Noch Plätze frei: Skateboardkurse für Kids 2020 im Quax

Skateboarden – für Kinder und Jugendliche eine coole Sache! Wer von echten Profis das Skaten lernen will, kann dazu im neuen Jahr wieder ins Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, kommen! Folgende Skateboard-Kurse sind 2020 geplant:

Sa, 8.2.2020
Sa, 22.2.2020
Sa, 21.3.2020
Sa, 4.4.2020

In den Skateboardkursen, die jeweils von 14 bis 17 Uhr dauern, erlernen Anfänger unter Anleitung und Hilfestellung von Skater-Profi Tom Cat und seiner Frau Dara die Grundlagen am Brett. Fortgeschrittene bekommen Insider-Tipps für Sprünge, Grabs, Flips und weitere Tricks.

Das Equipment wie Profi-Skateboards, Schoner und Helme wird kostenlos im Kurs verliehen. Die Teilnehmer dürfen aber auch eigene Sachen mitbringen. Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren können sich unter office@echo-ev.de oder 089/94304845 anmelden.
Die Kosten betragen € 25/Tag (Sonderpreis), 10 Euro/Tag (Sonderpreis) bei mittlerem/geringen Einkommen, kostenlos bei Leistungsbezug.

Die Skateboardkurse von ECHO e.V. werden gefördert vom Sozialreferat und vom Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Speakers Corner + Open Night Party am 7.2. im Quax

Am Freitag, dem 7. Februar veranstaltet Echo e.V. im Jugendcafé des Quax, Helsinkistraße 100, einen Planungsbeteiligungsworkshop für und mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Die haben im „Speakers Corner“ von 18 bis 19 Uhr die Gelegenheit, ihre Wünsche zu äußern, ihre Meinung zu sagen und eigene Ideen einzubringen: Was soll anders laufen? Was soll sich ändern? Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Für Jugendliche ab 14 Jahren ist das Jugendcafé dann zur Open Night Party bis Mitternacht geöffnet – und bietet ein Spezialprogramm: Party, Kino, Sport-TV, Turniere, Poker, Kochen…! Was an diesem Abend geboten wird, kann zuvor im Speakers Corner abgestimmt werden. Die Open Night Party in der Helsinkistr. 100 ist kostenlos und ohne Anmeldung!

Kinderkochstudio „Ratatouille“ am 7.2.

Kleine Köche aufgepasst! Kinder, die Lust haben auf Schnibbeln, Kochen und gemeinsam Schlemmen, können am Freitag, 7. Februar den Kochlöffel schwingen! Dann dampfen im Quax-Kinderhaus wieder die Kochtöpfe im Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“. Von 15 bis 17 Uhr werden in der Kinderküche in der Helsinkistr. 100 leckere Menüs zubereitet – und zwar von Kindern mit ihren Eltern zusammen! Zu dem kostenlosen Kochstudio, das im Rahmen des freitäglichen Kinderprogramms „Kaba Club“ von Echo e.V. angeboten wird, dürfen sich nämlich auch Mamas und/oder Papas anmelden. Die Anmeldung ist bis zum Vortag, 6.2. bis 12 Uhr unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de notwendig, damit genügend Zutaten für die Menüs eingekauft werden können. Alle Kochkünstler sollten eine Frischhaltedose mitbringen, falls sie Gekochtes mit nach Hause nehmen wollen. „Ratatouille“ ist geeignet für Kinder (mit oder ohne Eltern) ab 6 Jahren.

 

Das nächste Ratatouille findet am Freitag, 6. März und am Freitag, 27. März.

Quax Kult: Let’s dance! am 5.2.

Bock auf Tanz? Coole Choreographien und Tanzmoves zu moderner Musik lernen? Das können tanzbegeisterte Kids und Jugendlichen im Quax in der Messestadt Riem! QUAX KULT: LET’S DANCE! heißt es nämlich im Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Beim kostenlosen Workshop für Tanz und Bewegung am Mittwoch, 5. Februar von 16 bis 17 Uhr für Kids von 7 bis 11 Jahren und von 17 bis 18 Uhr für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Alle Teilnehmer*innen dürfen natürlich auch ihre eigenen Ideen zu Fitness, Tanz und Bewegung mit einbauen! Zum Tanzworkshop von ECHO e.V. dürfen alle in der Quax-Halle in der Helsinkistr. 100 vorbeikommen und Freunde mitbringen! Anmeldung bitte unter 089/94304845 oder per Mail unter: office@echo-ev.de.

Wer am 5.2. keine Zeit, aber trotzdem Lust auf Abtanzen hat, kann am 4. März 2020 nochmal ins Quax kommen – dann ist ein weiterer Dance-Workshop geplant!

