Beiträge

Herbstferien-Special: Comics, Cartoons, Trickfilm und Rollenspiel im Quax

Kids, habt ihr in den Herbstferien Lust auf eine Reise raus aus dem trüben München? Ihr dürft selbst entscheiden: entweder nach „Toontown oder Moktedeira – wo soll die Reise hingehen…?“ So lautet das Motto unserer Spezial-Ferienbetreuung vom 2. bis 5. November 2021, die von PA/SPIELkultur e.V. und ECHO e.V. angeboten wird.

Was euch da erwartet? Block A ist für alle Kids, die auf Theater und Rollenspiel stehen. Im Mittelpunkt die geheimnisvolle Geschichte „Der Schatz von Moktedeira“: Mitten im Quaxmeer liegt die sagenumwobene Insel Moktedeira und wartet auf mutige Entdecker*innen. Alte Geschichten erzählen von dem verzauberten Schatz, der auf der Insel verborgen liegt. Doch die Geister der Insel prüfen alle Suchenden genau. Nur wenn ihr die zahlreichen Abenteuer und Prüfungen gemeinsam besteht, werdet ihr den Schatz finden. Taucht ein in ein mystisches Rollenspiel, meistert zusammen Gefahren und Rätsel und haucht der Insel Moktedeira neuen Lebensgeist ein!

Block B richtet sich an alle jungen Comic-, Cartoon- und Trickfilmfans. Sie sind herzlich willkommen in den „Toontown Studios“! Am Festland gegenüber der Insel Moktedeira liegt die berühmte Stadt Toontown mit ihren zahlreichen Aufnahme- und Produktionsstudios. Dort könnt ihr euren eigenen Fantasien Bilder geben! Und mit etwas Glück lernen die dann auch noch laufen. Sprich: Ihr denkt euch zuerst selber lustige, schräge oder spannende Comics und Cartoons aus. Daraus entsteht dann unter Anleitung von Profis euer eigener Trickfilm, der vor Ort in einer Premiere uraufgeführt wird.

Ihr müsst euch also entscheiden: Block A oder B? Beide Blocks laufen zeitgleich von Dienstag, 2.11. bis Freitag, 5.11.2021 jeweils von 8 bis 16 Uhr im Quax, Helsinkistr. 100 und der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Mitmachen können Münchner Kinder von 6 bis 12 Jahren, die Kosten betragen 74 Euro inklusive Verpflegung, ermäßigt 32 Euro bei mittlerem/geringen Einkommen und 14 Euro bei Leistungsbezug. Eine Anmeldung für Block A oder B ist bis 18.10. möglich unter: office@echo-ev.de. Bitte vollständigen Namen und Alter, Adresse und Telefonnummer angeben. In beiden Räumlichkeiten gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln!

Das Ferienprogramm wird vom Stadtjugendamt München gefördert, daher können leider nur Kinder aus dem Münchner Stadtgebiet teilnehmen.

Pfingstferien-Special “Kunst, dass die Fetzen fliegen”: noch Plätze frei!

In den Pfingstferien stand bei ECHO e.V. eine besondere Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche auf dem Programm: eine Abenteuerreise nach Italien. Leider machen die Einreisebestimmungen in Covid-Zeiten eine Reise nach Italien momentan unmöglich. Aber keine Bange, es gibt einen tollen Ersatz: „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“! Hier dreht sich alles um Kunst, Natur, Spiel und Spaß!

In der Grünwerkstatt, dem angrenzenden Riemer Park und im ECHO-Kunstmobil versuchen wir, mit verschiedenen Techniken unsere eigenen künstlerischen Erfahrungen zu machen: Zeichnen, Malen, Modellieren, Fotografieren und Collagieren! Ausgerüstet mit jeder Menge Material und verschiedenen Vorschlägen entscheiden wir als Gruppe gemeinsam, was in der Werkstatt passiert und was wir unternehmen. Im Garten der Grünwerkstatt gibt’s viel Platz für alle möglichen Spiel- und Sportaktionen oder einfach nur zum Rumhängen – überarbeiten wollen wir uns natürlich auch nicht. Außerdem kochen wir gemeinsam, und zwar möglichst italienisch: Buon appetito!

Die Ferienfreizeit „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“ für Münchner Kinder von 9 bis 15 Jahren findet in den Pfingstferien von Dienstag, 25. Mai bis Freitag, 28. Mai statt, jeweils von 8 bis 16 Uhr. Die Kosten betragen € 74 inklusive Verpflegung. Es ist eine Ermäßigung möglich, nämlich € 32 bei mittlerem/geringem Einkommen und € 14 bei Leistungsbezug. Ort der Ferienfreizeit ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57, Messestadt Riem.

