Kinderkochstudio „Ratatouille“: 6. März im Quax

Kleine Köche aufgepasst! Kinder, die Lust haben auf Schnibbeln, Kochen und gemeinsam Schlemmen, können am Freitag, dem 6. März den Kochlöffel schwingen! Dann dampfen im Quax-Kinderhaus wieder die Kochtöpfe im Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“! Von 15 bis 17 Uhr werden in der Kinderküche in der Helsinkistr. 100 leckere Menüs zubereitet – und zwar von Kindern mit ihren Eltern zusammen! Zu dem kostenlosen Kochstudio, das im Rahmen des freitäglichen Kinderprogramms „Kaba Club“ von Echo e.V. angeboten wird, dürfen sich nämlich auch Mamas und/oder Papas anmelden. Die Anmeldung ist bis zum Vortag, 5.3. bis 12 Uhr unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de notwendig, damit genügend Zutaten für die Menüs eingekauft werden können. Alle Kochkünstler sollten eine Frischhaltedose mitbringen, falls sie Gekochtes mit nach Hause nehmen wollen. „Ratatouille“ ist geeignet für Kinder (mit oder ohne Eltern) ab 6 Jahren.Das nächste Ratatouille findet am Freitag, 27. März in der Quax Kinderküche statt.

Quax Kult: Let’s dance! am 4.3.

Bock auf Abtanzen? Coole Choreographien und Tanzmoves zu moderner Musik lernen? Das können tanzbegeisterte Kids und Jugendlichen im Quax in der Messestadt Riem! QUAX KULT: LET’S DANCE! heißt es nämlich im Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Beim kostenlosen Workshop für Tanz und Bewegung am Mittwoch, 4. März von 16 bis 17 Uhr für Kids von 7 bis 11 Jahren und von 17 bis 18 Uhr für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Alle Teilnehmer*innen dürfen natürlich auch ihre eigenen Ideen zu Fitness, Tanz und Bewegung mit einbauen! Zum Tanzworkshop von ECHO e.V. dürfen alle in der Quax-Halle in der Helsinkistr. 100 vorbeikommen und Freunde mitbringen! Anmeldung bitte unter 089/94304845 oder per Mail unter: office@echo-ev.de.

Im Sommer 2020 sind weitere Dance-Workshops im Quax geplant!

Stadtteilspaziergang am 8. März: Bildungscampus und Kopfbau

Der GRÜNE Ortsverband der Messestadt Riem lädt ein zum Stadtteilspaziergang über den Bildungs- und Sportcampus sowie zum Kopfbau. Wir erkunden zusammen mit Ihnen und Expertinnen und Experten zu den Themen Bildung- und Sportcampus und zum Kopfbau den Stand der Bauarbeiten und die Planungen vor Ort in unserem Stadtteil Messestadt Riem.

OV-Vorstandssprecherin Alexandra Nürnberger: „Die GRÜNEN wollen den guten langjährigen DIALOG mit den MessestädterInnen auch im Jahr 2020 fortsetzen und in der Bezirksausschussarbeit 2020 – 2026 verstärkt berücksichtigen.“ In den nächsten 6 Jahren stehen zahlreiche wichtige Projekte in der Messestadt an, z.B. der Bildungs- und Sportcampus, die Neugestaltung des Willy-Brandt-Platzes und im Osten der Elisabeth-Castonier-Platz, der 5. Bauabschnitt und ggfs. weitere Bauprojekte.

Stadtrat und BA-Fraktionssprecher Herbert Danner: „Wir GRÜNE wollen in diesem dynamischen Entwicklungsprozess die MessestädterInnen frühzeitig mitnehmen und beteiligen, frühzeitige Bürgerbeteiligung sehr ernst nehmen. Beim Stadtteilspaziergang am 8. März ist dazu eine gute Gelegenheit.“

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und junge Frauen

Wie Mädchen und Frauen ihre Achtsamkeit schulen, Widerstand leisten und Selbstsicherheit gewinnen, können sie in den Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskursen lernen, die von ECHO e.V. für Mädchen und junge Frauen kostenlos anbietet.

Der nächste Termin ist am Samstag, 29. Februar 2020 im Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung. Für Mädchen von 8 bis 12 Jahren geht der Kurs von 14.30 bis 15.30 Uhr, für junge Frauen von 13 bis 18 Jahren im Anschluss von 16 bis 17 Uhr.

Der Kurs ist kostenlos, es ist aber eine Anmeldung bis 27.2. um 12 Uhr unter: 089/94304845 oder office@echo-ev.de nötig. Der Kurs findet in der Halle vom Quax in der Helsinkistraße 100 statt.

“Kindheit im Dritten Reich”: Lesenacht am 21.2. im Quax

Die Lesenacht am Freitag, dem 21. Februar 2020 im Quax widmet sich dieses Mal einem spannenden, aber ernsten Thema. Wie war es, als Kind im Dritten Reich in einer Diktatur aufzuwachsen und groß zu werden? Kinder ab 8 Jahren können das hautnah erfahren – zum Beispiel am fesselnden Tagebuch von Anne Frank, die als jüdischen Mädchen verfolgt wurde und jahrelang versteckt in einem Hinterhaus leben musste.

Oder am Beispiel der Geschichte von Anna im Kinderbuch „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ von Judith Kerr, das mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.

Zur Lesenacht können Kinder ab 8 Jahren ins Quax Kinderhaus in die Helsinkistr. 100 kommen. Start ist um 19.30 Uhr, Ende um 22 Uhr. An der Lesenacht, die Teil des Kinderprogramms von ECHO e.V. ist, können die Kinder kostenlos teilnehmen, es ist aber eine Anmeldung bis zum 20.2. um 12 Uhr unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich.

Die nächste Lesenacht wird dann nach den Osterferien im 65 Grad Ost, der Filiale des Quax in der Astrid-Lindgren-Str. 65 stattfinden: am Freitag, 24. April geht es dann ums Thema „Nonsense-Geschichten: Greg & Olchis“.

 

Kinderfaschingsparty am 29.2. im Quax

Am 29. Februar 2020, dem ersten Sonntag in den Faschingsferien, findet von 15 bis 18 Uhr im Quax wieder unsere große Faschingsparty für Kinder und die ganze Familie statt! Wir feiern die närrische Faschingszeit mit vielen lustigen Spielen und Bastelstationen, einer ellenlangen Polonaise und tollen Kostümen!

Es bedarf keiner Anmeldung, alle Altersgruppen sind willkommen! Der Eintritt ist frei! Getränke und Essen kosten eine Kleinigkeit. Die fabulose Faschingsparty steigt im Quax in der Helsinkistr. 100.

Spielewerkstatt für Kinder: am 14.2. im Quax!

Spielen, Spielen, Spielen! Am Freitag, dem 14. Februar 2020 von 15 bis 17 Uhr findet wieder die Spielewerkstatt für Kinder statt! Endlich auch mal wie die Großen nach Herzenslust Billiard spielen und kickern, das ist hier möglich! Aber nicht nur das – die Kinder können auch alle möglichen Brett- oder Kartenspiele ausprobieren. Das offene Programm ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren und kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig.

Achtung:
die Spielewerkstatt findet 2020 nicht wie im Programm angegeben im 65° Ost statt, sondern im Quax-Kinderhaus in der Helsinkistr. 100! 

Töpferkurs für Kinder ab 2.3.2020 im Quax

Ob lustige Tiere, gefährliche Drachen, Kugeln, Kacheln oder Namensschilder – mit Ton kann man sich vielseitig ausdrücken! In der Töpferwerkstatt des Echo e.V. im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, lernen Kinder das Formen und Aufbauen von Gegenständen aus Ton, die dann getrocknet und gebrannt werden. Am Ende wird das Kunstwerk bemalt oder glasiert und kann mit nach Hause genommen werden. Auch Eltern und Großeltern dürfen sich dazu anmelden und mitmachen. Es gibt keine Altersbeschränkung!

Die nächsten Töpferkurse unter der Leitung von Renata Messing starten nach den Faschingsferien ab dem 2. März und finden immer montags statt:

Montag, 2.3. bis 30.3.2020

Kurs 1:   15:30 – 17:00        
Kurs 2:   17:00 – 18:30

5 x, Kosten: € 25

Für die Kurse ist eine Anmeldung unter 089-94304845 oder office@echo-ev.de erforderlich!

Weitere Kurse 2020:
Mo, 20.4. – Mo, 25.5. (6 x)
Mo, 22.6. – Mo, 20.7. (4 x)