Beiträge

Auf zum Herbstputz: 30. Ramadama im Riemer Park!

Wenn der Herbstwind die Blätter von den Bäumen fegt, ist es wieder Zeit für einen Herbstputz – Herbst-Ramadama im Riemer Park – auch und gerade in Corona-Zeiten! Am Samstag, dem 31. Oktober 2020 lädt der AK Ökologie mit Unterstützung vom Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) wieder von 9 bis 13 Uhr zum 30. Ramadama in den Riemer Park ein. Eine schöne Tradition, aktiv gegen den Müll in der Messestadt! Gemeinsam soll wieder der Unrat im Park, in den Grünfingern und auf der Promenade beseitigt werden. Dafür werden Arbeitshandschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke zur Verfügung gestellt. Treffpunkt ist der orangefarbenen Container auf der Promenade zwischen Quax und Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57 (Messestadt West). Mitmachen kann die ganze Familie, eingeladen sind alle Messestädter und Messestädterinnen!

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

Jugendcafé und Girls Club im Quax

In diesem Ausnahmesommer hatte ECHO e.V. sein Jugendprogramm in der Messestadt kurzerhand nach draußen an die frische Luft verlegt. Nun steht der Herbst mit kühlem, unbeständigerem Wetter vor der Tür. Daher soll ab 1. Oktober 2020, sofern es die aktuelle Infektionslage zulässt, das Jugendcafé wieder im Quax stattfinden, und zwar zu den gewohnten Zeiten: Jeweils dienstags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr, freitags von 16 bis 22 Uhr und samstags von 14 bis 19 Uhr können Jugendliche ab 12 Jahren ins Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in die Helsinkistr. 100 kommen. Hier haben sie die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre ihre Freunde zu treffen, Billard, Tischkicker, Brett- und Kartenspiele zu spielen, kostenlos im Internet zu surfen oder sich in den Jugendraum zurückzuziehen – zum Tanzen oder einfach nur zum Quatschen.

Der Girls Club, der wöchentliche Abend nur für Mädchen ab 12 Jahren, findet ab 1.10. jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr statt. Die Mädchen sind im Quax Jugendraum unter sich, können sich dort ungestört treffen, plaudern, Filme schauen, sich für wichtige Dinge engagieren oder auch mal einen Ausflug starten.

Im Jugendcafé und Girls Club gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln: die Jugendlichen müssen ihren Ausweis mitbringen und sich in eine Liste eintragen. Die Daten sind zur Benachrichtigung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-Infektion und werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht.

„Speakers Corner“: Partizipations-Workshop am 2. Oktober

Sagt eure Meinung! Beteiligt euch! Unter diesem Motto können Jugendliche in der Messestadt Riem am kommenden Freitag ins Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, kommen. Am 2. Oktober veranstaltet Echo e.V. im Jugendcafé des Quax, Helsinkistraße 100, einen Planungsbeteiligungsworkshop für und mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Die haben im Speakers Corner von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ihre Wünsche zu äußern, ihre Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen: Was soll anders laufen? Was soll sich ändern?

Eine Anmeldung für Speakers Corner ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Aufgrund der aktuellen Hygieneregeln ist aber Teilnehmerzahl begrenzt und die aktuellen Abstandsregeln sind zu beachten! Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion muss vor Ort eine Liste geführt werden: Die Jugendlichen müssen daher bitte Ausweis mitbringen und ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) vor Ort eintragen. Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht!

Quax Abenteuerspielplatz in den Ferien jeden Freitag geöffnet!

Sommerpause! Sommerferien! Die genießen normalerweise auch unsere Ziegen, Kaninchen und das ganze Team vom Abenteuerspielplatz (ASP). Doch nachdem Kinder und Familien in der Messestadt Riem durch die Pandemie dieses Jahr ohnehin lange das Vergnügen dort entbehren mussten, hat sich ECHO e.V. entschlossen, den Abenteuerspielplatz auch in den gesamten Sommerferien zu öffnen! Kinder dürfen mit ihren Eltern jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr im Gelände neben dem Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung der Helsinkistr. 100, „ihre“ Ziegen und Kaninchen besuchen und ihnen Karotten von zuhause mitbringen, Ball spielen, klettern, schaukeln und werkeln!

