Beiträge

Regelmäßiges Kinderprogramm im Quax startet ab 21. September

Im neuen Schuljahr ist ab 21. September für Kinder bei ECHO e.V. wieder jeden Tag der Woche etwas geboten –mit einigen Neuerungen wie die Geschichtenwerkstatt am Montag oder das Bau- und Bastelangebot am Abenteuerspielplatz am Donnerstag. Geblieben ist bei allen Programmen, dass die Kinder (außer in den Ferien) kostenlos und ohne Voranmeldung im Quax vorbeikommen können!

Am Dienstag heißt es ab 21. September nach der Ferienpause endlich wieder: Auf zum Abenteuerspielplatz! Egal ob es stürmt oder die Sonne scheint, am Abenteuerspielplatz gibt es Spiel und Spaß im Freien. Kinder jeden Alters können gemeinsam die „Haus“-Tiere wie Ziegen und Kaninchen versorgen, spannende Abenteuer erleben oder werkeln und bauen. Der Abenteuerspielplatz öffnet dienstags von 15 bis 17:30 Uhr, ab November bis 17 Uhr.

Am Mittwoch ist ab 22. September dann Kunst angesagt: In der Kinder-Kunstwerkstatt wartet ein kreatives Programm rund ums Thema „Kunst“ für Kinder ab 6 Jahren im Quax! Von 15 bis 18 Uhr können sie jeden Mittwoch außerhalb der Ferien ins Quax Kinderhaus, Helsinkistr. 100 kommen.

Neu am Donnerstag ist das spezielle Bau-, Bastel- und Werkelangebot im Freien mit pädagogischer Anleitung am Abenteuerspielplatz! Es läuft für Kinder ab 6 Jahren immer donnerstags von 15 bis 17:30, ab November bis 17 Uhr. Auch am Freitag ist dann nochmal „normaler“ Abenteuerspielplatz für alle Kinder, von 15 bis 18 Uhr, ab November bis 17 Uhr und zwar ohne Spezialprogramm.

Jeden Freitag steigt außerdem der Kaba Club! In einem wechselnden Programm zur kulturellen Bildung können Kinder kreativ sein im Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“, in der Spielewerkstatt oder der Naturwerkstatt im Garten oder bei „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“, der Kunstwerkstatt! Die wöchentlichen Events im Kaba Club laufen immer freitags von 15 bis 17 Uhr für Kinder ab 6 Jahren, im Quax-Kinderhaus oder der Grünwerkstatt.

Und ab 18. Oktober wird die Woche am Montag dann immer mit der neuen Geschichtenwerkstatt starten! Kinder schnappen sich ein angesagtes, lustiges oder spannendes Kinderbuch, lesen rein, vor, raus und schauen, was ihnen dazu für Geschichten einfallen! Die Geschichtenwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren läuft ab 18.10. immer montags von 15 bis 17 Uhr, und zwar in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57.

Im Quax und in der Grünwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte für alle Programme einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Veranstaltungen

Lesenacht „Der kleine Nick“ in der Grünwerkstatt

Die Kultfigur „Nick“ ist ein kleiner, aufgeweckter Junge mit Strubbelfrisur und rotem Pullunder. Nick nutzt jede Gelegenheit, in der Schule und der Nachbarschaft kleine Streiche zu spielen. Mit von der Partie: sein bester Freund Otto, der ständig isst, der Klassenbeste Adalbert, der bei Prügeleien immer wegrennt, der Angeber Georg und der starke Franz, der jedem eins auf die Nase hauen will. Die Geschichten vom pfiffigen Naseweis Nick sind ein Kinderbuchklassiker von René Goscinny aus Frankreich!

Fr, 26.11., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 25.11. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

 

Lesenacht: „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“

Waldemar Wilhelm Wichteltod ist Weihnachtsmann und Herrscher über die Weihnachtswelt. Er verbietet den anderen Weihnachtsmännern, an Weihnachten Kinderwünsche zu erfüllen und in Geschenke zu verwandeln. Er hat es nämlich auf das Geld ihrer Eltern abgesehen, die für die Geschenke bezahlen sollen! Doch die Weihnachtsmänner leisten Widerstand… In der Lesenacht verbreiten neben Cornelia Funke auch Charles Dickens und Astrid Lindgren eine weihnachtliche Stimmung!

Fr, 17.12,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 16.12. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Lesenacht: „Der kleine Vampir“

Unheimliche Gruselgeschichten um blutrünstige Vampire, Gespensterjäger und nächtliche Umtriebe zur Geisterstunde: Gänsehaut garantiert – und knisternde Spannung!

