Kunstwerkstatt im 65° Ost am 18.1.

Auch 2019 gibt‘s wieder ganz viel Kunst für Kinder in der Messestadt Riem: Am 18. Januar findet in der Quax-Filiale 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Str. 65, die Kunstwerkstatt „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ statt. Wir sind kreativ und starten ungewöhnliche Kunstaktionen mit Alltagsmaterialien.

Das offene Programm findet von 15-17 Uhr statt, ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Die nächsten Termine für die Kinderkunstwerkstatt des ECHO e.V. im 65° Ost sind: 22.02. und 15.03., 15-17 Uhr.

Kochkurs für Erwachsene „Reiberdatschi“

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. In der Grünen Akademie, dem Kursprogramm für Erwachsene, widmen wir uns auch 2019 in unserem Kochkurs „Traditionell und modern natürlich kochen“ besonderen Gerichten und Getränken.

Die Reihe zeigt, wie u.a. mit „althergebrachten Techniken aus Omas Küche“ die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Im ersten Kurs am 18. Januar 2019 von 19-21 Uhr haben wir einen Klassiker im Programm – „Reiberdatschi selber machen“ lautet das Thema.

Weitere Termine /Themen:
15.02., 19:00 – 21:00 Mildes Curry aus Saisongemüse
22.03., 19:00 – 21:00 Veganes Kochen „Peace Food“
17.05., 19:00 – 21:00 Kochen mit Wildkräutern
15.06., 18:00 – 20:00 Marmeladen und Gelees
29.06., 18:00 – 20:00 Likörwerkstatt

Eine Anmeldung ist erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 05,00 € / Kurs.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Kinderkochstudio „Ratatouille“ im Quax

Im neuen Jahr werden im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100, wieder leckere Menüs zubereitet. Der erste Termin für das Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“ im Rahmen des freitäglichen Kinderprogramms „Kaba Club“ des Echo e.V. findet am 18. Januar 2019 statt. Wir schnibbeln, kochen und schlemmen gemeinsam von 15-17 Uhr. Dieses Mal machen wir gemeinsam einen Reiberdatschi! Gerne können sich auch Eltern dazu anmelden und mitmachen! Und jeder sollte eine Butterdose mitbringen, falls er Gekochtes mit nach Hause nehmen will!

Die Anmeldung ist bis zum Vortag, den 17.01. (bis 12 Uhr), unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de notwendig, da wir genügend Zutaten für unsere Menüs einkaufen müssen!

Das Programm ist geeignet für Kinder (mit oder ohne Eltern) ab 6 Jahren und kostenlos.

Die nächsten Termine für unser Kochstudio im Quax sind wie folgt:  15.02. Thema: Mildes Curry mit Gemüse der Saison / 15.03. Thema: Veganes Kochen, jeweils 15-17 Uhr.

Neues Programm im 65° Ost in der Astrid-Lindgren-Straße

Auch im neuen Jahr 2019 bietet das Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in seiner Filiale 65° Ost, Spielraum für Kinder in der Astrid-Lindgren-Str. 65, ein spannendes Kulturprogramm an. Die Termine haben sich ein wenig verändert:

Die Angebote des Kindercafés „Kaba Club“ finden immer mittwochs und freitags (außer in den Ferien/an Feiertagen) statt. Alle Programme sind für Kinder ab 6 Jahren, ohne Anmeldung (Ausnahme: Lesenacht) und kostenlos:

Jeden Mittwoch findet der „Spiel- und Spaßtag“ von 15 – 17.30 Uhr statt. Wir spielen lustige Spiele, bewegen uns und machen Dinge, die uns Spaß machen.

Jeweils an einem Freitag im Monat findet die Kunstwerkstatt „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ von 15-17 Uhr statt. Wir machen Kunst aus verschiedensten Alltagsmaterialien. Die Termine von Januar bis März 2019 sind: 18.01., 22.02., 15.03.

Die Lesenächte finden ab 2019 an einem Freitag im Monat abwechselnd im 65° Ost und im Quax, Helsinkistr. 100, statt!!! Im neuen BuchClub, jeweils eine Stunde vor den Lesenächten, können alle Kinder einfach vorbeikommen, gemeinsam schmökern, Bücher ausleihen oder ihre Lieblingsbücher mitbringen und, wenn sie wollen, auch vorstellen.
Termin im 65° Ost:
22.02., 18.30 – 19.30 BuchClub (ohne Anmeldung, kostenlos)
19.30 – 22.00 Lesenacht „50 Jahre Neues vom Räuber Hotzenplotz“
Für die kostenlose Lesenacht zum „Räuber Hotzenplotz“ für Kinder ab 6 Jahren (ohne Eltern) ist eine Anmeldung bis zum 21.02. bis 12 Uhr erforderlich unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de.

Termine des BuchClubs und der Lesenacht im Quax sind: 25.01. und 22.03. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des ECHO e.V. unter www.echo-ev.de.

Artyourself 2019 – Kunst im Quax

ECHO e.V. bietet auch 2019 das regelmäßige, offene Programm Artyourself im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, Helsinkistr. 100 – an. Das Angebot für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren widmet sich eingehend der Kunst in all ihren Formen.

Die wöchentliche Kunstwerkstatt jeden Mittwoch (außer in den Ferien) umfasst eine kunstpädagogische Anleitung zur kreativen Gestaltung in Bereichen wie Töpfern, Zeichnen oder Konstruieren. Das Programm findet im Quax-Kinderhaus von 15-18 Uhr statt.

Für das Programm ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Neue Öffnungszeiten im Quax-Jugendcafé

Im neuen Jahr gibt’s ein paar Neuheiten im Jugendcafé des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100!

 Jugendcafé im Quax
Die neuen Öffnungszeiten im regulären Jugendcafé-Betrieb sind ab 2019 wie folgt:

Dienstag         16-19 Uhr
Mittwoch        16-19 Uhr
Donnerstag    16-19 Uhr
Freitag            16-22 Uhr
Samstag         14-19 Uhr

Jugendliche ab 12 Jahren haben hier die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre ihre Freunde zu treffen, Billard, Tischkicker, Brett- und Kartenspiele zu spielen, kostenlos im Internet zu surfen oder sich in den Jugendraum zurückzuziehen – zum Tanzen oder einfach nur zum Quatschen. Alle Infos zu den aktuellen Veranstaltungen findet man auch am Jugendcafé-Infopoint!

Girls Club
Der Girls Club ist ein wöchentlicher Abend nur für Mädchen. Treffen, plaudern, Sport, Filme schauen, gemeinsam kochen, sich für wichtige Dinge engagieren oder auch mal einen Ausflug starten. Alles ist möglich! Das exklusive Mädchenprogramm findet nun immer donnerstags von 17-19 Uhr im Quax, Helsinkistr. 100, statt. Das Angebot zu neuer Zeit ist für Mädchen ab 12 Jahren, ohne Anmeldung und kostenlos.

Nightball
Ab dem neuen Jahr wird nicht mehr nur Basketball, sondern auch Fußball um Mitternacht gespielt – jeden Freitag, außer in den Schulferien. Je nach Interesse der anwesenden Gruppe kann die Ballsportart ausgewählt werden. Von 22-24 Uhr steht dazu die Turnhalle der Schule an der Lehrer-Wirth-Straße 31 zur Verfügung. Der Treffpunkt ist um 21.45 Uhr im Jugendcafé des Quax, Helsinkistr. 100. Das kostenlose Programm, zu dem keine Anmeldung notwendig ist, richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren.

Mehr Informationen zu den regelmäßigen Programmen des ECHO e.V. erhalten Sie auch unter www.echoev.de.

Skaten im Quax

Bei den Skateboardkursen für Anfänger und Fortgeschrittene im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – bekommen Kinder die Möglichkeit, unter Anleitung und Hilfestellung von echten Profis die Grundlagen des Skatens zu erlernen. Das Equipment (Profi-Skateboards, Schoner und Helme) wird kostenlos beim Kurs verliehen. Die TeilnehmerInnen dürfen aber gerne ihre eigenen Sachen mitbringen. Unterstützt werden die Kinder von den TomCat und seiner Frau Dara. Mehr Infos unter http://www.tomcatskate.com/.

Für den letzten Termin des Skateworkshops im Quax im Jahr 2018 am 20.12., 15-18 Uhr, sind noch Plätze frei! Der Kurs ist für Kinder und Jugendliche von 6 – 12 Jahren aus dem Stadtbezirk Trudering / Riem. Es ist eine Anmeldung notwendig unter office@echo-ev.de oder 089/94304845!
Die Kosten betragen 15,00€.

Die Termine fürs neue Jahr 2019 findet ihr im Programmheft des Quax für den Zeitraum Januar bis März 2019 oder hier:

Woodknock im Quax: 10 Jahre Herzparasit

Es ist wieder soweit! WOODKNOCK – das legendäre Konzertevent im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100 in der Messestadt, rockt den Dezember.
Dieses Mal haben wir die legendäre Münchner Band Herzparasit anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zu Gast.

Samstag 15.12.2018:

10 JAHRE HERZPARASIT – Jahresabschlusskonzert Herzparasit

Zur Band:
Ein Reboot einer seit 2008 bestehenden Band ist sicher nicht leicht. Seit Nunmehr 10 Jahren „vergiftet“ die Münchner Industiralmetal-Band HERZPARASIT ihre Fans, die sie liebevoll Homo Sapiens oder Erdlinge nennen. Der Schlachtruf lautet seit Bandgründung „Lass dich vergiften“. Die Aufgabe ist das Publikum zu emotionalisieren und zum Nachdenken zu bringen. Der Akt der „Vergiftung“ soll Indikator für Gedankenaustausch und Verlockung zum Loslassen sein. Entfernen von alten Mustern, die tief in der Seele als auch im Kopf eingepflanzt und fest verankert sind. HERZPARASIT spielen auf der Bühne die Rolle der Cyber-Aliens, die in Menschengestalt zu den Konzerten immer wieder auf der Erde landen. Dort möchten sie ihre Mission erfüllen. Die Idee des Bandnamens basiert auf einem Konzept, das mit einem Herzparasiten sinnbildlich das Festhalten an negativen Emotionen, Gedanken, Menschen oder Dingen beschreibt. Die melodisch treibende Musik, in Verbindung mit den emotional reflektierenden Texten und der ausgefallenen Bühnenshow macht HERZPARASIT eigenständig und interessant …
facebook.com/herzparasit
herzparasit.de

Special Guests:

Safran Jacket
Die Band wurde 2012 in München gegründet, besteht aus Ex-Mitgliedern verschiedener Bands aus dem Raum München (z.B.: Q-Box, Certisane, Travellers, PFP und weiteren). Unsere Soundrichtung basiert auf Alternative Metal mit melodiösen Einflüssen aus den verschiedensten Rock, Metal und Bluesrichtungen. Wir folgen keinen bestehenden Trends und haben trotzdem einen eigenen, modernen Sound.
https://www.facebook.com/safranmetal/

