Pfingstferien: Hier gibt’s noch Plätze!

In den Pfingstferien 2019 bietet ECHO e.V. wieder spannende Ferienfreizeiten und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche an. Bei folgenden Betreuungsangeboten sind noch Plätze frei:

Für alle Pfingstferienprogramme sollte die Anmeldung bis zum 27.05. unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erfolgen!

 Tagesausflüge “Erlebt was!” für Jugendliche

Wir unternehmen spannende Tagesausflüge in München und Umgebung.
11.06. – 14.06., jeweils 8 – 16 Uhr

Ausflugsziele:
11.06. MAXX-Trampolinarena in Kirchheim: maxximaler Sprungspaß in der größten und imposantesten Trampolinhalle Münchens.
12.06. Escape-Room und Scotland Yard Live in München:
Heute werden Rätsel gelöst und Mister X durch München gejagt.
13.06. Sommerrodelbahn am Oedberg mit Kletterwald in Gmund am Tegernsee:
Über Geraden, Steilkurven und Jumps geht´s rasant hinab mit dem Schlitten und dann wird weiter von Baum zu Baum gehangelt oder geschwebt.
Schlechtwetteralternative:
MAXX-Klettern in Kirchheim: maxximaler Kletterspaß In Bayerns erster Clip ´n Climb Kletterarea.
14.06. „SHOCKERS LASERTAG“-Arena in Kirchheim
: Computerspiel in realer Welt in einer der modernsten Lasertag-Anlagen Europas

für Münchner Jugendliche von 12 – 15 Jahren
Kosten: €8,00 / Tag ohne Verpflegung; Ermäßigung: €4,85 / Tag bei mittlerem / geringem Einkommen, €3,50 / Tag bei Leistungsbezug
Treffpunkt: Abfahrt und Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100
Bitte beachten Sie: Diese Ferienfreizeit ist gefördert vom Stadtjugendamt München, d.h. sie richtet sich nur an Jugendliche aus dem Münchner Stadtgebiet!

Feuer, Wasser, Erde und Luft – eine Filmferienwerkstatt zu den Elementen

Dieses Mal drehen wir einen Film zum Thema „Elemente“. Wie wir das Thema in ein Drehbuch verpacken, erarbeiten wir gemeinsam und setzen es auch zusammen um.
Bei dieser Ferienbetreuung kann man nur mitmachen, wenn man seine Bildrechte freigibt!!!
11.06. – 14.06., jeweils 08:00 – 16:00
für Münchner Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €74,00 inkl. Verpflegung, Ermäßigung: €32,00 bei mittlerem / geringem Einkommen, €14,00 bei Leistungsbezug
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, und Abenteuerspielplatz am Quax, Helsinkistr. 100
Bitte beachten Sie: Diese Ferienfreizeit ist gefördert vom Stadtjugendamt München, d.h. sie richtet sich nur an Kinder aus dem Münchner Stadtgebiet!

Ponyabenteuertage

Naturerlebnistage mit den Ponys und Pferden auf der Naturstation Schafflerhof: Wir verbringen einen Tag mit den Ponys, Schafen und Kaninchen, lernen den Umgang mit den Tieren und erkunden die Natur auf dem Hof und in der Umgebung.
17.06. und 18.06, jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: €40,00 / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100

Be:treff Natur – SPÜRNASEN.COM

Wir lernen die Tiere auf dem Schafflerhof und ihre wilden Vorfahren kennen. Gemeinsam versorgen wir die Tiere und entdecken mit unseren Ponys die Natur rund um den Schafflerhof im Frühsommer.
19.06. und 21.06., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder von 6 – 14 Jahren
Bustransfer für 8 TeilnehmerInnen ab dem Quax möglich: Abfahrt um 08:00, Rückkehr ca. 16:00
Kosten: €8,00 / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – Eigenanreise oder Abfahrt / Rückkehr am Quax, Helsinkistr. 100
Das Programm ist gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Zockerabend für Jugendliche in der Grünwerkstatt

Das Jugendcafé-Team des Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – lädt alle Jugendlichen ab 12 Jahren ein in die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57 (neben dem Quax), zum Jugendcafé-Special am 10. Mai 2019 von 16 bis 22 Uhr.

