getauscht werden.
12.08. –  14.08. / 16.08., jeweils 08:00 – 16:00 oder 17:00, je nach Ausflug
Ausflugsziele:
12.08. Sommerrodelbahn Blomberg
13.08. Gut Aiderbichl / Iffldorf: Tierpflegertag
14.08. Schloss Hohenschau: Ritter- und Feenführung
16.08. Markus-Wasmeier-Freilichtmuseum
für Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €10,00 / Tag ohne Verpflegung
Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Be:treff Natur – SPÜRNASEN.COM
Wir lernen die Tiere auf dem Schafflerhof und ihre wilden Vorfahren kennen. Gemeinsam versorgen wir die Tiere und entdecken mit unseren Ponys die Natur rund um den Schafflerhof im Hochsommer.
14.08. und 16.08., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: 8,00€ / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Reisebüro Sonnenschein – Expedition Naturdetektive
Wir machen ein spannendes Tagesprogramm zum Thema „Natur“ im und rund ums Quax und im angrenzenden Riemer Park.
09.09., 08:00 – 16:00
für Münchner Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €8,00 ohne Verpflegung; Ermäßigung: €4,85 bei mittlerem / geringem Einkommen, €3,50 bei Leistungsbezug
Ort: Quax, Helsinkistr. 100, und Riemer Park

BuchClub und Lesenacht „Wummelies wunderbare Welt“

Im BuchClub am 12. Juli 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im Quax-Kinderhaus, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistraße 100 vorbeikommen, gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im Quax-Kinderhaus wieder die beliebte Lesenacht statt. Das Thema der Lesenacht im Juli: „Wummelies wunderbare Welt“. Wummelie ist eine selbstbewusst freche Heldin auf Welterkundungstour – mit ihrem Hausboot. Immer auf der Suche nach ihren Eltern, von denen sie eines Nachts wegen einer gelösten Leine getrennt wurde, fährt sie flussauf und -ab. Dabei begegnet sie anderen Kindern, mit denen sie über das Dasein philosophiert, Abenteuer magisch anzieht und ihr eigenes Leben lebt. Sie ist eine moderne Pippi Langstrumpf, die Selbstbewusstsein schenkt und eine große Portion Lebensfreude…

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, dem 11.7. um 12 Uhr unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de.
Der Eintritt ist frei!

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit Anfang 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

Mitarbeiter bei ECHO werden

Giesing / Trudering / Messestadt Riem

Für die inklusive Mittags- und Hausaufgabenbetreuung im offenen Ganztag für Schüler/innen der 5.-7. Jahrgangsstufe sucht die Bildungswerkstatt des ECHO e.V. pädagogische Mitarbeiter/innen sowohl in der Messestadt Riem und in Trudering als auch in Giesing auf 450-€-Basis. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Quereinsteigern/innen!

Kirchheim

Die Bildungswerkstatt des ECHO e.V. sucht für die inklusive Mittags- und Hausaufgabenbetreuung mit Freizeitgestaltung für Grundschüler/innen (1.-4. Klasse) in Kirchheim bei München eine/n Erzieher/in bzw. Heilerziehungspfleger/in bzw. Sonderpädagogen/in (o.ä.). Die pädagogische Fachkraft wird überwiegend für die Betreuung unserer Integrationskinder zuständig sein. Die Wochenarbeitszeit beträgt 20-25 Stunden. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.

Alle Infos unter https://echoev.de/ueber-uns/jobs-2/

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen mit kurzem Lebenslauf an Frau Ikeni-Wali unter klein@echo-ev.de. Weitere Informationen unter 089-94466871.