Beiträge

Herbstferien-Special: Comics, Cartoons, Trickfilm und Rollenspiel im Quax

Kids, habt ihr in den Herbstferien Lust auf eine Reise raus aus dem trüben München? Ihr dürft selbst entscheiden: entweder nach „Toontown oder Moktedeira – wo soll die Reise hingehen…?“ So lautet das Motto unserer Spezial-Ferienbetreuung vom 2. bis 5. November 2021, die von PA/SPIELkultur e.V. und ECHO e.V. angeboten wird.

Was euch da erwartet? Block A ist für alle Kids, die auf Theater und Rollenspiel stehen. Im Mittelpunkt die geheimnisvolle Geschichte „Der Schatz von Moktedeira“: Mitten im Quaxmeer liegt die sagenumwobene Insel Moktedeira und wartet auf mutige Entdecker*innen. Alte Geschichten erzählen von dem verzauberten Schatz, der auf der Insel verborgen liegt. Doch die Geister der Insel prüfen alle Suchenden genau. Nur wenn ihr die zahlreichen Abenteuer und Prüfungen gemeinsam besteht, werdet ihr den Schatz finden. Taucht ein in ein mystisches Rollenspiel, meistert zusammen Gefahren und Rätsel und haucht der Insel Moktedeira neuen Lebensgeist ein!

Block B richtet sich an alle jungen Comic-, Cartoon- und Trickfilmfans. Sie sind herzlich willkommen in den „Toontown Studios“! Am Festland gegenüber der Insel Moktedeira liegt die berühmte Stadt Toontown mit ihren zahlreichen Aufnahme- und Produktionsstudios. Dort könnt ihr euren eigenen Fantasien Bilder geben! Und mit etwas Glück lernen die dann auch noch laufen. Sprich: Ihr denkt euch zuerst selber lustige, schräge oder spannende Comics und Cartoons aus. Daraus entsteht dann unter Anleitung von Profis euer eigener Trickfilm, der vor Ort in einer Premiere uraufgeführt wird.

Ihr müsst euch also entscheiden: Block A oder B? Beide Blocks laufen zeitgleich von Dienstag, 2.11. bis Freitag, 5.11.2021 jeweils von 8 bis 16 Uhr im Quax, Helsinkistr. 100 und der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Mitmachen können Münchner Kinder von 6 bis 12 Jahren, die Kosten betragen 74 Euro inklusive Verpflegung, ermäßigt 32 Euro bei mittlerem/geringen Einkommen und 14 Euro bei Leistungsbezug. Eine Anmeldung für Block A oder B ist bis 18.10. möglich unter: office@echo-ev.de. Bitte vollständigen Namen und Alter, Adresse und Telefonnummer angeben. In beiden Räumlichkeiten gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Das Ferienprogramm wird vom Stadtjugendamt München gefördert, daher können leider nur Kinder aus dem Münchner Stadtgebiet teilnehmen.

Letzter Ferientag: noch Plätze bei “Expedition Naturdetektive” frei!

Letzter Ferientag – welches Schulkind hat da nicht Lust, nochmal einen spannenden und entspannten Tag zu erleben, bevor die Schule und der Ernst des Lebens wieder beginnt? ECHO e.V. lädt daher alle Münchner Kinder von 6 bis 12 Jahren ein zum „Reisebüro Sonnenschein: Expedition Naturdetektive“! Am Montag, dem 13. September dreht sich im Tagesprogramm von 8 bis 16 Uhr alles um die Natur. Die jungen Naturdetektive werden rund ums Quax im Grünen spielen, die Natur erkunden und Spaß haben auf einer aufregenden GPS-Jagd durch den Riemer Park!

Münchner Kinder können sich zum Reisebüro Sonnenschein per Mail unter: office@echo-ev.de noch bis 8. September anmelden. Bitte Name, Alter, Adresse und Telefon angeben. Die Kosten betragen € 8 ohne Verpflegung, bei mittlerem/geringem Einkommen beträgt der ermäßigte Preis € 4,85, bei Leistungsbezug € 3,50. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es sind aber noch Plätze frei!

 

Sommerferien: noch Plätze im Skateboardkurs für Kids in Riem

Sommerloch in den großen Ferien? Sauregurkenzeit für Kids, die nicht wissen, wie sie sich beschäftigen sollen? Das muss nicht sein – ECHO e.V. hat Abhilfe. Denn für Action und Bewegung können sie in den Skaterpark Riem kommen! Dort lernen sie von echten Profis das Skaten: am Samstag, 14. August und 11. September 2021 jeweils von 13 bis 15 Uhr. Und zwar hinter dem Gebäude des Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistraße 100. Dort finden Skateboardkurse im Freien statt, für die noch Plätze frei sind! Skateboarden ist für Kinder und Jugendliche nämlich eine coole Sache. Unter Anleitung und Hilfestellung von Skater-Profi Tom Cat und seinem Team erlernen Anfänger die Grundlagen am Brett. Fortgeschrittene bekommen Insider-Tipps für Sprünge, Grabs, Flips und weitere Tricks.

