Beiträge

NEU: Workshop Johanniskrautöl und Tinkturen herstellen am 3. Juli

Wissen Sie, wie man altbewährte Heilkräuter nutzt? Wie man sie erkennt und richtig sammelt? Im neuen Workshop von Kräuterexpertin Michael Fischer lernen Sie, wie man aus Johanniskraut das rubinrote Johannisöl herstellt. Dieses entfaltet eine starke, tiefenwirksame Heilkraft bei Muskelschmerzen, Ischias, Hexenschuss oder Schlaflosigkeit. Sie sammeln im Riemer Park auch auch andere Heilpflanzen und bereiten daraus Tinkturen zu: zum Beispiel Spitzwegerich gegen Husten oder Gundermann gegen langwierige Krankheiten.

Der Workshop „Pflanzenöle und Tinkturen herstellen“ findet am Samstag, dem 3. Juli 2021 in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57 von 10 bis 14 Uhr statt. Es ist eine Anmeldung unter: 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich. Die Kosten betragen 30 Euro plus 6 Euro Materialkosten, Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. Die Teilnehmer sollen bitte ein Marmeladenglas, Messer und Schneidebrett mitbringen!

Pfingstferien-Special „Kunst, dass die Fetzen fliegen“: noch Plätze frei!

In den Pfingstferien stand bei ECHO e.V. eine besondere Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche auf dem Programm: eine Abenteuerreise nach Italien. Leider machen die Einreisebestimmungen in Covid-Zeiten eine Reise nach Italien momentan unmöglich. Aber keine Bange, es gibt einen tollen Ersatz: „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“! Hier dreht sich alles um Kunst, Natur, Spiel und Spaß!

In der Grünwerkstatt, dem angrenzenden Riemer Park und im ECHO-Kunstmobil versuchen wir, mit verschiedenen Techniken unsere eigenen künstlerischen Erfahrungen zu machen: Zeichnen, Malen, Modellieren, Fotografieren und Collagieren! Ausgerüstet mit jeder Menge Material und verschiedenen Vorschlägen entscheiden wir als Gruppe gemeinsam, was in der Werkstatt passiert und was wir unternehmen. Im Garten der Grünwerkstatt gibt’s viel Platz für alle möglichen Spiel- und Sportaktionen oder einfach nur zum Rumhängen – überarbeiten wollen wir uns natürlich auch nicht. Außerdem kochen wir gemeinsam, und zwar möglichst italienisch: Buon appetito!

Die Ferienfreizeit „Kunst, dass die Fetzen fliegen – eine italienische Woche in Riem“ für Münchner Kinder von 9 bis 15 Jahren findet in den Pfingstferien von Dienstag, 25. Mai bis Freitag, 28. Mai statt, jeweils von 8 bis 16 Uhr. Die Kosten betragen € 74 inklusive Verpflegung. Es ist eine Ermäßigung möglich, nämlich € 32 bei mittlerem/geringem Einkommen und € 14 bei Leistungsbezug. Ort der Ferienfreizeit ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57, Messestadt Riem.

Noch sind Plätze frei! Die Anmeldung ist bis Freitag, 7. Mai 2021 unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 möglich.

Kinder-Kunstwerkstatt Pfuschen/Kneten am 7. Mai online!!

Kinder, braucht ihr mal Pause von der Pandemie? Eine kreative Abwechslung, wenn ihr zuhause seid? Dann seid mit dabei – bei Pfuschen, Kneten, Ausprobieren! Die Kinder-Kunstwerkstatt bieten wir am Freitag, dem 7. Mai 2021 wieder online an. Diesmal lernt ihr, was „Upcycling“ ist! Wie man alte, scheinbar nutzlose „Abfälle“ zu neuen, nützlichen Dingen umbaut, statt sie wegzuwerfen! Mit viel Kreativität entstehen dabei raffinierte neue Gegenstände – aus alten Stoffen, Schläuchen oder Holzteilen werden tolle Schmusedecken, Kleiderständer oder Bücherregale. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – und das Ganze ist auch noch super für die Umwelt, weil für die Herstellung keine neuen Rohstoffe verbraucht werden. So geht Nachhaltigkeit!

Geplant war die Kinderkunstwerkstatt eigentlich live in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Da dies aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln dort leider noch nicht möglich ist, bieten wir das kostenlose Kunst-Programm online an: auf KiKu, der Online-Plattform für Kinderkultur! Kinder von 6 bis 12 Jahren können sich am Freitag, dem 7.5.21 ab 15 Uhr unter: www.kiku-online.net die Kunstwerkstatt als Video von zuhause aus ansehen und mitmachen!

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 11. Juni 2021 und dann hoffentlich live geplant.

Kinder-Kunstwerkstatt Pfuschen/Kneten am 16. April online!!

Frühling im Lockdown? Schulkinder, die mal Ablenkung und eine Pause von der Pandemie brauchen, können von zuhause aus mit dabeisein bei Pfuschen, Kneten, Ausprobieren! Die Kinder-Kunstwerkstatt wird am Freitag, dem 16. April 2021 wieder online angeboten. Diesmal lernen kunstbegeisterte Kinder, wie man tolle Collagen aus Plastilin gestaltet – nach Ideen von Ellen Gallagher: Die afrikanisch-amerikanische Künstlerin lässt unterschiedliche Motive so weit miteinander verschmelzen, dass eine seltsame, zum Teil bizarre Fantasiewelt entsteht:

Geplant war die Kinderkunstwerkstatt eigentlich live  in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Da dies aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln dort leider noch nicht möglich ist, bieten wir das kostenlose Kunst-Programm online an: auf KiKu, der Online-Plattform für Kinderkultur! Kinder von 6 bis 12 Jahren können sich am Freitag, dem 16.4.21 ab 15 Uhr unter: www.kiku-online.net die Kunstwerkstatt als Video von zuhause aus ansehen und mitmachen!

