Beiträge

Kinderkunstwerkstatt “Pfuschen, Kneten”- in der Grünwerkstatt am 18.9.

Kreative Kinder können sich schon mal freuen: auf „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ in der Grünwerkstatt, dem Raum für Nachhaltigkeit und Ökologie in der Messestadt Riem! Am Freitag, dem 18. September 2020 öffnet dort die Kinderkunstwerkstatt von 15 bis 17 Uhr ihre Türen für kleine Künstler. Dann gestalten Kinder gemeinsam mit professionellen Künstler*innen und Kunsterzieher*innen Kunst aus ungewöhnlichen Alltagsmaterialien.
Am 18.9. schnipseln die Kinder aus Papier, Zeitungen und Fotos schräge und lustige Collagen.

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 11. Dezember geplant.

Das kostenlose Kunst-Programm, das in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 stattfindet, ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet. Wegen der aktuellen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, um Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion ermitteln zu können.

ECHO-Kunstmobil am Weltkindertag 2020

„Kinderrechte schaffen Zukunft!“ lautet das Motto des Weltkindertags, der am 20. September gefeiert wird. Damit machen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland darauf aufmerksam, dass die Verwirklichung der Kinderrechte einen entscheidenden Beitrag für nachhaltige Entwicklung darstellt. Das Wohlergehen von Kindern muss zum Maßstab einer zukunftsorientierten Politik werden. Dieses Jahr beteiligt sich ECHO e.V. mit seinem Kunstmobil am Weltkindertag in München – natürlich mit vielen kreativen Kunstideen im Gepäck!

Kinder, die bei den Kunstaktionen mitmachen wollen, kommen am Sonntag, dem 20.9. von 14 bis 18 Uhr im Kulturzentrum 2411 in der Blodigstr. 4 vorbei. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Sicherheitsregeln können immer nur kleine Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl an den Freiluft-Stationen aktiv sein. Der Mindestabstand muss dabei eingehalten werden.

Organisiert wird der Weltkindertag in München von Spiellandschaft Stadt in Zusammenarbeit mit ECHO e.V.

 

„Coole Kühlschrank-Kunst!“ für Jugendliche am 19.9.

„Coole Kühlschrank-Kunst!“ heißt es am kommenden Wochenende auf der Terrasse und im Garten des Quax in der Messestadt: Dann können Jugendliche bei ECHO e.V. etwas ganz Neues ausprobieren – nämlich abgewrackte Kühlschränke von außen mit Öl-Sticks, Edding und Acrylfarbe neu gestalten! So wie der Künstler Jean-Michel Basquiat, der alten Gegenständen neues Leben einhaucht. Beim Bemalen der Kühlschränke können sich die Kids und Jugendlichen künstlerisch voll austoben! Die Kühlschrank-Künstler treffen sich am Samstag, dem 19. September von 14 bis 19 Uhr hinter dem Quax in der Helsinkistr. 100.

Mitmachen können Jugendliche ab 12 Jahren kostenlos und ohne Voranmeldung. Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion muss vor Ort eine Liste geführt werden: bitte daher Ausweis mitbringen und Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) eintragen! Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht.

Dartturnier für Jugendliche im Garten der Grünwerkstatt

AUFGEPASST: Wir suchen die Meister der Wurfpfeile! Das Jugendcafé des Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, lädt alle Jugendlichen ab 12 Jahren ein zum großen Dartturnier! Dann können sie zeigen, wie treffsicher sie auf der Dartscheibe sind. Das Jugendcafé Special findet gleich in der ersten Woche nach den Sommerferien statt: am Samstag, 12. September 2020 von 14 bis 19 Uhr, und zwar an der frischen Luft im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Alle jungen Dart-Werfer können einfach dort vorbeikommen und austesten, wer am besten ins Bull´s Eye trifft!

