SchuPa – Ein Gespräch über Herausforderungen und Chancen eines Bildungsnetzwerks zwischen zwei Kontinenten

Der Verein SchuPa Tansania e.V. ist im Münchner Osten zuhause. Er arbeitet innerhalb eines Netzwerks von Schulen und Bildungs-NGOs in Tansania und Deutschland. Die beiden Länder stehen hier zugleich stellvertretend für den globalen Süden und Norden. An diesem Abend präsentieren Verantwortliche des Vereins und tansanischer Partnerorganisationen dieses [immer noch] außergewöhnliche Nord-Süd-Bildungsnetzwerk. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem die Erfahrungen der tansanischen Gäste. Welche Chancen und Risiken bergen solche Projekte mit all den regelmäßigen Begegnungen und persönlichen Bindungen? – Gemeinsam mit dem Publikum sollen auch die Möglichkeiten gegenseitiger Partnerschaft, Klimagerechtigkeit und der Begegnung auf Augenhöhe zwischen Süd und Nord erörtert werden.

Eintritt frei (Spenden willkommen?)

Datum

12.07.2022
Expired!

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Veranstalter

Kulturetage Messestadt
Phone
(089) 99 88 68 93-0
E-Mail
kultur@messestadt.info
Website
http://www.kultur-etage.de
QR Code
Scroll to Top