Fr, 29.10.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 28.10. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Lesenacht „Aliens und Außerirdische“ + Eröffnung Kinderbibliothek

Eröffnungsfeier der neuen Booxothek

Endlich ist es so weit! Die neue Kinderbibliothek des Quax ist fertig und wir freuen uns, die „Booxothek“ feierlich zu eröffnen! Auf der Feier können natürlich alle nach Herzenslust im Buchsortiment stöbern und es gibt ein kleines Buffet!
Fr, 15.10., 18:00 – 19:30
für alle, kostenlos, ohne Anmeldung
In der Grünwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

 

Danach sind alle (angemeldeten) Kinder zur Lesenacht „Aliens und Außerirdische“ eingeladen:

Galaktische Geschichten von Raumschiffen, angstlosen Astronauten im Weltall und schrägen Aliens. Etwa Alf, der ein „Monster vom blauen Planeten“ mit seinem Fangstrahl schnappt und in einen Käfig sperrt. Es entpuppt sich aber als widerspenstig und will nach Hause! Gobo beschließt, es zur Erde zurückzubringen – und ihm vorher noch die sieben Monde seines Heimatplanten zu zeigen…

Fr, 15.10.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 14.10. um 12 Uhr erforderlich unter: office@echo-ev.de, bitte geben Sie Namen und Alter des Kinds, Ihre Adresse und Telefonnummer an!

kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Äktschn am Würfel in den Sommerferien

Zum Beginn der Sommerferien ist nochmal voll „Äktschn“ angesagt – im ECHO-Spielbus dreht sich, je nach Wetter, alles rund ums Spielen, Musik – oder um Wasser! Wer will basteln, malen und spielen, was das Zeug hält? Wer will Musikinstrumente bauen, mit Klängen experimentieren und ein Hörspiel aufnehmen? Oder lieber bei Sommerhitze ab ins kühle Nass und ausprobieren, was man mit Wasser so alles anstellen kann – mit unserer tollen Wasserrutsche? Im Spielbus ist alles möglich!

Mo, 2.8. – Di, 3.8., jeweils 14:00 -18:00

für Kinder ab 6 Jahren, kostenlos, ohne Anmeldung

Ort: Ruth-Beutler-Straße am Orangen Würfel

Äktschn am Würfel in den Sommerferien

Zum Beginn der Sommerferien ist nochmal voll „Äktschn“ angesagt – im ECHO-Spielbus dreht sich, je nach Wetter, alles rund ums Spielen, Musik – oder um Wasser! Wer will basteln, malen und spielen, was das Zeug hält? Wer will Musikinstrumente bauen, mit Klängen experimentieren und ein Hörspiel aufnehmen? Oder lieber bei Sommerhitze ab ins kühle Nass und ausprobieren, was man mit Wasser so alles anstellen kann – mit unserer tollen Wasserrutsche? Im Spielbus ist alles möglich!

Mo, 2.8. – Di, 3.8., jeweils 14:00 -18:00

für Kinder ab 6 Jahren, kostenlos, ohne Anmeldung

Ort: Ruth-Beutler-Straße am Orangen Würfel

Lesenacht „Catweazle, Pan Tau und Co“ (Zaubergeschichten)

Salmei, Dalmei, Adomei! Welches Kind würde nicht auch gerne zaubern können? So wie Catweazle, der schrullige Hexenmeister, den sein Zaubertrunk auf eine Zeitreise in die Zukunft katapultiert. Oder wie Pan Tau, der nur seine magische Melone antippen muss – und schwuppdiwupp selbst und auch andere verwandeln kann!

Fr, 24.9.,
19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 23.9. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Quax, Helsinkistr. 100

Lesenacht „Madita und Pims“ von Astrid Lindgren

Die Lausmädchen-Streiche der siebenjährigen Madita und ihrer kleinen Schwester Pims auf Gut Birkenlund in Schweden: Die pfiffige Madita möchte zwar ein artiges Mädchen sein, aber sie ist einfach zu abenteuerlustig: Sie klettert auf Bäume, fliegt Flugzeug und springt von Dächern! Und sie beobachtet die Welt und sieht auch alle Ungerechtigkeiten…

Fr, 23.7., 19:30 – 22:00

für Kinder ab 6 Jahren, Anmeldung zur Lesenacht bis zum 22.7. um 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de, kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl, es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57!!!