Dieses Mal steht die Playstation 4 bereit und wartet auf alle FIFA’19-Zocker. An unserem Zockerabend spielen wir aber nicht nur Fußball: Alle, die Lust haben, können auch ihre eigenen Spiele für die PS4 mitbringen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und natürlich ist das Programm kostenlos!

Im Jugendcafé-Special des ECHO e.V. ist einmal im Monat Zeit für spontane Ideen! Vom Kochen über Tanzworkshops bis hin zum Kicker-Turnier ist im Jugendcafé-Special des ECHO e.V. alles möglich. Jeder kann das Programm mitgestalten!

Zeichenkurs in der Grünwerkstatt am 4.5.

Der Freihandzeichnen-Grundkurs „Das Leben gezeichnet“ für Erwachsene findet wieder am 04. Mai 2019, 13.30-15 Uhr, in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, statt. (Je nach Wetter auch im Freien.)

Im Kurs schulen wir unser Auge zur genauen Beobachtung und Wiedergabe von Motiven aus Natur und Alltag mit weichen Bleistiften (ab 3B) auf Papier und erlernen im weiteren Kursverlauf verschiedene Techniken. Dazu gehören die räumliche Darstellung eines Gegenstandes, der Einsatz von Licht und Schatten sowie Zeichenutensilien wie Kohle, Rötel, Buntstifte, Kugelschreiber oder Tusche.

Das Material wird gestellt. Es ist eine Anmeldung notwendig unter office@echo-ev.de oder 089/94304845. Der Teilnehmerbeitrag beträgt €3,00.

Weitere Termine sind:
01.06., 14:00 – 15:30 (im Freien)
06.07., 14:00 – 15:30
(im Freien)

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Mehr Infos unter https://echoev.de/einrichtungen-und-projekte/gruenwerkstatt-muenchen-riem/.

 

Große Zirkusgalas im Quax

Wie jedes Jahr gibt es auch diesen Frühling wieder eine tolle Abschlussaufführung der ganz kleinen und mittleren Zirkusartisten der Zirkusschule Krullemuck des ECHO e.V. im Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Messestadt Riem (Helsinkistr. 100, 81829 München). Dieses Jahr zum Thema „Bitte nicht anfassen“:
Die 1. Zirkusregel: Ohne Trainer bitte nichts anfassen! Das wird, wenn etwas Spannendes auftaucht, gerne Mal vergessen. So auch als der Postbote eines Tages ein Paket für die Trainer abgibt. Als die Kinder das Paket aufmachen, nimmt das Abenteuer seinen Lauf …

Die Vorstellungen finden statt:
03.05., ab 17 Uhr
04. und 05.05., jeweils ab 15 Uhr

Die Vorstellungen dauern ca. 1 Stunde.

Die Zirkusschule Krullemuck hat gerade ca. 90 TeilnehmerInnen. Bei den Zwergen, 4 – 6 Jahre, sind es ca. 25 und den Mittleren, 7 – 12 Jahre, ca. 30 Kinder. Die Gruppe der großen Zirkuskünstler, ab 12 Jahren, umfasst ca. 35 Personen – diese zeigen ihr Können dann im Sommer.

Der öffentliche Kartenverkauf für die Galas im Mai hat schon begonnen. Es gibt nur noch Karten für Freitag! Die Kartenreservierung ist telefonisch nur im Büro unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de möglich. (Öffnungszeiten: MO – DO 8.00 – 13.00 Uhr). Kartenabholung und Bezahlung ist nur an der „Abendkasse“ möglich!