Soulhunter
Soulhunter besteht aus 4 Musikern, die Rock mit progressiven und klassischen Elementen verbinden. Soulhunter wurde 2009 in Baldham bei München von Markus Glas, dem musikalischen Kopf der Band, gegründet. Wer Soulhunter das erste Mal hört, ist verblüfft von der breiten Soundpräsenz, die die Band hinlegt. Irgendwo zwischen Progressive Rock und melodischem Classic Rock angesiedelt, begeistert Sänger Markus Glas mit seiner markanten Stimme, die einprägsam daherkommt und im Gedächtnis bleibt. Unterstützt wird er von Marion Werber, die das vokale Frequenzspektrum erweitert und den Songs Seele einhaucht.
Die präsente, gitarrenlastige Klangfarbe der Band entsteht durch präzise Riffs von Markus Glas, die verbunden mit virtuosen tapping licks und rasanten Soli eine faszinierende Spieldynamik ergeben. Seine von der klassischen Musik inspirierte Spieltechnik – die an Yngwie Malmsteen erinnert – bereitet das Ohr auf überraschende Breaks oder außergewöhnliche Tempiwechsel vor. Ein kraftvolles Bassspiel von Bernd B. La Vie und die ausdrucksvolle Rhythmusarbeit des Drummers Andreas Lorenz legen den kompakten Teppich, der der Band den unverwechselbaren Sound gibt.
Soulhunter begeistert sein Publikum mit einer Fülle an musikalischen Feinheiten. Unterschiedliche Spieltechniken und der Einsatz von signifikantem Double-Bass-Spiel sorgen für Abwechslung. Der unbedarfte Zuhörer freut sich über stimmige Songs abseits des Rock-Mainstreams, das geübte Ohr erkennt musikalisch anspruchsvolle Kunstgriffe und kreative Ideen, die im Einheitsbrei des Rock-Genres klar herausstechen.
Musikalische Einflüsse: Ian „Lemmy“ Kilmister R.I.P., Ronnie James Dio R.I.P., Stevie Ray Vaughan R.I.P., Yngwie Malmsteen, Deep Purple, Joe Satriani, Motörhead, Van Halen, Metallica, Rainbow, AC/DC, Ludwig van Beethoven Johann Sebastian Bach, Pjotr Iljitsch Tschaikovsky.
https://www.facebook.com/SOULHUNTER.Rockband/
http://www.soulhunter-online.de/

Genaue Infos zu den Konzerten auch unter www.woodknock.de. Einlass ist um 19.30 Uhr, die Bands beginnen um 20 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Filmabend für Jugendliche in der Grünwerkstatt

Am 15. Dezember 2018 findet wieder das Jugendcafé-Special des ECHO e.V. von 16 bis 22 Uhr statt: Einmal im Monat ist Zeit für spontane Ideen! Vom Kochen über Tanzworkshops bis hin zum Kicker-Turnier ist im Jugendcafé-Special alles möglich. Jeder kann das Programm mitgestalten!

Diese Mal machen wir einen Filmabend in der Grünwerkstatt, Helsinkistr 57, direkt neben dem Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Wir sehen uns Blockbuster auf der Leinwand an. Popcorn darf natürlich auch nicht fehlen!

Das Programm richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Es ist keine Anmeldung erforderlich und natürlich ist das Programm kostenlos!

Weihnachtliche Lesenacht

Am 14. Dezember 2018 findet von 19.30 bis 22 Uhr im 65°Ost, Spielraum für Kids in der Astrid-Lindgren-Str. 65, einer Filiale des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, wieder die Lesenacht statt.

Das Thema der Lesenacht im Dezember: „Es weihnachtet sehr – Geschichten rund um Weihnachten“. Wir lesen zusammen Weihnachtsgeschichten und träumen unsere eigenen Winterträume. Ob mit oder ohne Schnee, wir tauchen ein in den wohlig warmen Zimt- und Nelkenduft der Feiertage, der die klirrende Kälte aus den Häusern hält, und leiden oder freuen uns mit allen Figuren, die unsere Weihnachtsbücher bevölkern.

Das Programm geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die Anmeldung ist notwendig bis 13.12., 12 Uhr, unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de. Der Eintritt ist frei!

Neue Termine 2019 – neu: abwechselnd im Quax und im 65 Grad Ost, eine Stunde vorher findet jeweils unser BuchClub statt:

BuchClub und Lesenacht im Quax

BuchClub und Lesenacht im 65 Grad Ost