Die deutsche Reformation – Ein Theaterstück, das in die Gegenwart wirkt

Buch, Regie: Achim Höpner.
Das Stück umfasst die wesentlichen Ereignisse und Lehren der Reformation und eine kritische Auseinandersetzung damit.
Martin Luther kämpft mit Philipp Melanchthon gegen die Gelehrten und Mächtigen seiner Zeit. Luthers Waffe ist das Wort Gottes. Vom Kurfürsten und seiner Gesandten bekommt er Unterstützung, die ihn zu Beginn im Jahre 1521 auf der Wartburg besucht. Dort endet das Stück auch 500 Jahre später, doch diesmal bekommt er es mit einer modernen Gelehrten zu tun.

Eintritt: 14 €, ermäßigt 10 €

Datum

06.02.2022
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Veranstalter

Kulturetage Messestadt
Phone
(089) 99 88 68 93-0
E-Mail
kultur@messestadt.info
Website
http://www.kultur-etage.de
QR Code
Scroll to Top