Das Equipment wie Profi-Skateboards, Schoner und Helme wird kostenlos im Kurs verliehen. Die Teilnehmer dürfen aber auch eigene Sachen mitbringen. Münchner Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren können sich unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 anmelden. Die Kosten betragen 25 Euro pro Tag (Sonderpreis), bei mittlerem und geringem Einkommen der Eltern 10 Euro pro Tag, bei Leistungsbezug ist die Teilnahme der Kinder kostenlos. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt!

Sommerferien mit ECHO e.V.: Auf zu Abenteuern auf der wilden Schwäbischen Alb!

Sommerferien müssen nicht langweilig sein! Was machen draufgängerische Kids und Jugendliche, die mal weg von zuhause wollen? Wenn sie Lust auf Abenteuerferien in und mit der Natur und Tieren haben, sind sie bei Camp Halbstark genau richtig! Mit dem Ferienprogramm von ECHO e.V. fahren sie nämlich mitten auf die wilde Schwäbische Alb: Übernachtet wird in der Blauhütte bei Blaubeuren-Seißen. Das Haus mit gemütlichem Holz-Kachelofen hat ein großes Gelände mit Grill-Feuerstelle und Garten, umgeben von urigem Wald und faszinierender Felslandschaft. Die jungen Abenteurer starten Ausflüge auf die Schwäbischen Alb, erkunden den berühmten Blautopf und einmalige Tropfsteinhöhlen. Bei zwei Tagen Pferdereiten, Action im Kletterpark und weiteren Überraschungen kommen abenteuerlustige Kids voll auf ihre Kosten!

Und das Gute: Für Münchner Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren sind noch Plätze frei! Camp Halbstark 3 läuft vom 16.8. bis 20.8. und Camp Halbstark 4 vom 23.8. bis 27.8.2021. Die Kosten pro Camp liegen bei 125 Euro inklusive Verpflegung, Übernachtung und Bustransfer ab dem und zum Quax. Folgende Ermäßigungen sind möglich: 54,30 Euro pro Tag bei mittlerem/ geringem Einkommen, 24 Euro pro Tag bei Leistungsbezug. Für die beiden Camps ist der  Anmeldeschluss am Donnerstag, 29. Juli. Anmeldung bitte unter 089 – 94 30 48 45 oder unter: office@echo-ev.de. Camp Halbstark wird für unvergessliche Sommerferien sorgen!

 

Skateboardkurse für Kids in Riem ab Juli: noch Plätze frei

Skateboarden – für Kinder und Jugendliche eine coole Sache! Nach der langen Zuhausesitzen in der Pandemie sind ja viele schon ein bisschen eingerostet – ihnen tut Bewegung gut! Wer von echten Profis das Skaten lernen will, kann dazu am Samstag, dem 31. Juli 2021 von 13 bis 15 Uhr zum Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, kommen. Dort findet im Skaterpark Riem (hinter dem Quaxgebäude in der Helsinkistraße 100) wieder ein Skateboardkurs im Freien statt. Unter Anleitung und Hilfestellung von Skater-Profi Tom Cat und seinem Team erlernen Anfänger die Grundlagen am Brett. Fortgeschrittene bekommen Insider-Tipps für Sprünge, Grabs, Flips und weitere Tricks.

Das Equipment wie Profi-Skateboards, Schoner und Helme wird kostenlos im Kurs verliehen. Die Teilnehmer dürfen aber auch eigene Sachen mitbringen. Münchner Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren können sich unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 anmelden. Die Kosten betragen 25 Euro pro Tag (Sonderpreis), bei mittlerem und geringem Einkommen der Eltern 10 Euro pro Tag, bei Leistungsbezug ist die Teilnahme der Kinder kostenlos. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt! Weitere Skaterkurse zu den gleichen Bedingungen werden am 14.8., 11.9. und 25.9. angeboten.

Die Skateboardkurse von ECHO e.V. werden gefördert vom Sozialreferat und vom Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Pfingstferien-Special “Kunst, dass die Fetzen fliegen”: noch Plätze frei!

In den Pfingstferien stand bei ECHO e.V. eine besondere Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche auf dem Programm: eine Abenteuerreise nach Italien. Leider machen die Einreisebestimmungen in Covid-Zeiten eine Reise nach Italien momentan unmöglich. Aber keine Bange, es gibt einen tollen Ersatz: „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“! Hier dreht sich alles um Kunst, Natur, Spiel und Spaß!

