Beiträge

Winnetou und Lederstrumpf: Lesenacht am 20.11. im Quax!!!

Bitte beachten: Die Lesenacht am Freitag, 20.11. findet aus Platzgründen in der großen Quax-Halle in der Helsinkistr. 100 statt und nicht, wie geplant, im 65 Grad Ost!

Um Cowboys und unerschrockene Pfadfinder, Indianer und Blutsbrüder, Draufgänger und Abenteurer dreht sich die Lesenacht im Quax, die am Freitag, dem 20. November 2020 stattfindet: Unter dem Motto „Winnetou und Lederstrumpf“ sind alle jungen Leseratten herzlich willkommen im Wilden Westen! Zur Lesenacht können Kinder ab 6 Jahren ins Quax in die Helsinkistr. 100 kommen. Start ist um 19.30 Uhr, Ende gegen 22 Uhr. An der Lesenacht, die Teil des Kinderprogramms von ECHO e.V. ist, können die Kinder kostenlos teilnehmen, es ist aber eine Anmeldung bis zum 19.11. um 12 Uhr unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen begrenzt und es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!
Die nächste Lesenacht im Quax ist für Freitag, den 27. November zum Thema „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ geplant.

Lügenbaron Münchhausen: Lesenacht am 31.1. im 65°Ost

Wer kennt nicht den berüchtigten Lügenbaron Münchhausen und seine verrückten Lügengeschichten? Der Schriftsteller würde heuer seinen 300. Geburtstag feiern. Zu diesem Jubiläum stehen seine haarsträubenden Flunkereien auf dem Programm der Lesenacht am Freitag, dem 31. Januar 2020. Dann können alle Leseratten ab 6 Jahren von 19.30 bis 22 Uhr im 65°Ost in der Astrid-Lindgren-Str. 65, der Zweigstelle des Quax, vorbeikommen! Dort wird dann geschmökert, was das Zeug hält! Bitte bis zum 30.1. um 12 Uhr unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de anmelden! An der Lesenacht, die Teil des Kinderprogramms von ECHO e.V. ist, können alle Kinder kostenlos teilnehmen.

Die nächste Lesenacht wird dann wieder im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helskinistr. 100 stattfinden: am Freitag, 21. Februar geht es dann ums Thema „Anne FrankJugend und Kindheit im Dritten Reich“.

Lesenacht im Quax: „Zum 360. Geburtstag von Daniel Defoe“

Bei der Lesenacht im Quax am Freitag, dem 17. Januar 2020 schmökern wir uns durch den Abenteuerroman des englischen Autors Daniel Defoe. Der Schriftsteller würde heuer seinen 360. Geburtstag feiern. Zum Jubiläum steht seine weltberühmte Geschichte vom schiffbrüchigen Seemann Robinson Crusoe auf dem Programm, den es auf eine einsame Insel verschlägt…
Die Lesenacht im Quax-Kinderhaus in der Helsinkistr. 100 startet um 19:30 Uhr und endet um 22 Uhr. Kinder ab 6 Jahren melden sich bitte bis zum 16.1. bis 12 Uhr an unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Die Lesenacht ist wie immer kostenlos!

Die Lesenächte finden abwechselnd im 65° Ost und im Quax statt! Am 31.1. ist das Thema der nächsten Lesenacht, dann im 65 Grad Ost: „Lügenbaron Münchhausen

Lesenacht „Erich Kästner“ im 65°Ost

Am Freitag, dem 22. November findet in der Messestadt München im 65°Ost, im Spielraum für Kids in der Astrid Lindgren Str. 65, wieder die beliebte Lesenacht statt: „Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner“ lautet das Motto der Lesenacht im November. Der berühmte Schriftsteller würde heuer seinen 120. Geburtstag feiern. Zu seinem Jubiläum stehen zum Beispiel die spannenden Abenteuer von Emil und den Detektiven, die Geschichten vom doppelten Lottchen oder „Das fliegende Klassenzimmer“ auf dem Programm.