Noch sind Plätze frei! Die Anmeldung ist bis Freitag, 7. Mai 2021 unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 möglich.

Noch Plätze frei! “Erlebt was!”-Tagesausflüge für Jugendliche Osterferien

In den Osterferien 2021 bietet ECHO e.V. wieder spannende Tagesausflüge für Jugendliche in München und Umgebung an: „Erlebt was!”

Di, 6.4. – Fr, 9.4., jeweils 8:00 – 16:00

Ausflugsziele:

Di, 6.4.: 3D-Bogenschießen in Eching

Mi, 7.4.: Waldseilgarten und Wildfreizeitpark mit Greifvogel-Flugshow in Oberreith


Do, 8.4.: GPS-Schatzsuche im Englischen Garten


Fr, 9.4.: Waldzeit und Geocaching im Ebersberger Forst

für Münchner Jugendliche von 12 – 15 Jahren

Anmeldung bis 23.3. unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845

Kosten: € 8/Tag ohne Verpflegung; Ermäßigung: € 4,85 / Tag bei mittlerem/geringem Einkommen, € 3,50/Tag bei Leistungsbezug

Treffpunkt: Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Hinweis: Sicherheit in Corona-Zeiten!
Zum Zeitpunkt der Planung gehen wir davon aus, dass alle Ferienangebote nur für kleine Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden. Bei den Fahrten und Tagesausflügen müssen die Kinder und Jugendlichen in den Bussen und Veranstaltungsräumen eine Maske tragen. Wir achten auf die aktuellen Abstandsregeln, auf Händewaschen und regelmäßiges Lüften in unseren Einrichtungen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage jederzeit auch kurzfristig zu Änderungen im Programm kommen kann! Wegen des Infektionsgeschehens können wir die endgültigen Ziele der Fahrten und Tagesausflüge leider erst kurzfristig verbindlich festlegen. Bitte entnehmen Sie die Details unserer Homepage: www.echo-ev.de

Noch Plätze frei: Camp Halbstark Abenteuerausflüge Sommerferien 2020

Das sind mal gute Neuigkeiten für Kinder und Eltern: Die Ausflugsziele für die Ferienprogramme von ECHO e.V. für unsere Sommerferien 2020 sind jetzt trotz aller Corona-Planungsunsicherheiten in trockenen Tüchern! Soweit möglich bieten wir für die Abenteuerausflüge von Camp Halbstark 1 + 2 + 3+ 4 folgende Ausflugsziele an – noch sind Plätze frei!!!

Ausflugsziele Camp Halbstark

Camp 1: 27. – 31.7. // Camp 2: 3. – 7. 8. // Camp 3: 10. – 14. 8. //Camp 4: 17. – 21.8.2020

Montag:          Biohof Hecht und Kletterpark Jetzendorf

Dienstag:        Ponyhof mit Esel- und Ponyreiten

Mittwoch:       Besuch und Führung in einer Hundeschule

Donnerstag:    Wildtierpark Poing

Freitag:           Rodelbahn und Kletterwald Tegernsee

Alle Ausflüge Camp Halbstark für Münchner Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren starten jeweils um 8 Uhr, Rückkehr ist je nach Ausflug gegen 16 oder 17 Uhr. Achtung, die Abfahrt wurde geändert: Start ist ab der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57!!

Die Kosten betragen € 8/Tag ohne Verpflegung. Folgende Ermäßigung ist möglich: € 4,85/Tag bei mittlerem/geringem Einkommen oder € 3,50/Tag bei Leistungsbezug. Der Anmeldeschluss wurde auf den 17. Juli verlängert!

Herbstferien im Quax: noch freie Plätze Krimiwoche!

In den Herbstferien 2019 bietet ECHO e.V. wieder spannende Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an. Bei folgendem Betreuungsangebot sind noch Plätze frei:


„Ohne Krimi geht der Timmy nie ins Bett!“ –
die g
roße Krimi-Woche im Quax

Krimi total! Eine Ferienbetreuung mit der Produktion eines Krimi-Hörbuches, einer Krimikurzgeschichte und vielem mehr.

28. – 31. Oktober, jeweils 8:00 – 16:00

für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Kosten: € 74 inklusive Verpflegung; Ermäßigung: € 32 bei mittlerem/geringerem Einkommen, € 14 bei Leistungsbezug

Ort: Quax – Kinderhaus, Helsinkistr. 100

Für das Herbstferienprogramm muss die Anmeldung bis zum 14.10. unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845 erfolgen!!!