Die Online-Plattform feierte übrigens am 3. April ihr einjähriges Jubiläum: vor einem Jahr wurde sie wegen Covid-19 ins Leben gerufen, um mit KinderKultur dem Lagerkoller vorzubeugen. Mit Erfolg: Seitdem gab es 175.000 Aufrufe, fast 50.000 Besucher die Seite genutzt.

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 7. Mai 2021 und dann hoffentlich live geplant.

Jugendcafé-Special im Quax: Kino-Abend am 16. April

Am Freitag, dem 16. April 2021 wird der rote Teppich im Quax ausgerollt! Und zwar vom Jugendcafé des Quax, das wieder mal ein Filmevent im Programm hat. Von 16 bis 22 Uhr steigt im Quax ein Kino-Abend für Jugendliche: gemeinsam die neuesten Blockbuster auf der Leinwand ansehen! Welche Filme von Netflix dann laufen, bestimmen die Kinogäste selbst. Und Popcorn darf natürlich auch nicht fehlen! Das kostenlose Programm ist geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Quax in der Helsinkistr. 100 ist das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt Riem.

 

 

Noch Plätze frei! „Erlebt was!“-Tagesausflüge für Jugendliche Osterferien

In den Osterferien 2021 bietet ECHO e.V. wieder spannende Tagesausflüge für Jugendliche in München und Umgebung an: „Erlebt was!”

Di, 6.4. – Fr, 9.4., jeweils 8:00 – 16:00

Ausflugsziele:

Di, 6.4.: 3D-Bogenschießen in Eching

Mi, 7.4.: Waldseilgarten und Wildfreizeitpark mit Greifvogel-Flugshow in Oberreith


Do, 8.4.: GPS-Schatzsuche im Englischen Garten


Fr, 9.4.: Waldzeit und Geocaching im Ebersberger Forst

für Münchner Jugendliche von 12 – 15 Jahren

Anmeldung bis 23.3. unter: office@echo-ev.de oder 089/94304845

Kosten: € 8/Tag ohne Verpflegung; Ermäßigung: € 4,85 / Tag bei mittlerem/geringem Einkommen, € 3,50/Tag bei Leistungsbezug

Treffpunkt: Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Hinweis: Sicherheit in Corona-Zeiten!
Zum Zeitpunkt der Planung gehen wir davon aus, dass alle Ferienangebote nur für kleine Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden. Bei den Fahrten und Tagesausflügen müssen die Kinder und Jugendlichen in den Bussen und Veranstaltungsräumen eine Maske tragen. Wir achten auf die aktuellen Abstandsregeln, auf Händewaschen und regelmäßiges Lüften in unseren Einrichtungen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage jederzeit auch kurzfristig zu Änderungen im Programm kommen kann! Wegen des Infektionsgeschehens können wir die endgültigen Ziele der Fahrten und Tagesausflüge leider erst kurzfristig verbindlich festlegen. Bitte entnehmen Sie die Details unserer Homepage: www.echo-ev.de

ECHO e.V. sucht pädagogische Fachkraft für Ferienbetreuungen/Kinderprogramme

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten pädagogischen Kollegen oder eine engagierte pädagogische Kollegin für die Mitplanung, Organisation und Durchführung unserer Ferienbetreuungen und -Programme für Kinder und Jugendliche.

Sie bringen mit:

  • eine pädagogische Grundausbildung (Erzieher*in o.ä.)
  • Vorerfahrung und Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Organisationstalent
  • Freude am Teamwork
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, hauptsächlich in den bayerischen Schulferien zu arbeiten
  • Führerschein

Wir bieten:

  • Jahresvertrag mit 20 Stunden pro Woche und Option auf Festanstellung
  • Bezahlung nach TVöD
  • Einstieg in das breite Arbeitsspektrum von ECHO e.V.
  • Arbeiten in einem erfahrenen Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit kurzem Lebenslauf an Jennifer Gray: gray@echo-ev.de.
Weitere Informationen unter: www.echo-ev.de oder 089-94304845.

„Die Magie des Zeichnens“: Pfuschen/Kneten am 5. März online!!

Pfuschen, Kneten, Ausprobieren! bringt Abwechslung, Spannung und kreativen Spaß in den verlängerten Lockdown! Schulkinder, denen daheim die Decke auf den Kopf fällt, können von zuhause aus mit dabeisein bei der Kinder-Kunstwerkstatt, die am Freitag, dem 5. März 2021 wieder online stattfindet.

Christoph Niemann

Diesmal lernen kunstbegeisterte Kinder die „Die Magie des Zeichnens“ kennen: Wir betrachten einen realen Gegenstand, legen ihn auf unser Papier und geben ihm durch eine Zeichnung drumrum eine völlig neue Bedeutung – so wie es der Grafiker Christoph Niemann in seinen weltberühmten Illustrationen gemacht hat – dafür hat er Semmeln, Muscheln, Teebeutel und vieles mehr „magisch umzeichnet“:Geplant war die Kinderkunstwerkstatt eigentlich live in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Da dies aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln dort leider immer noch nicht möglich ist, bieten wir das kostenlose Kunst-Programm online an: auf KiKu, der Online-Plattform für Kinderkultur!

Kinder von 6 bis 12 Jahren können sich am Freitag, dem 5.3.21 ab 15 Uhr unter: www.kiku-online.net die Kunstwerkstatt als Video von zuhause aus ansehen und mitmachen!

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 16. April 2021 und dann hoffentlich live geplant.