Besucher können ohne Anmeldung kommen, nach den aktuellen Bestimmungen dürfen sich bis zu 20 Kinder und Erwachsene gleichzeitig auf dem ASP-Gelände aufhalten. Alle kleinen (und großen) Gäste bekommen dann eine der abgezählten Eintrittsklammern. Wenn alle 20 Klammern weg sind, müssen folgende Besucher erstmal solange warten, bis wieder Klammern frei werden. Natürlich gelten auch im ASP die aktuellen Regeln zum Infektionsschutz, Kinder und Erwachsene mit Covid19-Symptomen dürfen den ASP nicht betreten.

Das kostenlose Angebot beschränkt sich nur auf den Bereich des Abenteuerspielplatzes. Leider ist die Benutzung der sanitären Anlagen im Quax nicht möglich! Die Öffnungszeiten des ASP sind freitags von 15 Uhr bis 18 Uhr. Die Tiere Zementa, Hanni, Beppo, Paluna, Teddy, Karim und Ivy und das gesamte ASP-Team freuen sich auf alle Freitagsbesucher!

„Speakers Corner“: Partizipations-Workshop am 3. Juli

Jugendliche in der Messestadt Riem können am kommenden Wochenende seit langem mal wieder ins Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung kommen. Dort veranstaltet ECHO e.V. am Freitag, dem 3. Juli den monatlichen PartizipationsWorkshop „Speakers Corner“ für und mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Getroffen wird sich wegen der Ansteckungsgefahr im Freien, und zwar im Garten hinter dem Quax in der Helsinkistraße 100. Dort haben die Jugendlichen im „Speakers Corner“ von 17 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ihre Wünsche zu äußern, ihre Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen: Was soll anders laufen? Was soll sich ändern?

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion muss auch das Quax Listen führen: Alle Teilnehmer*innen müssen daher ihren Ausweis mitbringen und ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Handynummer oder E-Mail) vor Ort eintragen! Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Monat vollständig gelöscht!

Reparaturcafé am 21.3. in der Grünwerkstatt

Ihr Pürierstab oder Toaster ist defekt? Die Bremse am Fahrrad muss repariert werden? Ihre gute Hose hat ein Loch und braucht einen Flicken? Dann ab ins Reparaturcafé des ECHO e.V.! Am Samstag, 21. März 2020 von 15 bis 17 Uhr geben in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57 Experten Anleitung zur Selbsthilfe!

Denn: Wer alte Dinge repariert, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen, der schont wertvolle Ressourcen und vermeidet Müll! Wie das genau funktioniert, zeigt das Reparaturcafé. Denn manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß, wie es geht und einem dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Das Reparatur-Expertenteam hilft vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden. Und eine Expertin für Schneider- und Näharbeiten weiß, wie man alte Kleidungsstücke in Schuss hält.

Nächste Termine des Reparaturcafes 2020: Samstag 18.4.2020 + 30.5.2020

Die Veranstaltung ist kostenlos, es ist keine Anmeldung notwendig! Das Reparaturcafé wird freundlicherweise unterstützt von der Deutschen Postcode Lotterie.

Frühlings-Ramadama in der Messestadt Riem

Am Samstag, dem 14. März 2020 heißt es von 10 bis 12 Uhr: Ramadama! Dann ist Zeit für den Frühjahrsputz! Der AK Ökologie lädt mit Unterstützung vom Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) zum Ramadama im Riemer Park ein: Freiwillige Helfer sammeln gemeinsam Müll und Unrat im Park und auf der Promenade ein! Arbeitshandschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke werden gestellt. Im Anschluss gegen 12:15 Uhr sind alle Helfer*innen zu einer Brotzeit in die Grünwerkstatt, Helsinkistraße 57, eingeladen. Mitmachen können alle Kinder, Erwachsenen und Nachbar*innen der Messestadt! Der Treffpunkt für das Ramadama ist der orangefarbene Container in der Promenade vor der Schule an der Lehrer-Wirth-Straße 32.

Jugendcafé-Special: Kino-Abend am 6.3.

Am Freitag, dem 6. März 2020 wird der rote Teppich in der Grünwerkstatt ausgerollt! Und zwar vom Jugendcafé des Quax, das wieder mal ein Filmevent im Programm hat. Von 16 bis 22 Uhr steigt in der Grünwerkstatt ein Kino-Abend für Jugendliche: gemeinsam die neuesten Blockbuster auf der Leinwand ansehen! Welche Filme von Netflix dann laufen, bestimmen die Kinogäste selbst. Und Popcorn darf natürlich auch nicht fehlen! Das kostenlose Programm ist geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 liegt direkt neben dem Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt Riem.

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien