Beiträge

Botanische Kostbarkeiten im Riemer Park: Kräuterwanderung am 25. Juni

Unter dem Motto: „Botanische Kostbarkeiten“ lädt ECHO e.V. am Freitag, dem 25. Juni Pflanzenliebhaber*innen in die Grünwerkstatt ein. In dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt treffen sich botanische interessierte Erwachsene, um mit Pflanzenexpertin Michaela Fischer auf eine Kräuterwanderung in den Riemer Park zu starten. Dort geht es diesmal um besondere pflanzliche Raritäten: Die Pflanzenkundlerin spürt mit den Hobbybotanikern seltene Arten auf – Raritäten wie Bergziest oder Schwalbenwurz, die man im Riemer Park gar nicht vermuten würde. Dabei würzt sie ihre pflanzenkundlichen Führungen mit Pflanzengedichten und -liedern – als Zugabe für angehende Alchemist*innen und Kräuterhexen!

Die dreistündige Kräuterwanderung am Freitag, dem 25. Juni beginnt um 17 Uhr, Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro pro Person. Bei der Kräuterwanderung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Die nächste Kräuterwanderung im Riemer Park mit Michaela Fischer ist am 9. Juli zum Thema „Sommerflora: Königskerze, Schafgarbe & Co“ geplant.

Botanische Kostbarkeiten im Riemer Park: Kräuterwanderung am 7.8.

Am Freitag, dem 7. August lädt ECHO e.V. botanische interessierte Erwachsene in die Grünwerkstatt ein. In dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt treffen sich die Pflanzenliebhaber, um sich dann mit Pflanzenexpertin Michaela Fischer auf eine Kräuterwanderung in den Riemer Park zu begeben unter dem Motto: „Botanische Kostbarkeiten im Riemer Park“. In stillen Winkeln wächst dort nämlich ein Reichtum an besonderen Pflanzen und Wildkräutern, den man in einem Park gar nicht vermuten würde: zum Beispiel die Ästige Graslilie, die Schwalbenwurz oder der Bergziest. Michaela Fischer würzt ihre pflanzenkundlichen Führungen mit Pflanzengedichten und -liedern – als Zugabe für angehende Alchemist*innen und Kräuterhexen!

Die dreistündige Kräuterwanderung am 7. August beginnt um 17 Uhr, Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro pro Person. Bei der Kräuterwanderung werden natürlich die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln beachtet.

In der Reihe ist am Freitag, dem 18.9. eine weitere Kräuterwanderungen geplant mit Schwerpunkt spätsommerliche Blumen und Wildfrüchte.