Beiträge

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen? Das hilft, wertvolle Ressourcen zu schonen – und zusätzlich auch unseren Geldbeutel! Außerdem nützt es der Umwelt durch die Vermeidung von Müll. Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß, wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt.

Unsere Fachleute von ECHO e.V. und dem Team um Martin Schlang helfen am Samstag, dem 28. September im Reparaturcafé in der Grünwerkstatt dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden. Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürierstäbe, Toaster, andere elektronische Geräte, oder auch kleinere Reparaturen an Fahrrädern, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

Samstag, 23.11., 15:00 – 17:00
ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

weitere Termine: Samstag, 14.12., 15:00 – 17:00

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie!

Im GaleriaTreff rattern die Nähmaschinen

Ab 24.01.2019  lädt der Nachbarschaftstreff in der Lehrer-Wirth-Straße 21 zum offenen Nähcafé ein.

Zu Tee, Kaffee und Keksen werden an jedem 2.,3. und 4. Donnerstag im Monat jeweils von 09:00 – 11:30 Uhr Interessierte in die Kunst des Nähens eingeweiht:

Wie funktioniert eine Nähmaschine? Wie gelingen gerade Nähte? Wie kann ich Bekleidung selbst reparieren und einfache Sachen wie Topflappen, Taschen oder Decken nähen?

Diese Fragen beantwortet Frau  Petra Wolf und übt mit interessierten Näh-Anfänger*innen aus der Messestadt.

Der Kurs ist kostenlos, ggf sollten Bekleidung / Stoffe selbst mitgebracht werden.

Telefonische Informationen erhalten Sie im Treff  unter 089 231716-7980

Sie sind jederzeit ohne Anmeldung willkommen, schauen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!