Kinder-Zirkus-Attraktionen in Riem

Die Riemer Kinderzirkustage führte ECHO e.V. auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Familienzirkus Romano der Familie Hechenberger im Rahmen von „Kinder-Zirkus-Attraktionen“ im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt, in der Grünwerkstatt am Riemer Park sowie in einem großen Zirkuszelt im Park selbst durch. Die Veranstaltung hat sich das Ziel gesetzt, den beteiligten Kindern die Möglichkeit zu geben, selbst die Zirkusdisziplinen Akrobatik, Artistik, Jonglage und Clownerie zu erkunden und am Ende einen großen Auftritt zu haben.

Die Kinderzirkustage 2019 endeten nach einer wettermäßig durchwachsenen Trainingswoche am 10. August mit einer großen Abschluss-Gala im Regen im großen Zirkuszelt auf der Wiese zwischen Quax und Grünwerkstatt im Riemer Landschaftspark. Natürlich war das Zelt wie immer rappelvoll mit begeisterten Zuschauern. 95 kleine und größere Artisten hatten eine Woche lang experimentiert und trainiert, um über 250 begeisterten Gästen im ausverkauften Zelt zu zeigen, was im Zirkus alles möglich ist.

Roter Faden der diesjährigen Inszenierung war die Fortsetzung von Schneewittchen mit dem großen Hochzeitsball in Oma Ernas Märchenstunde. Doch leider wurde das Buch heruntergeworfen und die Märchen kamen auf sehr unterhaltsame Weise ziemlich durcheinander…

Doch warum eigentlich der ganze Aufwand?
Trotz mannigfaltiger medialer Angebote sind Kinder auch heutzutage noch von dem Spektakel „Zirkus“ fasziniert und lassen sich gerne von der Magie der Manege einfangen. Wie kaum ein anderes Medium vereint der Zirkus eine große Fülle an Möglichkeiten zum Erwerb sozialer, motorischer und künstlerischer Kompetenzen.

Der Spaß am Zirkustraining steht dabei immer im Vordergrund, der Kompetenzerwerb findet spielerisch und ohne Leistungsdruck, quasi „nebenbei“ statt. Ausgangspunkte bei den Kindern und Jugendlichen sind die individuellen Fähigkeiten, die von den Trainerinnen und Trainern gefördert und weiterentwickelt werden. Durch die große Vielfalt der Zirkustechniken im Zirkustraining  kann jedes Kind genau das finden, was ihm Spaß macht. Nicht selten entdecken die Kinder verborgene Fähigkeiten und Talente. Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden in der Zirkusarbeit ebenso gefördert wie Kreativität und Fantasie. Die Mitwirkung im Kinderzirkus gibt nicht nur die Möglichkeit spannende Bewegungserfahrungen zu machen. Anstrengung und soziale Kompromissfähigkeit der Teilnehmer wird durch die unbestechliche Anerkennung der Zuschauer belohnt. Dies stärkt das Selbstvertrauen und motiviert dazu, mehr aus sich heraus zu holen. Es baut soziale Barrieren ab und macht offen für Kontakte. Die Zirkusatmosphäre ist „Urlaub vom Alltag“

Kinder-Zirkus-Attraktionen ist ein Kooperationsprojekt zwischen Sozialreferat (Stadtjugendamt / Ferienangebote), Kreisjugendring München-Stadt, Spiellandschaft Stadt e. V., Referat für Bildung und Sport, Sportamt-Freizeitsport, PA / Spielen in der Stadt e. V., Zirkus Trau Dich und ECHO e.V.

Über 600 ganztagesbetreute Ferienplätze und zahlreiche offene Angebote stehen Kindern und Jugendlichen dieser Stadt im Sommer zur Verfügung.

Open Night – Sunset Party im Quax

Am Freitag, dem 16. August ist Party angesagt im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100! Wenn die Sonne hinterm Riemer See verschwindet, sind Jugendliche ab 12 Jahren bis 19 Uhr/ab 16 Jahren ab 19 Uhr zur ersten Sunset-Party des Sommers eingeladen.
In cooler Location, mit DJ Phinik und eiskalten Drinks wie Desperados und Sangria machen wir die Nacht zum Tag!

Alle, die gerade nicht an einem Strand sitzen, können von 16 bis 24 Uhr (16 bis 19 Uhr auch für unter 16-Jährige, ab 19 Uhr nur ab 16 Jahre) die letzten Sonnenstrahlen genießen und mit Freunden die ausgelassene Stimmung teilen.

Für die Open Night-Party im Jugendcafé, im Garten und der Halle des Quax von ECHO e.V. ist keine Anmeldung nötig.

Eintritt bis 19 Uhr frei, ab 19 Uhr 3 Euro. Die ersten 20 BesucherInnen nach 19 Uhr erhalten ein Freigetränk!

Noch Plätze in den Sommerferien beim Echo

In den Sommerferien 2019 bietet ECHO e.V. wieder spannende Ferienfreizeiten und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche an.