Das Programm ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht bis zum 21.11. um 12 Uhr unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

Lesenacht „Zum 120. Geburtstag von Erich Kästner“
Freitag, 22.11., 19:30 – 22:00

65°Ost – Spielraum für Kinder
Astrid-Lindgren-Straße 65
81829 München

Lesenacht zu „Die unendliche Geschichte“ im 65° Ost

Im BuchClub am 28. Juni 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Straße 65, einer Filiale des Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, vorbeikommen – gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im 65° Ost wieder die Lesenacht des ECHO e.V. statt. Das Thema der Lesenacht im Juni: Die unendliche Geschichte“. Das Buch von Michael Ende, das 1979 erstmals erschien, gehört mittlerweile schon zu den Kinder- und Jugendliteratur-Klassikern. Die Geschichte handelt von der Parallelwelt Phantásien, die durch das Nichts immer weiter zerstört wird. Große Teile des Reiches verschwinden ganz einfach. Eine Hauptperson ist der kleine Junge Bastian Balthasar Bux aus der Menschenwelt, der immer mehr in diese Phantasiewelt abdriftet …

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, dem 27.06., 12 Uhr, unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei! 

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit Anfang 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

BuchClub und Lesenacht „Die Schule der magischen Tiere“ im Quax

Im BuchClub am 24. Mai 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100, vorbeikommen, gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im Quax wieder die beliebte Lesenacht statt. Das Thema der Lesenacht im Mai: Die Schule der magischen Tiere“. Die Buchserie der deutschen Autorin Margit Auer handelt von der Wintersteinschule, an der es magische Tiere gibt. Diese Tiere können sprechen und werden zum besten Freund eines Kindes. Bei der Lesenacht am Freitag schmökern wir uns gemeinsam durch diese zauberhafte Welt der magischen Tiere.

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, den 23.05., 12 Uhr, unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

Lesenacht „Möwenweg-Geschichten“

Im BuchClub des ECHO e.V. am 12. April 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Str. 65, einer Filiale des Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, vorbeikommen – gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im 65° Ost wieder die beliebte Lesenacht statt. Das Thema der Lesenacht im April: Ostern im Möwenweg und andere Möwenweg-Geschichten“. Die kleine Tara wohnt mit ihren Eltern im Möwenweg in einer Reihenhaussiedlung. Dort ist immer viel los; Tara und die Nachbarskinder erleben lustige, schöne und aufregende Begebenheiten. Gerade kurz vor Ostern werden natürlich Ostervorbereitungen getroffen für den Osterbaumwettbewerb, das Osterfeuer und natürlich den Osterhasen …
Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, den 11.04., 12 Uhr, unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

 Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit Anfang 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

BuchClub und Abenteuer-Lesenacht im Quax

Im BuchClub am 22. März 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100, vorbeikommen, gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im Quax wieder die beliebte Lesenacht statt. Das Thema der Lesenacht im März: Moby Dick, Die Schatzinsel und andere Abenteuergeschichten“. Ob wir uns auf die Jagd nach Seeungeheuern machen, auf der Suche nach Schätzen über die Weltmeere schippern oder mit Piraten kämpfen, bei der Lesenacht im Quax kommen kleine Abenteurer garantiert auf ihre Kosten.

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, den 21.03., 12 Uhr, unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

 Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

Veranstaltungen

Lesenacht „Mit Tieren reden – Dr. Dolittle und die magische Schule der Tiere“

Tiere haben es gut bei Doktor Dolittle, denn der Landarzt spricht ihre Sprache. Die Papageiendame Polynesia hat sie ihm beigebracht. Eines Tages ruft ihn eine wichtige Mission: In Afrika ist die große Affenkrankheit ausgebrochen. Dolittle macht sich auf den Weg. Mit dabei: Hund Jib, Ente Dab-Dab, Ferkel Göb-Göb und Eule Tuh-Tuh. In der Lesenacht im Quax geht es außerdem um eine ganz besondere Schule, die ein tierisches Geheimnis birgt …

Fr, 18.6.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 17.6. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax, Helsinkistr. 100

Lesenacht „Helden, Mythen und Titanen“

Geh mit auf eine packende Abenteuerreise zu den sagenhaften griechischen Helden und Göttern – bei unserer Lesenacht im Quax! Wir machen auch einen Abstecher in die Welt der Mythen des Nordens!

