Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen mit der Weltmeisterin

Leider sind gerade Mädchen und Frauen immer wieder bedrohlichen Situationen ausgesetzt, wenn sie beispielsweise abends alleine unterwegs sind. Und wenn Gefahr droht, ist jede zuerst einmal überfordert. Wie sollen Frauen, wenn sie bedroht werden, reagieren?

Die richtigen Verhaltensweisen können trainiert werden. Wie Mädchen und Frauen ihre Achtsamkeit schulen, lernen Widerstand zu leisten und Selbstsicherheit gewinnen, können sie in den neu angebotenen Selbstverteidigungs- bzw. Kickbox-Kursen im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistraße 100 lernen.

Kursleiterin ist die 29-jährige Yasemin Karabazar. Sie ist 2-fache bayerische Meisterin in Muay Thai und mehrfache deutsche Meisterin, 4-fache Weltmeisterin in K1. Außerdem ist sie amtierende Deutsche Meisterin und Europa Meisterin PRO AM der ISKA. Gerne möchte Karabazar nach zehn Jahren Erfahrung im Kampfsport ihr Wissen an Mädchen und Frauen weitergeben.

Die ersten Kurstermine zum Hineinschnuppern sind:

FR 15.02., 17-18.30 Uhr – für Frauen ab 16 Jahren
FR 22.02., 16-16.45 Uhr – für Mädchen von von 8 – 15 Jahren sowie
17-18.30  Uhr – für Frauen ab 16 Jahren
FR 01.03., 16-16.45 Uhr – für Mädchen von von 8 – 15 Jahren sowie
17-18.30  Uhr – für Frauen ab 16 Jahren 

Zu den Kursen ist eine Anmeldung erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Die Termine für Mädchen sind kostenlos. Der Teilnehmerinnenbetrag für den Kurs ab 16 Jahren beträgt 10 €. Die erste Kursteilnahme ist kostenlos.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.