Die Karten kosten für jeden das, was ihm ein abendfüllendes Programm wert ist. Sie können sich gerne an einem Kino-, Konzert- oder noch lieber Theaterbesuch orientieren. Die Kasse öffnet 1 Stunde vor den Vorstellungen. Einlass ist 15 Minuten vor Beginn.

Keramikkunst am 4. und 11.5.

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57  mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Im Kursprogramm für Erwachsene, der „Grünen Akademie“, bietet ECHO e.V.  einen Töpferworkshop an.

Die Keramikkünstlerin Gabriella Eger gibt im Kurs „Gemeinsam grenzenlos töpfern“ überraschende Einblicke in die Arbeit mit dem faszinierenden Material und Anregungen aus der modernen Kunst (Niki de Saint Phalle, Keith Haring). Zwei aufeinander folgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.

Die nächsten Termine im Mai sind:

04.05. und 11.05., 16.30 – 18.30 Uhr
25.05. und 01.06., 16.30 – 18.30 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 5,00 € / Doppeleinheit.

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Pflanzen zur schonenden Entgiftung sammeln am 4.5.

Am 04. Mai 2019 hat ECHO e.V. in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, den Pflanzenspaziergang „Pflanzen für die schonende Entgiftung sammeln“ im Programm. Wir nehmen uns Zeit, wandern durch die Natur und bestimmen gemeinsam die Pflanzenwelt. Wir machen uns dieses Mal auf die Suche nach Pflanzen für die schonende Entgiftung.

Der Pflanzenspaziergang findet von 15 – 16.30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 möglich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt €3,00 pro Person.

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.

Töpferkurse für Kinder ab 29.04.

Ob lustige Tiere, gefährliche Drachen, Kugeln, Kacheln oder Namensschilder – mit Ton kann man sich vielseitig ausdrücken! In der Töpferwerkstatt des Echo e.V. im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, lernen Kinder das Formen und Aufbauen von Gegenständen aus Ton, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende wird das Kunstwerk bemalt oder glasiert und kann mit nach Hause genommen werden. Eltern oder Großeltern dürfen sich auch dazu anmelden und mitmachen. Es gibt keine Altersbeschränkung!

Die nächsten Töpferkurse (immer montags) nach den Osterferien starten am 29.04.:

Montag:
29.04. – 03.06.2019   

Kurs 1  15:30 – 17:00             6x, Kosten: €30
Kurs 2   17:00 – 18:30            6x, Kosten: €30

Für die Kurse ist eine Anmeldung unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich.

Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Für die Weiterentwicklung der öffentlichen Darstellung der Einrichtungen und Projekte des ECHO e.V. suchen wir ab Juli 2019 zunächst befristet auf 2 Jahre eine

Fachkraft für Öffentlichkeitsarbeit (m/w) in Teilzeit mit 22,5 Wochenstunden in Elternzeitvertretung
(Bezahlung nach TVöD) 

In Zusammenarbeit mit der Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit planen, koordinieren und setzen Sie die Aktivitäten der internen und öffentlichen Kommunikation um. Dabei wirken Sie in Absprache mit den verschiedenen Fachbereichen an der Redaktion und Erstellung von Printprodukten ebenso mit wie an der Weiterentwicklung und Pflege des Internetauftritts (CMS) und der administrativen und inhaltlichen Koordination der täglichen Pressearbeit sowie auch unterstützend im Bereich Fundraising.

Wir wünschen uns, dass Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Redaktionsassistent/in, in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf, oder Erfahrung in einem vergleichbaren Berufszweig haben. Sie sind gerne auch Berufsanfänger/in. Ihnen sind die Bereiche Medien und Kommunikation, Marketing oder Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nicht fremd. Kenntnisse im Bereich kulturelle Bildung sowie in der Kinder- und Jugendarbeit sind von Vorteil.

