Beiträge

Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys: Kinderkunstwerkstatt online am 5.2.

Langeweile im winterlichen Lockdown? Schulkinder, denen daheim die Decke auf den Kopf fällt, können von zuhause aus mit dabeisein bei Pfuschen, Kneten, Ausprobieren! Die Kinder-Kunstwerkstatt wird am Freitag, dem 5. Februar 2021 wieder online angeboten. Diesmal können kunstbegeisterte Kinder den runden Geburtstag eines ganz besonderen Künstlers mitfeiern: „Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Herr Beuys!“ Der eigenwillige und weltberühmte Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner und Kunsttheoretiker Joseph Beuys wurde vor 100 Jahren am 12. Mai 1921 geboren.

Geplant war die Kinderkunstwerkstatt eigentlich live in der Grünwerkstatt in der Messestadt München. Da dies aufgrund des verlängerten Lockdwons dort leider immer noch nicht möglich ist, bieten wir das kostenlose Kunst-Programm online an: auf KiKu, der Online-Plattform für Kinderkultur! Kinder von 6 bis 12 Jahren können sich am Freitag, dem 5.2.21 ab 15 Uhr unter: www.kiku-online.net die Kunstwerkstatt als Video von zuhause aus ansehen und mitmachen!

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 5. März 2021 geplant und dann hoffentlich wieder live! 

Kinderkunstwerkstatt “Pfuschen, Kneten”- in der Grünwerkstatt am 18.9.

Kreative Kinder können sich schon mal freuen: auf „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ in der Grünwerkstatt, dem Raum für Nachhaltigkeit und Ökologie in der Messestadt Riem! Am Freitag, dem 18. September 2020 öffnet dort die Kinderkunstwerkstatt von 15 bis 17 Uhr ihre Türen für kleine Künstler. Dann gestalten Kinder gemeinsam mit professionellen Künstler*innen und Kunsterzieher*innen Kunst aus ungewöhnlichen Alltagsmaterialien.
Am 18.9. schnipseln die Kinder aus Papier, Zeitungen und Fotos schräge und lustige Collagen.

Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für den 11. Dezember geplant.

Das kostenlose Kunst-Programm, das in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 stattfindet, ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet. Wegen der aktuellen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, um Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion ermitteln zu können.