Veranstaltungen

Lesenacht „Der kleine Nick“ in der Grünwerkstatt

Die Kultfigur „Nick“ ist ein kleiner, aufgeweckter Junge mit Strubbelfrisur und rotem Pullunder. Nick nutzt jede Gelegenheit, in der Schule und der Nachbarschaft kleine Streiche zu spielen. Mit von der Partie: sein bester Freund Otto, der ständig isst, der Klassenbeste Adalbert, der bei Prügeleien immer wegrennt, der Angeber Georg und der starke Franz, der jedem eins auf die Nase hauen will. Die Geschichten vom pfiffigen Naseweis Nick sind ein Kinderbuchklassiker von René Goscinny aus Frankreich!

Fr, 26.11., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 25.11. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

 

Lesenacht: „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“

Waldemar Wilhelm Wichteltod ist Weihnachtsmann und Herrscher über die Weihnachtswelt. Er verbietet den anderen Weihnachtsmännern, an Weihnachten Kinderwünsche zu erfüllen und in Geschenke zu verwandeln. Er hat es nämlich auf das Geld ihrer Eltern abgesehen, die für die Geschenke bezahlen sollen! Doch die Weihnachtsmänner leisten Widerstand… In der Lesenacht verbreiten neben Cornelia Funke auch Charles Dickens und Astrid Lindgren eine weihnachtliche Stimmung!

Fr, 17.12,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 16.12. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Lesenacht „Aliens und Außerirdische“

Galaktische Geschichten von Raumschiffen, angstlosen Astronauten im Weltall und schrägen Aliens. Etwa Alf, der ein „Monster vom blauen Planeten“ mit seinem Fangstrahl schnappt und in einen Käfig sperrt. Es entpuppt sich aber als widerspenstig und will nach Hause! Gobo beschließt, es zur Erde zurückzubringen – und ihm vorher noch die sieben Monde seines Heimatplanten zu zeigen…

Fr, 15.10.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 14.10. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Lesenacht: „Der kleine Vampir“

Unheimliche Gruselgeschichten um blutrünstige Vampire, Gespensterjäger und nächtliche Umtriebe zur Geisterstunde: Gänsehaut garantiert – und knisternde Spannung!

Fr, 29.10.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 28.10. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Naturkosmetik- und Seifenwerkstatt

In dem Naturkosmetikworkshop geht es darum, mit einfachen Mitteln natürliche Beautyprodukte wie Badekugeln, Lippenbalsam oder Seifen selbst herzustellen.
Leiterin: Gabriella Eger

Sa, 4.12., 10:00 – 13:00: Kurs 1
Sa, 4.12., 14:00 – 17:00: Kurs 2

Anmeldung unter: office@echo-ev.de oder 089 – 94304845

Kosten: € 10 pro Kurs plus Materialkosten, Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Naturkosmetik- und Seifenwerkstatt

In dem Naturkosmetikworkshop geht es darum, mit einfachen Mitteln natürliche Beautyprodukte wie Badekugeln, Lippenbalsam oder Seifen selbst herzustellen.
Leiterin: Gabriella Eger

Sa, 4.12., 10:00 – 13:00: Kurs 1
Sa, 4.12., 14:00 – 17:00: Kurs 2

Anmeldung unter: office@echo-ev.de oder 089 – 94304845

Kosten: € 10 pro Kurs plus Materialkosten, Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Marmeladen- und Schnaps-Werkstatt

Mmh , die schmeckt aber gut! Leckere, ausgefallene Marmeladen-Rezepte, nachhaltig und ressourcenschonend aus Obst und Wildfrüchten eingekocht – eine Anregung für alle Sinne! Oder mal ein edles Tröpfchen selber herstellen aus herbstlichen Früchten – in unserer Profi-Schnaps-Werkstatt! Köche: Daniel Kammerer und Alexander Sperl

Fr, 15.10., 18:00 – 20:00: Marmeladen-Werkstatt
Fr, 10.12., 18:00 – 20:00: Schnapswerkstatt

begrenzte Teilnehmerzahl, mit Anmeldung

Anmeldung: unter office@echo-ev.de oder unter: 089 – 94304845

Kosten: € 10 pro Werkstatt

Ort: Grünwerkstatt bzw. Quax–Küche

Brenntechnik aus Japan: Raku-Werkstatt im Herbst 2021

Raku ist eine spezielle Brenntechnik aus Japan entwickelt, die besonders für die spezielle Tee-Zeremonie verwendet wurde. In der Werkstatt werden gebrannte Werkstücke zur Glasur in einem Gasbrennofen gebrannt. Die noch glühende Ware aus dem Ofen wird in einen Behälter mit Sägespänen, Stroh oder Laub gelegt. Durch Rauch und Sauerstoffentzug entstehen einzigartige und unvorhersehbare Farbeffekte!

Fr, 24.9., 18:00 – 20:00 Werkstatt 1: Töpfern
Fr, 22.10., 18:00 – 20:00 Werkstatt 2: Glasieren
Fr, 26.11., 18:00 – 20:00 Werkstatt 3: Brennen

für Erwachsene, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln

Anmeldung unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845

Kosten: 15 Euro/Werkstatt

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57