Lügenbaron Münchhausen: Lesenacht am 31.1. im 65°Ost

Wer kennt nicht den berüchtigten Lügenbaron Münchhausen und seine verrückten Lügengeschichten? Der Schriftsteller würde heuer seinen 300. Geburtstag feiern. Zu diesem Jubiläum stehen seine haarsträubenden Flunkereien auf dem Programm der Lesenacht am Freitag, dem 31. Januar 2020. Dann können alle Leseratten ab 6 Jahren von 19.30 bis 22 Uhr im 65°Ost in der Astrid-Lindgren-Str. 65, der Zweigstelle des Quax, vorbeikommen! Dort wird dann geschmökert, was das Zeug hält! Bitte bis zum 30.1. um 12 Uhr unter 089 – 94304845 oder office@echo-ev.de anmelden! An der Lesenacht, die Teil des Kinderprogramms von ECHO e.V. ist, können alle Kinder kostenlos teilnehmen.

Die nächste Lesenacht wird dann wieder im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helskinistr. 100 stattfinden: am Freitag, 21. Februar geht es dann ums Thema „Anne FrankJugend und Kindheit im Dritten Reich“.

Let´s dance again! – am 29.1. im Quax

Bock auf Tanz? Coole Choreographien und Tanzmoves zu moderner Musik lernen? Das können tanzbegeisterte Kids und Jugendlichen im Quax in der Messestadt Riem! QUAX KULT: LET´S DANCE! heißt es nämlich im Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Nach dem Erfolg des letzten Kurses bietet ECHO e.V. noch einen zusätzlichen kostenlosen Workshop für Tanz und Bewegung an: am Mittwoch, dem 29. Januar von 16 bis 17 Uhr für Kids von 7 bis 11 Jahren und von 17 bis 18 Uhr für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Alle Teilnehmer*innen dürfen natürlich auch ihre eigenen Ideen zu Fitness, Tanz und Bewegung mit einbauen! Zum Tanzworkshop von ECHO e.V. dürfen alle in der Quax-Halle in der Helsinkistr. 100 vorbeikommen und Freunde mitbringen!

Ohne Anmeldung
!!!

Wer am 29.1. keine Zeit, aber trotzdem Lust auf Abtanzen hat, kann am 5. Februar und am 4. März 2020 nochmal ins Quax kommen – dann sind weitere Dance-Workshops geplant!

ECHO e.V. sucht Werks-Student*in für 20 Stunden/Woche

ECHO e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin für das Quax, Zentrum für kulturelle Bildung und Freizeit für Kinder und Jugendliche in der Messestadt Riem, und die mobilen Angebote der Abteilung Planspiel eine/n studentische/n Mitarbeiter*in für Programme mit Schulklassen, die Kinderzirkusschule Krullemuck und vor allem die mobilen Aktionen mit dem Spielbus!

  • Voraussetzung: mindestens 21 Jahre alt, eingeschrieben als Student*in
  • bereits vorhandene Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zu Einsätzen am Wochenende und in den Ferien sowie an verschiedenen Einsatzorten
  • Teilnahme an Mitarbeiter-Schulungen und Erste-Hilfe-Kurs
  • Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten (Organisation und Durchführung eigener Projekte)
  • 20 Stunden pro Woche, Bezahlung nach TVöD
  • Einstellung ab Februar 2020

Interessiert, im jungen, quirligen Team bei ECHO e.V. mitzuarbeiten?
Dann schreib eine E-Mail mit einem kurzen Lebenslauf an Kathrin Perone: planspiel@echo-ev.de.

Spielbus_Ostern_Echo eV_2016_07

Beuys-Akademie in den Faschingsferien im Quax

In den Faschingsferien 2020 bietet ECHO e.V. eine spannende Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche mit Schwerpunkt Kunst an – die Beuys-Akademie! Hier können junge Künstler*innen im Alter von 6 bis 12 Jahren eine Woche lang mit Profi-Künstlern zusammenarbeiten. Zum Schluss gibt es eine Ausstellung von allen Kunstwerken, die dabei entstanden sind!

Die Beuys-Akademie startet am Rosenmontag, 24.2. und geht bis Freitag, 28.2., jeweils von 8 bis 16 Uhr. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder aus dem Münchner Stadtgebiet, die sich bis spätestens 3.2. unter office@echo-ev.de bzw. 089/94304845 anmelden müssen. Die Kosten für die Ferienbetreuung belaufen sich auf 92,50 Euro inklusive Verpflegung. Mögliche Ermäßigung: 40 Euro bei mittlerem bzw. geringem Einkommen und 17,50 Euro bei Leistungsbezug.

Noch sind Plätze frei!

Die Beuys-Akademie findet im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistraße 100 (Messestadt Riem) statt und wird gefördert durch das Stadtjugendamt München.