Beiträge

Polizeikurs “Zivilcourage & Selbstsicherheit für Frauen”

Zivilcourage & Selbstsicherheit für Frauen

Donnerstag, 17.Oktober, 16:00 – 19:00

Das Polizeipräsidium München bietet in Kooperation mit dem SOS-Kinder- und Familientreff Messestadt Ost Frauen einen Kurs an, der zur Selbstbehauptung ermutigt und die Selbstsicherheit stärkt.

Im Polizeikurs lernen Sie:

  • Wie Sie Gefahren rechtzeitig erkennen können und sich in Gefahrensituationen verhalten sollen
  • Wie Sie Ihre Stimme effektiv einsetzen können
  • Welche Chancen der körperlichen Verteidigung Sie haben
  • Wo Risikobereiche sein können
  • Was Notwehr/Nothilfe ist

Die Veranstaltung findet mit Kinderbetreuung statt.

Anmeldung im Büro oder telefonisch unter: 089 -244 10 363

SOS-Kinder- und Familientreff
Messestadt Ost
Astrid-Lindgren-Straße 65
81829 München
Tel. 089 / 244 10 363

Selbstbehauptungs- bzw. Selbstverteidigungskurse für Mädchen und junge Frauen ab 5.7. im Quax

Leider sind gerade Mädchen und Frauen immer wieder bedrohlichen Situationen ausgesetzt, wenn sie beispielsweise abends alleine unterwegs sind. Und wenn Gefahr droht, ist jede zuerst einmal überfordert. Wie sollen Frauen, wenn sie bedroht werden, reagieren?

Die richtigen Verhaltensweisen können trainiert werden. Wie Mädchen und junge Frauen ihre Achtsamkeit schulen, lernen Widerstand zu leisten und Selbstsicherheit gewinnen, können sie in den Selbstbehauptungs- bzw. Selbstverteidigungskursen im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistraße 100 lernen.

Die neuen Kurstermine für die Selbstbehauptungs- bzw. Selbstverteidigungskurse im Juli sind wie folgt:

Jeden Freitag im Juli (05.07., 12.07., 19.07., 26.07.),
16 – 16.45 Uhr – für Mädchen von 8 – 12 Jahren sowie
17 – 18 Uhr – für junge Frauen von 13 – 18 Jahren

Zu den Kursen in der großen Halle des Quax ist eine Anmeldung erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845.

Die Kurse für Mädchen und junge Frauen sind kostenlos.

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen am 29.03.

Wie Mädchen und Frauen ihre Achtsamkeit schulen, lernen Widerstand zu leisten und Selbstsicherheit gewinnen, können sie in den Selbstverteidigungs- bzw. Kickbox-Kursen im Quax – Zentrum für Freiezit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistr. 100 lernen.

Kursleiterin ist die 29-jährige Yasemin Karabazar. Sie ist 2-fache bayerische Meisterin in Muay Thai und mehrfache deutsche Meisterin, 4-fache Weltmeisterin in K1. Außerdem ist sie amtierende Deutsche Meisterin und Europa Meisterin PRO AM der ISKA. Gerne möchte Karabazar nach zehn Jahren Erfahrung im Kampfsport ihr Wissen an Mädchen und Frauen weitergeben.

Es gibt noch Plätze im Schnupperkurs für Mädchen und Frauen am 29.03.:

FR 29.03., 16-16.45 Uhr – für Mädchen von von 8 – 15 Jahren sowie
17-18.30  Uhr – für Frauen ab 16 Jahren

Zum Kurs ist eine Anmeldung erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Termin für Mädchen ist kostenlos. Der Teilnehmerinnenbetrag für den Kurs ab 16 Jahren beträgt 10 €. Die erste Kursteilnahme ist kostenlos.

 

Kurs für mehr Zivilcourage und Selbstsicherheit im Alltag (für Mädchen und Frauen)

Am Montag, den 25. März, bietet die Polizeiinspektion 25, zuständig unter anderem für die Messestadt, einen Kurs für mehr Zivilcourage und Selbstsicherheit im Alltag an. Der Workshop findet von 15:30 – 18:30 Uhr im Nachbarschaftstreff Oslostraße, Oslostraße 10 in der Messestadt West statt. Interessierte Mädchen und Frauen wenden sich bitte an den Nachbarschaftstreff unter 089 4123 – 8262 oder treff-oslostrasse@gewofag.de. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.

Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen mit der Weltmeisterin

Leider sind gerade Mädchen und Frauen immer wieder bedrohlichen Situationen ausgesetzt, wenn sie beispielsweise abends alleine unterwegs sind. Und wenn Gefahr droht, ist jede zuerst einmal überfordert. Wie sollen Frauen, wenn sie bedroht werden, reagieren?

Die richtigen Verhaltensweisen können trainiert werden. Wie Mädchen und Frauen ihre Achtsamkeit schulen, lernen Widerstand zu leisten und Selbstsicherheit gewinnen, können sie in den neu angebotenen Selbstverteidigungs- bzw. Kickbox-Kursen im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistraße 100 lernen.

Kursleiterin ist die 29-jährige Yasemin Karabazar. Sie ist 2-fache bayerische Meisterin in Muay Thai und mehrfache deutsche Meisterin, 4-fache Weltmeisterin in K1. Außerdem ist sie amtierende Deutsche Meisterin und Europa Meisterin PRO AM der ISKA. Gerne möchte Karabazar nach zehn Jahren Erfahrung im Kampfsport ihr Wissen an Mädchen und Frauen weitergeben.

Die ersten Kurstermine zum Hineinschnuppern sind:

FR 15.02., 17-18.30 Uhr – für Frauen ab 16 Jahren
FR 22.02., 16-16.45 Uhr – für Mädchen von von 8 – 15 Jahren sowie
17-18.30  Uhr – für Frauen ab 16 Jahren
FR 01.03., 16-16.45 Uhr – für Mädchen von von 8 – 15 Jahren sowie
17-18.30  Uhr – für Frauen ab 16 Jahren 

Zu den Kursen ist eine Anmeldung erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Die Termine für Mädchen sind kostenlos. Der Teilnehmerinnenbetrag für den Kurs ab 16 Jahren beträgt 10 €. Die erste Kursteilnahme ist kostenlos.

Fahrradkurs für Frauen im Nachbarschaftstreff Oslostraße

Im und am Nachbarschaftstreff in der Oslostraße findet an drei Terminen – Dienstag 06.11., Freitag 09.11. und Dienstag 13.11.2018, jeweils von 15:00 – 17:00 Uhr – ein Fahrradkurs für Frauen statt. Der Kurs widmet sich Theorie und Praxis.

Der Fahhradkurs ist kostenlos. Die Fahrräder werden gestellt / sind vor Ort vorhanden. Außerdem ist eine Kinderbetreuung inklusive.

Es ist eine Anmeldung bis 26.10.2018 notwendig unter 089 / 41238262 oder treff-oslostrasse@gewofag.de.

Treffpunkt ist am Dienstag, den 06.11.2018, um 15:00 Uhr der Nachbarschaftstreff Oslostraße.

Kontakt:
Nachbarschaftstreff Oslostraße
Oslostr. 10
81829 München
Tel.: 089 4123 8262
E-Mail: treff-oslostrasse@gewofag.de

Sprechzeiten Projektleitung Claudia Hausjell:
Dienstag 09:00 – 12:00 Uhr *)
sowie Termine nach Vereinbarung
Mobil: 0177 2726 711

Hier gehts zur Partnerseite des Nachbarschaftstreffs Oslostraße auf “Unsere Messestadt”.

 

Zivilcourage & Selbstsicherheit für Frauen: ein Kurs im SOS-Kinder- und Familientreff

Das Polizeipräsidium München bietet in Kooperation mit dem SOS-Kinder- und Familientreff Messestadt Ost Frauen am Freitag, den 19.Oktober 2018, 15.00 Uhr – 18.00 Uhr, einen Kurs an, der zu Selbstbehauptung ermutigt und die Selbstsicherheit stärkt.

Im Polizeikurs lernen Sie:

  • Wie Sie Gefahren rechtzeitig erkennen können und sich in Gefahrensituationen verhalten sollen;
  • Wie Sie Ihre Stimme effektiv einsetzen können;
  • Welche Chancen der körperlichen Verteidigung Sie haben;
  • Wo Risikobereiche sein können;
  • Was Notwehr / Nothilfe ist.

Die Veranstaltung findet mit Kinderbetreuung statt.
Anmeldung im Büro oder telefonisch  089 -244 10 363!

Kontakt:

SOS-Kinder- und Familientreff
Messestadt Ost
Astrid-Lindgren-Straße 65
81829 München
Tel. 089 / 244 10 363

(Bild: Eugène Samuel Grasset (1845-1917): Drei Frauen und drei Wölfe /wikimedia commons)

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien