Beiträge

Be:Treff Natur – Naturerlebnisworkshop auf dem Schafflerhof

Am 29. und 30. Juni 2019, jeweils 10-16 Uhr, findet auf der inklusiven Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Lindhof 8, 85305 Jetzendorf – wieder der Wochenendworkshop „Be:treff Natur – die BÄRLAUCHBANDE“ statt:

Die „BÄRLAUCHBANDE“ beschäftigt sich mit (allem rund ums) Säen, Pflanzen, Pflegen und Ernten und Kochen im Gartenjahr. Wir werkeln im Garten, suchen, begleitet von unseren Ponys, essbare Pflanzen in der Natur und kochen gemeinsam ein leckeres Essen am Lagerfeuer oder stellen Cremes und Salben aus Pflanzen her.

Das Programm ist als Wochenende oder tageweise buchbar. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren. Für 8 Münchner Kinder ist jeweils ein Bustransfer ab dem Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistr. 100 möglich: Abfahrt um 9 Uhr, Rückkehr ca. 17 Uhr. Die Kosten belaufen sich auf €8,00 pro Tag. Es ist eine Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 notwendig.

 

Workshop zum Streetball-Platz mit Unterstand: Jugendliche planen mit

Am 28.11. trafen sich im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung ca. 25-30 Jugendliche und junge Erwachsene mit Pädagogen von ECHO e.V./Quax und Condrobs/Projekt Messestadt und einem jungen Holzbauingenieur zu einem ganz besonderen Workshop in Sachen Planungsbeteiligung, gefördert durch den BA 15.

Zur Vorgeschichte:

Seit vielen Jahren kämpfen Jugendliche aus der Messestadt Riem mithilfe des Quax-Teams um einen Streetball-Platz und einen Unterstand ohne pädagogische Dauerpräsenz, was immer wieder an verschiedensten Widerständen gescheitert ist. Nach dieser langen Durststrecke ist es nun soweit – endlich ist das Projekt – auch dank der Zähigkeit des BA 15 – genehmigt und nächstes Jahr soll mit dem Bau im Landschaftspark hinter der Grünwerkstatt begonnen werden.

An einem großen Runden Tisch, den AKIM e.V. (Allparteiliches Konfliktmanagement in München) vor zwei Wochen mit vielen regionalen Akteuren durchgeführt hatte, bekam die Idee noch einmal Rückenwind. Gemeinsam wurden nach einer Ortsbegehung ganz konkrete – und sehr verschiedene – Vorschläge als Modelle und Zeichnungen entwickelt.

In einer abschließenden Planungsbesprechung nach fast vier Stunden Arbeitszeit wurden die wichtigsten Essentials aus den Entwürfen auf einen gemeinsamen Nenner zusammengeführt.
Der Ingenieur hat nun die Aufgabe übernommen, bis Januar einen Gesamtentwurf daraus zu entwickeln, der in einem weiteren Workshop abgenommen werden soll.
Das Endergebnis wird Anfang Februar Vertretern des Baureferates/Gartenbau und der MRG für die weitere Ausführungsplanung übergeben. So kann der Platz mit Unterstand sowohl mit Jugendlichen als auch für Jugendliche gestaltet werden!

Die ganze Aktion hatte ihren Anfang im Planungsbeteiligungsworkshop „Speakers Corner“ des ECHO e.V. für und mit Jugendliche/n. Beim regelmäßig stattfindenden „Speakers Corner“ können sich Jugendliche mit ihren Ideen und Wünschen jeglicher Art einbringen. Jede/r ist aufgerufen, einmal seine/ihre Meinung zu sagen, um zusammen etwas verändern zu können! Im Programm des Partizipationsprojektes war beispielsweise auch schon eine Diskussionsrunde mit Politikern und Vertretern der Polizei sowie eine Veranstaltung zur gemeinsamen Bewerbung um ein neues Jugendzentrum.

Natur, Kreativität, Achtsamkeit: Grünwerkstatt-Erwachsenenprogramm Juli

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Das Kursprogramm für Erwachsene, die „Grünen Akademie“, hat ECHO e.V. im 2. Halbjahr des Jahres 2018 stark erweitert.

Anfang Juli starten wir mit einem Angebot rund um die Tier- und Pflanzenwelt sowie Kreativkursen im Zeichnen und Töpfern. Auch die Förderung von Achtsamkeit im Umgang mit Geist und Körper steht wieder auf dem Programm. Die Künstlerin und Ökopädagogin Monica Kiss von Habsburg führt in die Bestimmung von Pflanzen und Vögeln ein und lädt zu Zeichenkursen mit Motiven aus Natur und Alltag ein. Die Keramikkünstlerin Gabriella Eger führt auch im zweiten Halbjahr 2018 ihren Töpferworkshop „Gemeinsam grenzenlos töpfern“ weiter; und die Heilpraktikerin Theresia Gutmann-Tardt ihren Anfängerkurs für Tai Chi.

