Veranstaltungen

Hacklinger – Wohnzimmermusik für Klavier, Tuba & Schlagzeug

„Wohnzimmermusik“ könnte man als zeitgenössische Antwort auf bayrische „Stubenmusi“ verstehen. Genau solche Wohnzimmermusik spielt das Trio Hacklinger mit Klavier, Tuba und Schlagzeug. Die hat etwas von Filmmusik, Jazz und sehnsüchtigen Walzern. Diese Musik kennt auch skurrile Momente, denn die drei wollen es mit der Harmonie dann auch nicht zu sehr übertreiben. Bespielt wird, was das Leben so hergibt: vergnügte Lebenslust, abgrundtiefe Traurigkeit, unkorrekte Autofahrten, absurde Wahlkämpfe, Gemüsehymnen und so weiter. Und doch ist es eher leise Musik. Das entspricht Anschi Hacklingers (denn das ist ihre Band) langjähriger Erfahrung, die sie unter anderem als Bassistin von Fei scho gesammelt hat: Das Wesentliche der Musik ist in der Stille zu hören und Melodien können zaubern, wenn die Musiker sich ihnen einfach zur Verfügung stellen. Mit ihren beiden Kollegen hat sie dabei einen Glücksgriff getan. Sensibel und präsent begleiten sie Hacklingers Kompositionen, geben unbändige Kraft und Tempo, weil der Gaul halt doch manchmal mit ihr durchgeht und streicheln die Seele in den zarten Passagen. 

Eintritt: 12 €, ermäßigt 8 €