Beiträge

Pfingstferien-Special: „Action bound“ – Rallye durch die Messestadt

Die Pfingstferien sind da! Wer hat Lust auf eine interaktive Schnitzeljagd mit vielen lustigen Rätseln und Multimedia-Spielen quer durch den Riemer Park? ECHO e.V. hat auf der Online-Plattform für KinderKultur www.kiku-online.net – extra für die Ferien! – eine multimediale Rallye fürs Smartphone entwickelt. Wie kann man mitmachen? Auf www.actionbound.com gehen, die kostenlose App aufs Smartphone runterladen – und los geht die multimediale Erlebnistour! Startpunkt ist das Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistr. 100. Dort steht ab 2. Juni um 9.00 Uhr eine große Tafel für alle Schnitzeljäger bereit – mit einer Anleitung und dem QR-Code für das verrückte Abenteuer!

Worum geht’s? Das fiese Florona-Virus hat den Computer von Starregisseur Karl Klappe befallen und bringt seine kompletten Drehbücher durcheinander. Die Filmwelt ist verzweifelt! Helft mit, den Virenscanner wiederherzustellen und den Film von Regisseur Karl Klappe zu retten! Mit von der Partie im Kampf gegen das fiese Virus: ein Cowboy, eine Knusperhexe, ein durchgeknallter Geheimagent, ein Naturforscher und ein gewiefter Pirat.

Als zusätzlicher Clou können die Schnitzeljäger echte Schauspieler „live“ am Set im Riemer Park treffen, die ihnen kniffelige Aufgaben zur Rettung des Films stellen. Die „lebenden Stationen“ sind an folgenden Tagen im Riemer Park in Action: Dienstag, 2. Juni bis Freitag, 5. Juni sowie Montag, 8. Juni und Dienstag, 9. Juni 2020, jeweils von 14 bis 18 Uhr (letzter Start: 17.30 Uhr). Bei Regenwetter entfallen die „lebenden Stationen“ im Park. Die gesamte Rallye mit allen Aufgaben dauert etwa eineinhalb Stunden.

Mitmachen können alle Familien, Eltern und Kinder ab 6 Jahren, die ein Smartphone mit gutem Akku oder einer Powerbank haben. Starten kann jeder, wann er mag, damit nicht zu viele Spieler auf einem Haufen sind. Eine Anmeldung für die kostenlose Rallye ist nicht nötig. Wichtig: Alle Teilnehmer können nur in Kleingruppen mitmachen und müssen die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einhalten! Alle Infos und Details zum Ablauf sind im Internet nachzulesen unter: www.kiku-online.net.

Das Team von ECHO e.V. freut sich auf viele Schnitzeljäger!