Erstmals in 2018 bekommt ECHO e.V. einen Zuschuss des Bezirksausschusses BA 15 für die Projekte in der Grünwerkstatt. Deshalb konnten auch die Teilnehmerbeiträge für die Programme gesenkt werden. Hier erhalten Sie einen Überblick über kommende Programme Anfang Juli:

Pflanzenspaziergang 1: Pflanzenvielfalt der Magerwiesen im Riemer Park
01.07., 10:00 – 12:00, Ausweichtermin: 07.07.
Mehr Infos hier:

 

Zeichenkurs: Das Leben gezeichnet 1
01.07., 13:30 – 15:30, Ausweichtermin: 07.07.
Mehr Infos hier:

 

Anfängerkurse für Tai Chi
Ab 02.07. 15 Einheiten, montags von 18:30 – 19:45 (exklusive Ferien)
Mehr Infos hier:

 

 „Early Birds“ – Vogelbeobachtung im Riemer Park
07.07., 07:00 – 09:00
Mehr Infos hier:

 

Zeichenkurs: Das Leben gezeichnet 2
Termine:
12.07., 18:00 – 20:00
04.08., 15:00 – 16:30
08.09., 15:00 – 16:30
10.11., 15:00 – 16:30
08.12., 15:00 – 16.30
Mehr Infos hier:

 

Töpferworkshop: Gemeinsam grenzenlos töpfern
Termine:
14.07., 18:00 – 20:00
21.07., 18:00 – 20:00
15.09., 18:00 – 20:00
22.09., 18:00 – 20:00
20.10., 18:00 – 20:00
10.11., 18:00 – 20:00
01.12., 18:00 – 20:00
08.12., 18:00 – 20:00
Mehr Infos hier:

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Gartenstele töpfern

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Im Kursprogramm für Erwachsene, der „Grünen Akademie“, bietet ECHO e.V. dieses Jahr einen Töpferworkshop an. Die Keramikkünstlerin Gabriella Eger gibt im Kurs „Gemeinsam grenzenlos töpfern“ überraschende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material und Anregungen aus der modernen Kunst (Niki de Saint Phalle, Keith Haring). Zwei aufeinander folgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.

Die Töpferkurse im Juni widmen sich der Gestaltung einer Gartenstele. Am 08. Juni 2018, 19:00 bis 21:00 Uhr, stellen die TeilnehmerInnen in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. ihre eigene Skulptur für den Garten her. Im Anschlusskurs am 15. Juni 2018, ebenfalls 19:00 bis 21:00 Uhr, werden die individuellen Gartenstelen dann retuschiert und glasiert.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10,00 € / Tag.

Unsere Veranstaltungsreihe „Gemeinsam grenzenlos töpfern“ findet immer freitags, 19:00 – 21:00 Uhr, in der Grünwerkstatt statt.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Speakers Corner im Juni

Im Jugendcafé des Quax findet am 01. Juni 2018 von 19:00 – 20:00 Uhr wieder Speakers Corner statt. Im Planungsbeteiligungsworkshop des ECHO e.V. für und mit Jugendlichen können Ideen und Wünsche jeglicher Art vorgebracht und diskutiert werden. Jeder ist aufgerufen, mal seine Meinung zu sagen, um zusammen etwas verändern zu können!

Speakers Corner findet regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat von 19:00 – 20:00 Uhr im Jugendcafé statt. Das Angebot im Jugendcafé des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, ist geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren, bedarf keiner Anmeldung und ist kostenlos.

Speakers Corner am 4.5. im Quax

Im Jugendcafé des Quax findet am 04. Mai 2018 von 19:00 – 20:00 Uhr wieder Speakers Corner statt. Im Planungsbeteiligungsworkshop des ECHO e.V. für und mit Jugendlichen können Ideen und Wünsche jeglicher Art vorgebracht und diskutiert werden. Jeder ist aufgerufen, mal seine Meinung zu sagen, um zusammen etwas verändern zu können!

Speakers Corner findet regelmäßig jeden ersten Freitag im Monat von 19:00 – 20:00 Uhr im Jugendcafé statt. Das Angebot im Jugendcafé des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, ist geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren, bedarf keiner Anmeldung und ist kostenlos.

Veranstaltungen

Gemeinsam grenzenlos töpfern

Ein Töpferworkshop, der spannende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material Ton gibt. Wir holen uns Anregungen aus moderner Kunst oder auch von Bildern, die uns inspirieren. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
23. und 30.09., 18:30 – 20:30
14. und 21.10., 18:30 – 20:30
11. und 18.11., 18:30 – 20:30
09. und 16.12., 18:30 – 20:30
Zwei aufeinanderfolgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: €5,00 pro Doppeleinheit
Ort: Grünwerkstatt

ECHO e.V. und Renata Messing (Keramikkünstlerin)

Gemeinsam grenzenlos töpfern

Ein Töpferworkshop, der spannende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material Ton gibt. Wir holen uns Anregungen aus moderner Kunst oder auch von Bildern, die uns inspirieren. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
23. und 30.09., 18:30 – 20:30
14. und 21.10., 18:30 – 20:30
11. und 18.11., 18:30 – 20:30
09. und 16.12., 18:30 – 20:30
Zwei aufeinanderfolgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Kosten: €5,00 pro Doppeleinheit
Ort: Grünwerkstatt

ECHO e.V. und Renata Messing (Keramikkünstlerin)