Beiträge

Johannikräuter und essbare Pflanzen: Pflanzenspaziergang am 23. Juni

Am Dienstag, dem 23. Juni, ist Johannisnacht – die Nacht vor dem Johannisfest, wo man nach altem Brauch ums Johannisfeuer tanzte. Die Ökopädagogin Monica Kiss von Habsburg wird dann mit pflanzenkundlich interessierten Erwachsenen durch die Natur im Riemer Park wandern und Ausschau halten nach Johannikräutern: neben Johanniskraut und Johannisbeere gibt es noch andere Kräuter, die man zu Johanniskränzen flechten kann. Sie sammeln außerdem essbare Pflanzen und bestimmen unter Anleitung der Ökopädagogin die sommerliche Pflanzenwelt.
Der Pflanzenspaziergang findet von 13.30 bis 15 Uhr statt. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro pro Person. Beim Pflanzenspaziergang werden die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet.

 

Pflanzenspaziergang im Riemer Park: „Frühjahrsblüher aufgespürt!“ ENTFÄLLT!!!

„Frühjahrsblüher aufgespürt!ist das Thema des Pflanzenspaziergangs durch den Riemer Park, zu dem die Ökopädagogin Monica Kiss von Habsburg und ECHO e.V. am Dienstag, 31. März 2020 einladen: Pflanzenkundlich interessierte Erwachsene wandern durch die Natur und halten die Augen auf: Wo blüht schon was? Gemeinsam mit der Ökopädagogin bestimmen sie dann die ersten Boten der Pflanzenwelt im Frühling. Der Pflanzenspaziergang findet von 13.30 bis 15 Uhr statt. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro pro Person.

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem und eine Plattform rund um das Grün. Ihr regelmäßiges Programmangebot, die „Grüne Akademie“, richtet sich an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.