Beiträge

Spielen, spielen, spielen – am 2. Juli in der Grünwerkstatt

Nach langer Pause können spielwütige Schulkinder im Juli endlich wieder mal in die Spielewerkstatt in die Grünwerkstatt kommen – einen Nachmittag lang nicht als spielen, spielen, spielen! Hier können sie verschiedene Brett- und Kartenspiele ausprobieren. Am Freitag, dem 2. Juli 2021 warten in der Grünwerkstatt aber auch eine Dartscheibe und ein Minikicker auf alle Kinder ab 6 Jahren! Das offene Programm findet in der Helsinkistr. 57 von 15 bis 17 Uhr statt.

Für die kostenlose Spielewerkstatt, die im Rahmen des „Kaba Clubs“ von ECHO e.V. stattfindet, ist keine Voranmeldung notwendig. Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir aber eine Liste führen: Die Kinder müssen daher einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder im Internet unter: www.echo-ev.de)! Die nächste Spielwerkstatt findet dann wieder freitags am 19. November statt.

Spielewerkstatt am 4.12. im 65 Grad Ost entfällt!!!

Leider muss die Spielewerkstatt am Freitag, 4. Dezember im 65 Grad Ost entfallen!

Spielewerkstatt für Kinder: am 23.10. im 65 Grad Ost

Einen Nachmittag lang nicht als spielen, spielen, spielen – das können Schulkinder in der Spielewerkstatt im 65 Grad Ost! Hier können sie verschiedene Brett- und Kartenspiele ausprobieren. Am Freitag, dem 23. Oktober 2020 warten in der Spielewerkstatt im 65° Ost aber auch eine Dartscheibe und ein Minikicker auf alle Kinder ab 6 Jahren! In der Quax-Filiale in den Räumen des SOS-Kinder- und Familientreffs, Astrid-Lindgren-Str. 65, findet von 15 bis 17 Uhr das offene Programm statt.

Für die kostenlose Spielewerkstatt, die im Rahmen des Kindercafés „Kaba Club“ von ECHO e.V. stattfindet, ist keine Voranmeldung notwendig. Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir aber eine Liste führen: Die Kinder müssen daher einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier)! Die nächste Spielwerkstatt findet dann wieder freitags am 4. Dezember statt.

Naturwerkstatt für Kinder am 16.10.

Auch im Herbst macht es Kindern Spaß, zu garteln, im Freien zu werkeln und sich von der Natur inspirieren zu lassen. Am Freitag, dem 16. Oktober 2020 von 15 bis 17 Uhr sind sie dazu in die Naturwerkstatt eingeladen! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie sich auch bei Herbstwetter die Hände schmutzig machen. Zum Beispiel, um neue Blumenzwiebeln fürs Frühjahr zu setzen oder reifes Gemüse zu ernten. Gemeinsam mit Gärtnern von ECHO e.V. sammeln und basteln sie auch Vogelfutter für den Winter und helfen mit, den Garten fürs kommende Frühjahr vorzubereiten. Dabei können die jungen Naturforscher auch beobachten, wie sich die Pflanzen auf die kalte Jahreszeit einstellen.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Anmeldung erforderlich! Wegen der Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Eltern müssen für ihre Kinder einen Anmeldezettel ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). So können im Falle einer Covid-19-Infektion Kontaktpersonen verständigt werden.

Naturwerkstatt für Kinder am 11.9.

Spätsommer, erste Herbstblätter, Gartenwetter! Welches Kind hat da nicht Lust, sich die Hände schmutzig zu machen, im Erdboden herumzuwühlen? Denn das macht richtig Spaß! Daher nichts wie ab in die Naturwerkstatt für Kinder, und zwar am Freitag, 11. September 2020 von 15 bis 17 Uhr! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie garteln, im Freien werkeln und sich von der Natur inspirieren lassen. Die jungen Naturforscher schauen sich an, welche Pflanzen so spät noch so blühen und wie sich die Pflanzen auf den Herbst vorbereiten. Gemeinsam mit Gärtnern und Künstlern von ECHO e.V. legen sie auch selbst Hand an, um den Garten der Grünwerkstatt Stück für Stück zu verschönern. Die nächste Naturwerkstatt findet dann wieder am Freitag, dem 16.10. statt.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Voranmeldung erforderlich! Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder hier). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.

Spielewerkstatt für Kinder: am 17.7. im 65 Grad Ost

Endlich wieder spielen, spielen, spielen! Am Freitag, dem 17. Juli 2020 von 15 bis 17 Uhr findet in der Quax-Filiale 65 Grad Ost wieder die Spielewerkstatt für Kinder statt! Endlich auch mal wie die Großen nach Herzenslust Billiard spielen und kickern, das ist hier möglich! Aber nicht nur das – die Kinder können auch alle möglichen Brett- oder Kartenspiele ausprobieren. Das Programm ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Voranmeldung notwendig.

Zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion müssen wir aber eine Liste führen: Die Kinder müssen daher einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort, im Programmheft oder hier)!

Ort: 65 Grad Ost, Astrid-Lindgren-Str. 65

Naturwerkstatt für Kinder am 3. Juli

Sommer, Sonne, Gartenwetter! Welches Kind hat da nicht Lust, sich die Hände schmutzig zu machen, im Erdboden herumzuwühlen? Denn das macht richtig viel Spaß. Daher nichts wie ab in die Naturwerkstatt für Kinder, und zwar am Freitag, 3. Juli 2020 von 15 bis 17 Uhr! Im Garten der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 dürfen sie garteln, im Freien werkeln und sich von der Natur inspirieren lassen. Die jungen Naturforscher schauen sich an, welche Pflanzen im Sommer alles so blühen und wer sie bestäubt. Gemeinsam mit Gärtnern und Künstlern von ECHO e.V. legen sie auch selbst Hand an, um den Garten der Grünwerkstatt Stück für Stück zu verschönern. Die nächste Naturwerkstatt findet dann wieder nach den Sommerferien am Freitag, dem 11.9. statt.

Das kostenlose Programm von ECHO e.V. richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Voranmeldung erforderlich! Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder auf der Startseite von: www.echo-ev.de/). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.