Fr, 21.5., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 20.5. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Bitte unbedingt beachten: Falls die Inzidenz in München über 100 liegt und die Corona-„Notbremse“ zieht, findet die Lesenacht auf der Online-Plattform für KinderKultur statt! Die Kinder können dann die Heldengeschichten als Lesenachmittag ab 17.30 Uhr zuhause unter: www.kiku-online.net miterleben!

Ort: Quax, Helsinkistr. 100

 

 

Lesenacht im Quax: „Peter Pan“ ONLINE!!!

Alle Kinder werden einmal erwachsen – außer Peter Pan! Als er noch klein war, lief er von zu Hause fort nach Nimmerland und beschloss, für immer ein Junge zu bleiben. In der Lesenacht geht es um die Kindergeschichte von James Matthew Barrie, die durch den Film von Walt Disneys Film weltberühmt wurde.

!!! ACHTUNG: wegen der Corona-kNotbremse findet die Lesenacht ONLINE statt!!!

Fr, 30.4., ab
17:30 Uhr freigeschalten

für Kinder ab 6 Jahren, kostenlos

Ort: Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net

Lesenacht „Heidi“ im Quax

Heidi, das aufgeweckte Waisenmädchen aus der Stadt, kommt zu seinem Großvater, dem Almöhi. In den Schweizer Bergen lernt sie den Geisenpeter kennen… Bei der Lesenacht im Quax schmökern wir uns durch das berühmte Kinderbuch der Schweizer Autorin Johanna Spyri, die vor 120 Jahren gestorben ist.

Fr, 26.3.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 25.3. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax, Helsinkistr. 100

Lesenacht: „Der kleine Prinz“ ONLINE!!!

Die herzbewegende Geschichte vom kleinen Prinzen steht im Mittelpunkt der Online-Lesenacht : Der Prinz begegnet Vulkanen, Affenbrotbäumen und einer stolzen Rose. Er reist zur Erde und freundet sich in der Wüste mit einem rätselhaften Fuchs an… Der Autor Antoine Saint-Exupéry wurde vor 120 Jahren geboren.

Fr, 18.12., ab 17:30 Uhr freigeschalten

für Kinder ab 6 Jahren

Achtung: leider nicht wie geplant im Quax, sondern online!!!
Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net

Lesenacht: „Winnetou und Lederstrumpf“ im Quax

Um Cowboys und unerschrockene Pfadfinder, Indianer und Blutsbrüder, Draufgänger und Abenteurer dreht sich diese Lesenacht im Quax. Willkommen im Wilden Westen!

Fr, 20.11., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 19.11. um 12:00 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax, Helsinkistr. 100 ACHTUNG geändert!!!!

 

Lesenacht im Quax: „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“

Vor 110 Jahren starb der amerikanische Schriftsteller Mark Twain. Weltberühmt sind seine Jugendbücher über die Lausbuben Tom und Huck. Die packenden Abenteuer der beiden Jungs an den Ufern des Mississippi stehen am Programm der Lesenacht im Quax.

Fr, 27.11., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 26.11. um 12:00 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax-Halle

Lesenacht im Quax: „Gruselgeschichten“

Nerven wie Drahtseile brauchen alle Leseratten für diese Lesenacht im Quax! Denn die Kinder schmökern sich durch unheimliche Gruselgeschichten – Gänsehaut garantiert!

Fr, 30.10.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 29.10. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax-Halle