Zum kostenlosen Dartturnier von ECHO e.V. ist keine Voranmeldung nötig. Bitte aber Ausweis mitbringen, denn zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir eine Liste führen. Einfach Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) vor Ort eintragen! Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht!

Naturwerkstatt für Kinder am 11.9.

Spätsommer, erste Herbstblätter, Gartenwetter! Welches Kind hat da nicht Lust, sich die Hände schmutzig zu machen, im Erdboden herumzuwühlen? Denn das macht richtig Spaß! Daher nichts wie ab in die Naturwerkstatt für Kinder, und zwar am Freitag, 11. September 2020 von 15 bis 17 Uhr! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie garteln, im Freien werkeln und sich von der Natur inspirieren lassen. Die jungen Naturforscher schauen sich an, welche Pflanzen so spät noch so blühen und wie sich die Pflanzen auf den Herbst vorbereiten. Gemeinsam mit Gärtnern und Künstlern von ECHO e.V. legen sie auch selbst Hand an, um den Garten der Grünwerkstatt Stück für Stück zu verschönern. Die nächste Naturwerkstatt findet dann wieder am Freitag, dem 16.10. statt.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Voranmeldung erforderlich! Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.

Spielewerkstatt für Kinder: am 17.7. im 65 Grad Ost

Endlich wieder spielen, spielen, spielen! Am Freitag, dem 17. Juli 2020 von 15 bis 17 Uhr findet in der Quax-Filiale 65 Grad Ost wieder die Spielewerkstatt für Kinder statt! Endlich auch mal wie die Großen nach Herzenslust Billiard spielen und kickern, das ist hier möglich! Aber nicht nur das – die Kinder können auch alle möglichen Brett- oder Kartenspiele ausprobieren. Das Programm ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Voranmeldung notwendig.

Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir aber eine Liste führen: Die Kinder müssen daher einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort, im Programmheft oder hier)!

Ort: 65 Grad Ost, Astrid-Lindgren-Str. 65

Kinderkunstwerkstatt “Pfuschen, Kneten”- in der Grünwerkstatt am 10.7.

In der Grünwerkstatt, dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem, können Kinder, die sich für Kunst begeistern, endlich wieder pfuschen und kneten! Am Freitag, 10. Juli 2020 öffnet die Kinderkunstwerkstatt von 15 bis 17 Uhr ihre Türen für kleine Künstler. In der Reihe „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ gestalten Kinder gemeinsam mit professionellen Künstlern und Kunsterziehern Kunst aus ungewöhnlichen Alltagsmaterialien. Am 10.7. ist eine „Kleine Zeichenschule“ angesagt.

Das kostenlose Kunst-Programm, das in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 stattfindet, ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion muss eine Liste geführt werden: Die Kinder müssen daher einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort, im Programmheft oder auf: hier)!

Die nächsten Termine für die Kinderkunstwerkstatt:
Fr, 18.9.2020, 15:00 – 17:00
Fr, 11.12.2020, 15:00 – 17:00

 

Naturwerkstatt für Kinder am 3. Juli

Sommer, Sonne, Gartenwetter! Welches Kind hat da nicht Lust, sich die Hände schmutzig zu machen, im Erdboden herumzuwühlen? Denn das macht richtig viel Spaß. Daher nichts wie ab in die Naturwerkstatt für Kinder, und zwar am Freitag, 3. Juli 2020 von 15 bis 17 Uhr! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie garteln, im Freien werkeln und sich von der Natur inspirieren lassen. Die jungen Naturforscher schauen sich an, welche Pflanzen im Sommer alles so blühen und wer sie bestäubt. Gemeinsam mit Gärtnern und Künstlern von ECHO e.V. legen sie auch selbst Hand an, um den Garten der Grünwerkstatt Stück für Stück zu verschönern. Die nächste Naturwerkstatt findet dann wieder nach den Sommerferien am Freitag, dem 11.9. statt.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Voranmeldung erforderlich! Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder auf der Startseite von: www.echo-ev.de/). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien