Beiträge

Lesenacht zu „Die unendliche Geschichte“ im 65° Ost

Im BuchClub am 28. Juni 2019, eine Stunde vor der Lesenacht (18.30 – 19.30 Uhr), können alle Kinder ab 6 Jahren einfach im 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Straße 65, einer Filiale des Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, vorbeikommen – gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen. Es ist keine Anmeldung notwendig und das Angebot ist kostenlos.

Im Anschluss findet dann von 19.30 bis 22 Uhr im 65° Ost wieder die Lesenacht des ECHO e.V. statt. Das Thema der Lesenacht im Juni: Die unendliche Geschichte“. Das Buch von Michael Ende, das 1979 erstmals erschien, gehört mittlerweile schon zu den Kinder- und Jugendliteratur-Klassikern. Die Geschichte handelt von der Parallelwelt Phantásien, die durch das Nichts immer weiter zerstört wird. Große Teile des Reiches verschwinden ganz einfach. Eine Hauptperson ist der kleine Junge Bastian Balthasar Bux aus der Menschenwelt, der immer mehr in diese Phantasiewelt abdriftet …

Dieses Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung zur Lesenacht ist nötig bis zum Vortag, dem 27.06., 12 Uhr, unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei! 

Die monatlichen Lesenächte des ECHO e.V. werden seit Anfang 2019 durch einen Buchclub ergänzt und finden abwechselnd im 65° Ost, der Quax-Filiale in der Astrid-Lindgren-Straße 65, und im Quax, Helsinkistraße 100, statt!

G´scheid Geld sparen: Spar-Tipps von der Expertin

Das Leben in München ist teuer – umso wichtiger ist es, zu wissen, wie man klug und einfach Geld sparen kann. Eine Expertin gibt für alle Alleinerziehende, Eltern, Großeltern und junge Erwachsenen am Freitag, den 05.07.2019, von 10:00 -11:30 Uhr im SOS- Kinder- und Familientreff Messestadt Ost (in der Astrid-Lindgren-Straße 65) in leicht verständlicher Sprache Informationen zu den Themen, wo man günstige Lebensmittel bekommt, was Gebrauchtwarenhäuser sind, wo und was man reparieren lassen kann und vieles mehr.

Das Angebot ist kostenlos, es gibt eine Kinderbetreuung.

Eine Anmeldung wird zur besseren Planung gebeten. Weitere Informationen bei Sonja Mücke, Tel.: 089 18940550 oder 0176 12 606 406.

Kunstwerkstatt im 65° Ost am 18.1.

Auch 2019 gibt‘s wieder ganz viel Kunst für Kinder in der Messestadt Riem: Am 18. Januar findet in der Quax-Filiale 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Str. 65, die Kunstwerkstatt „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ statt. Wir sind kreativ und starten ungewöhnliche Kunstaktionen mit Alltagsmaterialien.

Das offene Programm findet von 15-17 Uhr statt, ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Die nächsten Termine für die Kinderkunstwerkstatt des ECHO e.V. im 65° Ost sind: 22.02. und 15.03., 15-17 Uhr.

Spielen, basteln, lesen: neues Programm im 65° Ost

Auch ab Oktober 2018 bietet das Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in seiner Filiale 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Str. 65, ein spannendes Kulturprogramm an. Die Termine haben sich ein wenig verändert:

Die neuen Angebote des Kindercafés „Kaba Club“ finden ab sofort immer mittwochs und freitags (außer in den Ferien/an Feiertagen) statt. Alle Programme sind für Kinder ab 6 Jahren, ohne Anmeldung (Ausnahme: Lesenacht) und kostenlos:

Jeden Mittwoch findet der „Spiel- und Spaßtag“ von 15:00 – 17:30 Uhr statt. Wir spielen lustige Spiele, bewegen uns und machen Dinge, die uns Spaß machen.

Jeweils einen Freitag im Monat findet die Kunstwerkstatt „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ von 15:00 – 17:00 Uhr statt. Wir machen Kunst aus verschiedensten Alltagsmaterialien.
Die Termine von Oktober bis Dezember sind: 19.10., 16.11., 14.12.

Jeden letzten Freitag im Monat findet die beliebte „Lesenacht“ von 19:30 – 22:00 Uhr statt. Hierfür ist eine Anmeldung jeweils bis zum Vortag (12:00 Uhr) unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de notwendig! Die Termine von Oktober bis Dezember 2018 sind:

26.10. Gruselgeschichten
30.11. „5 Freunde“ und noch mehr spannende Geschichten von Enid Blyton zum 50. Todestag
14.12. „Es weihnachtet sehr“ – Geschichten rund um Weihnachten

Lesenacht: Abenteuergeschichten

Am 18. Mai 2018 findet von 19:30 bis 22:00 Uhr im 65°Ost, Spielraum für Kids in der Astrid-Lindgren-Str. 65, einer Filiale des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, wieder die beliebte Lesenacht statt. Ab diesem Jahr bietet ECHO e.V. die Lesenacht im 65°Ost jeden letzten Freitag im Monat (außer Ferien) an!

Das Thema der Lesenacht im Mai: „Ubique Terrarum – Abenteuergeschichten von Herbert Kranz“. Für seine Romanreihe „Ubique Terrarum“ schrieb Herbert Kranz 10 Bände. Sie beschreibt die Abenteuer und Erlebnisse einer sechsköpfigen Gruppe von Männern (ein Engländer, ein Ire, zwei Franzosen, zwei Deutsche und ab Band 6 ein Inder). Das Team wird zu Expeditionen in alle Welt geschickt, teils um nach Bodenschätzen zu suchen, öfter aber, um Menschen in einer Notlage zu helfen.

Das Programm geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die Anmeldung wird erbeten bis 17.05.2018, 12:00 Uhr, unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!