Beiträge

Ab 1.12. online: Adventskalender der Zirkusschule Krullemuck

Advent, Advent! Was gibt es Schöneres für Kinder und Jugendliche, als in der Adventszeit jeden Tag ein Türchen im Adventskalender aufzumachen und eine Überraschung zu entdecken? Nun ist ja die Vorweihnachtsfreude dieses Jahr etwas von den verschärften Covid-Maßnahmen überschattet: Kontakte beschränken, Weihnachtsmärkte zu, zuhause bleiben! Damit da kein Trübsinn aufkommt, hat sich die Zirkusschule Krullemuck von ECHO e.V. einen besonderen Weihnachts-Clou ausgedacht: einen digitalen Adventskalender 2020 für Kinder und Jugendliche!

Auf der Online-Plattform für KinderKultur können alle Kinder und Jugendlichen pünktlich zum 1. Dezember unter: www.kiku-online.net das erste Türchen per Mausklick öffnen. Hinter den Türchen gibt’s aber keine ungesunde Schokolade oder langweiligen Süßkram, sondern lustige Videoclips! Das Team vom Zirkus Krullemuck führt in kunterbunten Nikolaus-Klamotten und natürlich mit Maske vor, wie man mit Zahnbürsten, Luftballons, Bleistiften, alten Socken und anderen Alltagsdingen zuhause coole Kunststücke machen kann. Die 24 kurzweiligen Tricks von den Zirkusprofis halten nicht nur alle Couchpotatoes in der Vorweihnachtszeit fit, sie sichern auch den Beifall der ganzen Familie!

Bis Weihnachten kommt: einfach auf www.kiku-online.net gehen, jeden Tag ein Türchen anklicken – und kostenlos mitmachen!

Veranstaltungen

Circus Krullemuck – Jugendgala: “Trio in machina”

Manege frei! Diesen Winter zeigen die Artisten der Zirkusschule Krullemuck ihr Können  in einer tollen Abschlussaufführung im Quax. Das Thema der Gala: „Trio in Machina“. Die „Maschine“, die Wetter und Zeit macht, wird von drei Bösewichten beschädigt. Kann sie wieder zum Laufen gebracht werden?
Sonntag, 1.12., ab 17:00 (öffentliche Generalprobe)
Montag, 2.12., ab 19:00 (Große Gala)
Ort: Quax – Halle
Öffentliche Kartenvorbestellung: 1 Woche vorher (ab 25.11.)

Circus Krullemuck – Jugendgala: “Trio in machina”

Manege frei! Diesen Winter zeigen die Artisten der Zirkusschule Krullemuck ihr Können  in einer tollen Abschlussaufführung im Quax. Das Thema der Gala: „Trio in Machina“. Die „Maschine“, die Wetter und Zeit macht, wird von drei Bösewichten beschädigt. Kann sie wieder zum Laufen gebracht werden?
Sonntag, 1.12., ab 17:00 (öffentliche Generalprobe)
Montag, 2.12., ab 19:00 (Große Gala)
Ort: Quax – Halle
Öffentliche Kartenvorbestellung: 1 Woche vorher (ab 25.11.)

Circus Krullemuck – Galavorstellungen „Bitte nicht anfassen“

Wie jedes Jahr gibt es auch diesen Frühling wieder eine tolle Abschlussaufführung der ganz kleinen und mittleren Zirkusartisten der Zirkusschule Krullemuck. Dieses Jahr zum Thema „Bitte nicht anfassen“.
03.05., ab 17:00
04. und 05.05., jeweils ab 15:00
Reservierung der Tickets ab 01.04. unter office@echo-ev.de bzw. 089/94304845, Kartenabholung ist nur an der Abendkasse möglich (öffnet 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung)
Kosten: Jeder zahlt, so viel er kann.    
Ort: Quax – Halle

Circus Krullemuck – Galavorstellungen „Bitte nicht anfassen“

Wie jedes Jahr gibt es auch diesen Frühling wieder eine tolle Abschlussaufführung der ganz kleinen und mittleren Zirkusartisten der Zirkusschule Krullemuck. Dieses Jahr zum Thema „Bitte nicht anfassen“.
03.05., ab 17:00
04. und 05.05., jeweils ab 15:00
Reservierung der Tickets ab 01.04. unter office@echo-ev.de bzw. 089/94304845, Kartenabholung ist nur an der Abendkasse möglich (öffnet 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung)
Kosten: Jeder zahlt, so viel er kann.    
Ort: Quax – Halle

Circus Krullemuck – Galavorstellungen „Bitte nicht anfassen“

Wie jedes Jahr gibt es auch diesen Frühling wieder eine tolle Abschlussaufführung der ganz kleinen und mittleren Zirkusartisten der Zirkusschule Krullemuck. Dieses Jahr zum Thema „Bitte nicht anfassen“.
03.05., ab 17:00
04. und 05.05., jeweils ab 15:00
Reservierung der Tickets ab 01.04. unter office@echo-ev.de bzw. 089/94304845, Kartenabholung ist nur an der Abendkasse möglich (öffnet 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung)
Kosten: Jeder zahlt, so viel er kann.    
Ort: Quax – Halle