Beiträge

Unterstützung für das Café-Restaurant „WOHNZIMMER3NULL“

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Messestadt,

wir melden uns heute mit einem Unterstützungsaufruf für das Café-Restaurant „WOHNZIMMER3NULL“. Sicher habt Ihr mitbekommen, dass im Oktober ein neuer Pächter das Lokal bei wagnis 3 übernommen hat. Nach einer 1,5-jährigen Überbrückungsphase durch viele ehrenamtlich Engagierte von wagnis und aus der Messestadt hat deren Koch das Wohnzimmer mit indischem Ambiente neu belebt – und das Team tut dies jeden Tag! Tragischerweise musste Kuldeep Sing Jathol schon zwei Wochen nach der mutigen Neueröffnung (mit erfreulicher Gäste-Resonanz!) durch den Corona-Lockdown wieder schließen!

Seitdem bieten sie aber leckeres Essen und auch Kaffee, Säfte, Lassi, Bier usw. zum Mitnehmen an: neben vielfältigen indischen Gerichten (ohne und mit Fleisch) auch Pizza & Pasta, Schnitzel & Burger sowie Salate, Suppen, Vorspeisen und Nachtische (hier die appetitanregende Speisekarte). Je mehr Menschen dort etwas bestellen und sich verwöhnen lassen, desto wahrscheinlicher kommt das Wohnzimmer gut durch den Lockdown und ist danach weiterhin für uns da!

Öffnungszeit: JEDEN TAG von 12 bis 21 Uhr

Heinrich-Böll-Str. 75, 81829 München-Messestadt Ost

Telefonische Bestellungen: 089/4111 8543 oder 01521/929 5374

Wer das Essen nicht selbst abholen möchte: Sie bieten auch einen LIEFERDIENST nach Hause an: in der Messestadt Ost ab 40 € Bestellwert kostenlos, in der Messestadt West ab 50 €.

Demnächst soll es auch eine Homepage geben: www.wohnzimmer3null.de.

Kuldeep freut sich sehr über jede Unterstützung – und vor allem darüber, weitere Gäste zu begrüßen, auch wenn wir uns vorläufig noch nicht gemütlich in unserem „Wohnzimmer“ niederlassen können…

Wir danken herzlich für Eure Mithilfe – lasst es Euch schmecken!

Karl (Bewohner von wagnis 3)

 

Kochkurs: Pürees und Suppen

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. In der Grünen Akademie, dem Kursprogramm für Erwachsene, widmen wir uns 2018 in unserem Kochkurs „Traditionell und modern natürlich kochen“ traditionellen Techniken des Haltbarmachens in der Küche.

Die Reihe zeigt, wie u.a. mit „althergebrachten Techniken aus Omas Küche“ die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Der neue Termin für unseren Kochkurs in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, ist der 13. Juli 2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr!!! Das Thema bleibt „Pürees und Suppen“ statt. Der Koch Christian Messerklinger gibt im Kurs viele praktische Tipps und Tricks an die Hand.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10,00 € / Kurs.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.