Beiträge

neue Sommer-Rallye „Action bound“: Start am 30. Juli

Am ersten Ferientag startet eine neue interaktive Schnitzeljagd Action bound durch den Riemer Park und die Messestadt! Es geht spannend weiter mit QUAXLAND YARD – eine neue verrückte multimediale Erlebnistour für Kinder und die ganze Familie. Die Stadtteil-Rallye fängt am Freitag, 30. Juli um 14 Uhr an und läuft dann bis zum Ende der Ferien!

Als Highlight können sich die Besucher*innen am Freitag, 30. Juli und Samstag, 31. Juli von 14 bis 18 Uhr auf Live-Stationen im Riemer Park freuen! Das QUAXLAND YARD-Team vom ECHO-Spielbus erwartet sie dort mit kniffeligen Aufgaben! Letzter Start für die Live-Stationen, die nur bei trockenem Wetter vor Ort sind, ist um 17:30 Uhr.

Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren können kostenlos und ohne Anmeldung mitmachen. Bitte Smartphone mit gutem Akku oder Powerbank mitbringen und wegen der Hygieneregeln nur in kleinen Gruppen teilnehmen. Eine Tafel mit allen Infos hängt ab 30. Juli um 14 Uhr am Startpunkt der Rallye, dem Quax in der Helsinkistr. 100.

„QUAXLAND YARD“: Start der neuen „Action bound“-Rallye am 22. Mai

Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien startet eine brandneue interaktive Schnitzeljagd: neue lustige Rätsel und Multimedia-Spiele auf einer taufrischen Route quer durch den Riemer Park und die Messestadt Riem! Nach dem großen Erfolg der beiden ersten Staffeln hat ECHO e.V. eine neue multimediale Rallye fürs Smartphone aufgelegt, extra für die Pfingstferien! Wie kann man mitmachen? Auf www.actionbound.com gehen, die kostenlose App aufs Smartphone runterladen – und los geht die multimediale Erlebnistour! Startpunkt ist das Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistr. 100. Dort steht ab Samstag, 22. Mai um 14.00 Uhr eine große Tafel für alle Schnitzeljäger bereit – mit einer Anleitung und dem QR-Code für das kriminalistische Abenteuer!

Worum geht’s? Neue Diebstähle erschüttern die Messestadt. Der Diamant von Lady Montessori ist verschwunden. Ein maskierter Ganove versetzt die Welt in Schrecken: Maximus Megamorph hat wieder zugeschlagen! Klar, dass der Stadtteil vor Angst bibbert, denn Maximus Megamorph ist immer noch auf freiem Fuß. Leider sieht sich Quaxland Yard machtlos: Der Ganove ist einfach nicht zu fassen! Daher braucht Quaxland Yard Hilfe – und sucht neue Agenten, um Maximus Megamorph zu schnappen! Wer hilft mit aufzuklären, wer hinter der mysteriösen Verkleidung steckt?

Zusatz-Clou: Auf der Tour warten echte Agenten „live“ im Riemer Park! Verkleidete Quaxland Yard-Beamte stellen den Ganovenjägern kniffelige Aufgaben, damit sie Maximus Megamorph endlich auf die Spur kommen. Die „lebenden Stationen“ werden jetzt an vier Tagen in Action sein: von Dienstag, 25. Mai bis einschließlich Freitag, 28. Mai 2021 jeweils von 14 bis 18 Uhr (letzter Start: 17.30 Uhr). Bei Regenwetter fallen die „lebenden Stationen“ aus. Die gesamte Rallye mit allen Aufgaben dauert etwa eineinhalb Stunden.

Mitmachen können alle Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren, die ein Smartphone mit gutem Akku oder einer Powerbank haben. Starten kann ab dem 22. Mai jede*r, wann er*sie mag, damit nicht zu viele Spieler auf einem Haufen sind. Die Rallye ist bis zum Ende der Pfingstferien aktiv! Eine Anmeldung für die kostenlose Rallye ist nicht nötig. Wichtig: Alle Teilnehmer können nur in Kleingruppen mitmachen und müssen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten! Alle Infos und Details zum Ablauf sind im Internet nachzulesen unter: www.echo-ev.de. Das Team von Quaxland Yard freut sich auf viele Agenten und Ganovenjäger!

„Action bound“ – neue Rallye in den Sommerferien!

Das wird garantiert ein vergnüglicher Start in die Sommerferien: Am letzten Schultag beginnt eine nigelnagelneue interaktive Schnitzeljagd mit vielen lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen – und zwar auf einer neuen Route quer durch den Riemer Park! Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel in den Pfingstferien hat ECHO e.V. auf der Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net eine neue multimediale Rallye fürs Smartphone aufgelegt – extra für die Sommerferien! Wie kann man mitmachen? Auf www.actionbound.com gehen, die kostenlose App aufs Smartphone runterladen – und los geht die multimediale Erlebnistour! Startpunkt ist das Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistr. 100. Dort steht ab 24. Juli um 14.00 Uhr eine große Tafel für alle Schnitzeljäger bereit – mit einer Anleitung und dem QR-Code für das verrückte Abenteuer!