Sie begeistern sich für Kultur- und Naturthemen in gleichem Maß wie für deren Vermittlung. Der Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien ist Ihnen vertraut und Sie bringen solide Anwenderkenntnisse in Content-Management-Systemen und Erfahrung im Umgang mit Microsoft-Office-Programmen (Windows, Excel, PowerPoint) mit. Idealerweise haben Sie Grundkenntnisse über Produkte der Adobe Creative Cloud wie Photoshop, InDesign und Acrobat Professional.

Sie sollten über die Fähigkeit zum strukturierten Denken und eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch verfügen. Neben Organisations- und Kommunikationsstärke bringen Sie Engagement, Teamfähigkeit, Kreativität, diplomatisches Geschick, Genauigkeit, Flexibilität und eine hohe Einsatzbereitschaft mit.

Es erwartet Sie ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenspektrum sowie die Chance, in einem kreativen und engagierten Team selbständig und eigenverantwortlich mitzuarbeiten.
Ihr Arbeitsort ist das Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, in der Helsinkistraße 100, 81829 München.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an Frau Halas unter office@echo-ev.de.

Mehr Infos unter www.echo-ev.de

Osterferien: hier gibt es noch Plätze!

In den Osterferien 2019 bietet ECHO e.V. wieder spannende Ferienfreizeiten und Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche an. Bei folgenden Betreuungsangeboten sind noch Plätze frei:

Für alle Osterferienprogramme sollte die Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 erfolgen!

Feuer, Wasser, Erde und Luft – eine Ferienwerkstatt zu den Elementen
Mit den Elementen kann man Verschiedenes machen: Vielleicht experimentieren wir, vielleicht gehen wir zirzenisch damit um oder auch theatral, vielleicht aber auch künstlerisch oder wir machen dazu viele Spiele oder einfach alles, was uns einfällt… Wir werden auf jeden Fall einen Riesenspaß haben!
23.04. – 26.04., jeweils 08:00 – 16:00
für Münchner Kinder von 6 – 12 Jahren
Kosten: €74,00 inkl. Verpflegung, Ermäßigung: €32,00 bei mittlerem / geringem Einkommen, €14,00 bei Leistungsbezug
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, und Abenteuerspielplatz am Quax, Helsinkistr. 100, 81829 München
Bitte beachten Sie: Diese Ferienfreizeit ist gefördert vom Stadtjugendamt München, d.h. sie richtet sich nur an Kinder aus dem Münchner Stadtgebiet!

Be:treff Natur – Die Bärlauchbande
Wir säen und pflanzen gemeinsam im Bauerngarten und durchstreifen die Natur rund um den Schafflerhof auf der Suche nach leckeren Frühlingspflanzen. Dann wird gemeinsam gekocht und am Lagerfeuer gegessen.
25.04. und 26.04., jeweils 08:00 – 16:00
für Kinder und Jugendliche von 6 – 14 Jahren
Kosten: €8,00 / Tag
Ort: Naturstation Schafflerhof bei Petershausen – nur noch Eigenanreise
Das Programm ist gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.echo-ev.de.

Naturkosmetik selbst herstellen am 13.04.

Naturkosmetik selber machen? Badekugeln, Lippenbalsam oder Seife aus natürlichen Zutaten und dazu aus eigener Hand? All das ist möglich in der Naturkosmetik- und Seifenwerkstatt des ECHO e.V. in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57.

Mit natürlichen, hochwertigen Rohstoffen und Düften passend zur Jahreszeit können Sie unter Anleitung mit ganz einfachen Mitteln naturnah und nachhaltig eigene Rezepturen für Seifen, Badekugeln und andere Naturkosmetikprodukte wie z.B. Lippenbalsam entwickeln.

Die nächste Naturkosmetikwerkstatt findet am 13. April 2019 von 18 bis 20 Uhr in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, statt.

Die Kosten pro TeilnehmerIn und Kurseinheit belaufen sich auf 03,00€. Es ist Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 notwendig.

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.