Bei folgenden Betreuungsangeboten sind noch Plätze frei:

Für alle Sommerferienprogramme sollte die Anmeldung bis zum 15.07. unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erfolgen!

Camp Halbstark – Abenteuerferien 1
Eine Ferienwoche für Münchner Kinder und Jugendliche ganz im Zeichen von Abenteuer in und mit der Natur und den Tieren auf der Naturstation Schafflerhof. Übernachtet wird in bunten Bauwägen oder Zelten. Die Kinder und Jugendlichen haben auch die Möglichkeit, am Ponyprogramm teilzunehmen.
29.07. –  02.08.
für Münchner Kinder und Jugendliche von 8 – 15 Jahren
Bustransfer ab dem und zum Quax
Kosten: €125,00 inkl. Verpflegung; Ermäßigung: €54,30 bei mittlerem / geringem Einkommen, €24,00 bei Leistungsbezug
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Tagesausflüge “Erlebt was!” für Jugendliche
Wir unternehmen spannende Tagesausflüge in München und Umgebung.
05.08. – 09.08., jeweils ca. 08:00 – 16:00
Ausflugsziele:
05.08.  Skylinepark, Bad Wörishofen
06.08.  Reptilienauffangstation und Mister-X-Jagd Live, München
07.08.  Bogenschießkurs in Eching
08.08.  Wandern am Wallberg und Schifffahrt auf dem Tegernsee
09.08.  Go-Kart und Bowling, Neufinsing
für Münchner Jugendliche von 12 – 15 Jahren
Kosten: €8,00 / Tag ohne Verpflegung; Ermäßigung: €4,85 / Tag bei mittlerem / geringem Einkommen, €3,50 / Tag bei Leistungsbezug
Treffpunkt: Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

KinderZirkusAttraktionen in der Messestadt Riem
Im großen Ferienprogramm des Circus Krullemuck können Kinder und Jugendliche aus München eine Woche lang in die Welt des Zirkus eintauchen und die verschiedensten Zirkuskünste wie Akrobatik, Artistik, Clownerie und Jonglage kennenlernen. Wie immer findet am Ende der Woche die große Abschlussgala im Zirkuszelt statt.
05.08. – 10.08., jeweils 09:00 – 17:00, Abschlussgala am 10.08., 15:00
für Münchner Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung von 6 – 14 JahrenKosten: €95,00 inkl. Mittagessen, Ermäßigung: €43,20 bei geringem / mittlerem Einkommen, €21,00 bei Leistungsbezug
Anmeldung ab 02.05.
Ort: Quax und Gelände hinter dem Quax, Helsinkistr. 100
Nicht angemeldete Kinder können ohne Anmeldung und kostenlos vom 05. – 09.08. von jeweils 14:00 bis 16:30 an einem offenen Zirkusprogramm teilnehmen!
Ort: Ruth-Beutler-Str. / Wiese am Orangen Würfel

 Be:treff Natur – Die Bärlauchbande
Wir säen, pflanzen und ernten gemeinsam im Bauerngarten und auf unserer Streuobstwiese. Wir durchstreifen die Natur rund um den Schafflerhof auf der Suche nach leckeren und essbaren Pflanzen. Dann wird gemeinsam gekocht und am Lagerfeuer gegessen.
12.08. und 13.08., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
tageweise oder am Stück buchbar
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: 8,00€ / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Reisebüro Sonnenschein
Wir unternehmen spannende Tagesausflüge zu verschiedenen Orten. Die Ziele der Tagesausflüge können je nach Wetter getauscht werden.
12.08. –  14.08. / 16.08., jeweils 08:00 – 16:00 oder 17:00, je nach Ausflug
Ausflugsziele:
12.08. Sommerrodelbahn Blomberg
13.08. Gut Aiderbichl / Iffldorf: Tierpflegertag
14.08. Schloss Hohenschau: Ritter- und Feenführung
16.08. Markus-Wasmeier-Freilichtmuseum
für Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €10,00 / Tag ohne Verpflegung
Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Be:treff Natur – SPÜRNASEN.COM
Wir lernen die Tiere auf dem Schafflerhof und ihre wilden Vorfahren kennen. Gemeinsam versorgen wir die Tiere und entdecken mit unseren Ponys die Natur rund um den Schafflerhof im Hochsommer.
14.08. und 16.08., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: 8,00€ / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Reisebüro Sonnenschein – Expedition Naturdetektive
Wir machen ein spannendes Tagesprogramm zum Thema „Natur“ im und rund ums Quax und im angrenzenden Riemer Park.
09.09., 08:00 – 16:00
für Münchner Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €8,00 ohne Verpflegung; Ermäßigung: €4,85 bei mittlerem / geringem Einkommen, €3,50 bei Leistungsbezug
Ort: Quax, Helsinkistr. 100, und Riemer Park