Worum geht’s? Der renomierte Schneckenforscher Professor Arthur von Weinberg hat eine sensationelle Entdeckung gemacht. Die Welt der Wissenschaft ist gespannt: Auf einer Tagung will er zum ersten Mal seine Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Schneckenkunde präsentieren. Doch als er auf die Bühne gerufen wird, ist er spurlos verschwunden! Nur ein Brief an seinen Freund Franz Flossenfuß gibt einen Hinweis auf das rätselhafte Verschwinden des Schneckenforschers. Wer wissen will, was mit Professor von Weinberg passiert ist, muss den Hinweisen im Brief folgen – und geht dann auf eine spannende Weltreise…

Als zusätzlicher Clou können die Schnitzeljäger echte Schauspieler „live“ im Riemer Park treffen, die ihnen kniffelige Aufgaben stellen, um dem verschwundenen Schneckenforscher auf die Spur zu kommen. Die „lebenden Stationen“ sind an folgenden Tagen im Riemer Park in Action: Freitag, 24. Juli bis Mittwoch, 29. Juli 2020 jeweils von 14 bis 18 Uhr (letzter Start: 17.30 Uhr). Bei Regenwetter fallen die „lebenden Stationen“ aus. Die gesamte Rallye mit allen Aufgaben dauert etwa eineinhalb Stunden.

Mitmachen können alle Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren, die ein Smartphone mit gutem Akku oder einer Powerbank haben. Starten kann jeder, wann er mag, damit nicht zu viele Spieler auf einem Haufen sind – die Rallye ist bis zum Ende der Sommerferien aktiv! Eine Anmeldung für die kostenlose Rallye ist nicht nötig. Wichtig: Alle Teilnehmer können nur in Kleingruppen mitmachen und müssen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten!
Alle Infos und Details zum Ablauf sind im Internet nachzulesen unter: www.kiku-online.net.

Das Team von ECHO e.V. freut sich auf viele Schnitzeljäger!

Pfingstferien-Special: „Action bound“ – Rallye durch die Messestadt

Die Pfingstferien sind da! Wer hat Lust auf eine interaktive Schnitzeljagd mit vielen lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen quer durch den Riemer Park? ECHO e.V. hat auf der Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net – extra für die Ferien! – eine multimediale Rallye fürs Smartphone entwickelt. Wie kann man mitmachen? Auf www.actionbound.com gehen, die kostenlose App aufs Smartphone runterladen – und los geht die multimediale Erlebnistour! Startpunkt ist das Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistr. 100. Dort steht ab 2. Juni um 9.00 Uhr eine große Tafel für alle Schnitzeljäger bereit – mit einer Anleitung und dem QR-Code für das verrückte Abenteuer!

Worum geht’s? Das fiese Florona-Virus hat den Computer von Starregisseur Karl Klappe befallen und bringt seine kompletten Drehbücher durcheinander. Die Filmwelt ist verzweifelt! Helft mit, den Virenscanner wiederherzustellen und den Film von Regisseur Karl Klappe zu retten! Mit von der Partie im Kampf gegen das fiese Virus: ein Cowboy, eine Knusperhexe, ein durchgeknallter Geheimagent, ein Naturforscher und ein gewiefter Pirat.

Als zusätzlicher Clou können die Schnitzeljäger echte Schauspieler „live“ am Set im Riemer Park treffen, die ihnen kniffelige Aufgaben zur Rettung des Films stellen. Die „lebenden Stationen“ sind an folgenden Tagen im Riemer Park in Action: Dienstag, 2. Juni bis Freitag, 5. Juni sowie Montag, 8. Juni und Dienstag, 9. Juni 2020, jeweils von 14 bis 18 Uhr (letzter Start: 17.30 Uhr). Bei Regenwetter entfallen die „lebenden Stationen“ im Park. Die gesamte Rallye mit allen Aufgaben dauert etwa eineinhalb Stunden.

Mitmachen können alle Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren, die ein Smartphone mit gutem Akku oder einer Powerbank haben. Starten kann jeder, wann er mag, damit nicht zu viele Spieler auf einem Haufen sind. Eine Anmeldung für die kostenlose Rallye ist nicht nötig. Wichtig: Alle Teilnehmer können nur in Kleingruppen mitmachen und müssen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten! Alle Infos und Details zum Ablauf sind im Internet nachzulesen unter: www.kiku-online.net.

Das Team von ECHO e.V. freut sich auf viele Schnitzeljäger!