In der Grünwerkstatt, dem angrenzenden Riemer Park und im ECHO-Kunstmobil versuchen wir, mit verschiedenen Techniken unsere eigenen künstlerischen Erfahrungen zu machen: Zeichnen, Malen, Modellieren, Fotografieren und Collagieren! Ausgerüstet mit jeder Menge Material und verschiedenen Vorschlägen entscheiden wir als Gruppe gemeinsam, was in der Werkstatt passiert und was wir unternehmen. Im Garten der Grünwerkstatt gibt’s viel Platz für alle möglichen Spiel- und Sportaktionen oder einfach nur zum Rumhängen – überarbeiten wollen wir uns natürlich auch nicht. Außerdem kochen wir gemeinsam, und zwar möglichst italienisch: Buon appetito!

Die Ferienfreizeit „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“ für Münchner Kinder von 9 bis 15 Jahren findet in den Pfingstferien von Dienstag, 25. Mai bis Freitag, 28. Mai statt, jeweils von 8 bis 16 Uhr. Die Kosten betragen € 74 inklusive Verpflegung. Es ist eine Ermäßigung möglich, nämlich € 32 bei mittlerem/geringem Einkommen und € 14 bei Leistungsbezug. Ort der Ferienfreizeit ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57, Messestadt Riem.

Noch sind Plätze frei! Die Anmeldung ist bis Freitag, 7. Mai 2021 unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 möglich.

Sommerferien: Skateboardkurs für Kids am 5. September

Zum Ende der Sommerferien ist wieder Skaten angesagt! ECHO e.V. und Skaterprofi Tom Cat laden alle Skaterkids wieder zu den angesagten Boardkursen ein! Zwar ist die Quax-Halle wegen der Ansteckungsgefahr von der Stadt München immer noch nicht freigegeben. Aber Tom Cat verlegt seine Kurse jetzt, vorausgesetzt es ist trockenes Wetter, einfach an die frische Luft – in den Skaterpark Riem, gleich hinter dem Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt!

Kinder und Jugendliche, die von echten Profis das Skaten lernen wollen, können jeweils samstags am 5. und 19. September 2020 von 14 bis 17 Uhr zum Treffpunkt Quax in die Helsinkistraße 100 kommen: Dann finden im Skaterpark hinter dem Quax wieder die beliebten Skateboardkurse statt. Unter Anleitung und Hilfestellung von Tom Cat und seinem Team erlernen Anfänger die Grundlagen am Brett. Fortgeschrittene bekommen Insider-Tipps für Sprünge, Grabs, Flips und weitere Tricks.

Das Equipment wie Profi-Skateboards, Schoner und Helme wird kostenlos im Kurs verliehen. Die Teilnehmer dürfen aber auch eigene Sachen mitbringen. Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren können sich bei ECHO e.V. unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 anmelden. Die Kosten betragen regulär 25 Euro pro Tag (Sonderpreis). Der Sonderpreis bei mittlerem/geringen Einkommen beträgt 10 Euro pro Tag, bei Leistungsbezug der Eltern ist der Kurs kostenlos. Wer keinen Platz mehr in den Septemberkursen bekommen sollte, muss nicht traurig sein: es sind weitere Skateboard-Kurse geplant am 17.10., 28.11. und am 12.12.20.

 

KinderZirkusAttraktionen: noch Plätze frei!

Manege frei – in den Sommerferien steigt das Zirkuscamp des Kinderzirkus Krullemuck! Münchner Kinder, die in die Welt des Zirkus eintauchen wollen, sind herzlich willkommen bei Kinder-Zirkus-Attraktionen in der Messestadt Riem! Dieses Jahr wird das Ferienprogramm des Circus Krullemuck als Zirkuscamp stattfinden. Kinder und Jugendliche aus München können mit den Trainern in kleinen, festen Gruppen Zirkusdisziplinen ausprobieren, die genügend Abstand erlauben: Jonglieren mit Bällen und Pois, Seillaufen, Akrobatik und Clownerie. Statt einer Abschlussaufführung drehen wir einen Film, der dann anschließend auf der Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net gezeigt wird! Für das Zirkuscamp vom 10. bis 14. August jeweils von 9 bis 17 Uhr sind noch Plätze frei! Münchner Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung von 6 bis 14 Jahren können sich bis 17. Juli anmelden unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845. Die Kosten betragen pro Woche € 95 inklusive Mittagessen, bei geringem/mittlerem Einkommen ermäßigt auf € 43,20, bei Leistungsbezug ermäßigt auf € 21. Die Zelte vom Zirkuscamp stehen beim Quax in der Helsinkistr. 100 und auf dem Gelände dahinter.