Freitag, 22. Oktober: Wir bauen eine Igelburg!

Der Igel ist ein stacheliger und sympathischer Gesell und zudem ein nützlicher Mitbewohner unserer Gärten und Parks. Damit sich der Insekten- und Schneckenjäger bei uns wohl fühlt, braucht er einen sicheren Unterschlupf. Dabei wollen wir ihm fachkundig helfen: Wir bauen eine Burg für den Igel! In den kalten Wintertagen igelt er sich dort dann zum Winterschlaf ein. Die Igelexpertin Marion Dorsch vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeigt Kindern und Erwachsenen im Garten der Grünwerkstatt, wie man so eine Igelburg mit einfachen Mitteln selbst anlegen kann. In der „Igelwerkstatt“ lernen die Teilnehmer*innen aber auch Wissenswertes über die Lebensgewohnheiten des beliebten Stacheltiers.

Zu der Igelwerkstatt lädt ECHO e.V. in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) ein. Der dreistündige Igel-Workshop am Freitag, 22. Oktober findet nur bei trockenem Wetter statt und beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist per Mail unter: office@echo-ev.de erforderlich. Der Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei der Igelwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte FFP2-Maske und Arbeitshandschuhe mitbringen!

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem und eine Plattform rund um das Grün. Ihr regelmäßiges Programmangebot, die „Grüne Akademie“, richtet sich an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Das Programm der Grünwerkstatt ist hier online abrufbar.

Pädagogische Fachtagung in der Messestadt: „MITWELT – Miteinander Welt gestalten“

Lokal, global, sozial – mir doch egal!? Auf der Fachtagung „MITWELT – Miteinander Welt gestalten“ vom 5. bis 7. November 2021 in München können pädagogische Fachkräfte an einem abenteuerlichen Diskurs teilnehmen: Die Teilnehmenden bekommen als Held*innen eine große gemeinsame Aufgabe. Ausgestattet mit ganz persönlichen Fertigkeiten, die sie aus ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld mitbringen, wird eine Gemeinschaftsaufgabe gelöst. Durch die Befragung von erfahrenen Expert*innen und der Teilnahme an künstlerisch-kreativen Trainingsstunden wird über praktische Reiserouten die Aufgabe gelöst. Am Ende stehen eine gemeinsame Kampagne, eine neue Mitweltverfassung oder Spielregeln des Alltags.

Spielerisch-kreativ sollen die Teilnehmenden sich kreativ und interaktiv mit Themen beschäftigen wie: Resilienzbildung durch kulturelle Bildung, Demokratie und Teilhabe, Wahrnehmung und Wahrheit, Umwelt und globale Verantwortung, soziale Gerechtigkeit, Werte und Digitalität. Dabei dürfen sie in ein konstruktives Miteinander eintauchen, Erfahrungen sammeln und sich und ihre Arbeit qualifizieren.

Die dreitägige Fachtagung startet am Freitag, dem 5. November um 14.30 Uhr in den Räumen des Quax (Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung) in der Helsinkistraße 100, 81829 München. Die Tagung endet am Sonntag, 7. November um 13 Uhr. Die reguläre Teilnahmegebühr (inkl. vegetarischer Verpflegung) beträgt 100 Euro, der ermäßigte Beitrag für Studierende und Auszubildende liegt bei 80 Euro. Anmeldung und Tagungsprogramm unter: www.spielkultur.de/mitwelt bzw. per E-Mail unter: info@spielkultur.de.

Veranstaltet wird die Fachtagung von PA/SPIELkultur e.V. in Kooperation mit ECHO e.V. im Auftrag des Stadtjugendamts/Sozialreferats der Landeshauptstadt München.

Die maximale Anzahl der Teilnehmenden beträgt aktuell 30 Personen, um für eine inspirierende Tagung sichere und flexible Rahmenbedingungen zu schaffen.

 

14. Oktober: “MINECRAFT” – Girls Club Spezial im Quax

Der Herbst mit seinen Nebeltagen ist da – wer braucht da keine Ablenkung und Zerstreuung? Mädchen, die sich nach einem nervenaufreibenden Schultag nochmal aufbauen wollen, können dazu zu MINECRAFT, dem Girls Club Special von ECHO e.V. kommen! In dem beliebten Videogame können die Spielerinnen Fähigkeiten wie Heldinnen bekommen: fliegen, sich durch Wände hindurchbewegen und sogar an andere Orte beamen! Die Mädchen sollen in zufällig generierten Welten verschiedene Rohstoffe abbauen, daraus Bauwerke konstruieren und die Welt nach ihrem Belieben gestalten. Dabei können sie entweder im Überlebensmodus alle benötigten Rohstoffe sammeln oder im Kreativmodus unbegrenzt über Rohstoffe verfügen. Im Girls Club wird MINECRAFT zum kreativen Tool, um sich auszudrücken und eigene Ideen digital zu verwirklichen.

Zu MINECRAFT können Mädchen ab 12 Jahren am Donnerstag, 14. Oktober 2021 von 16 bis 19 Uhr ins Quax in die Helsinkistr. 100 (Messestadt Riem) kommen. Für die kostenlose Veranstaltung ist keine Anmeldung nötig. Im Quax gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Am 28. Oktober und 11. November sind weitere MINECRAFTs im Girls Club geplant.

 

Skateboardkurs mit Profiskater Tom Cat am 9. Oktober im Quax

Skaten ist für Kinder und Jugendliche nicht nur eine coole Sache – es trainiert auch ihre Körperbeherrschung in einem Höchstmaß und macht zusätzlich auch noch wild Spaß! Sich auf dem Brett in Schwung halten, tut gut, wenn die Tage kürzer und die Möglichkeiten, sich draußen zu bewegen, weniger werden. Wer das Skaten von echten Profis lernen will, kann dazu am Samstag, dem 9. Oktober 2021 von 13 bis 15 Uhr zum Quax, dem Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung, kommen. Dort findet in der großen Quax-Halle wieder ein Skateboardkurs statt. Unter Anleitung und Hilfestellung von Skater-Profi Tom Cat und seinem Team erlernen Anfänger die Grundlagen am Brett. Fortgeschrittene bekommen Insider-Tipps für Sprünge, Grabs, Flips und weitere Tricks.

Das Equipment wie Profi-Skateboards, Schoner und Helme wird kostenlos im Kurs verliehen. Die Teilnehmer dürfen aber auch eigene Sachen mitbringen. Münchner Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren können sich unter office@echo-ev.de anmelden. Die Kosten betragen 25 Euro pro Tag (Sonderpreis), bei mittlerem und geringem Einkommen der Eltern 10 Euro pro Tag, bei Leistungsbezug ist die Teilnahme der Kinder kostenlos. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt! Weitere Skaterkurse im Quax zu den gleichen Bedingungen werden am 13.11. und 11.12. angeboten.

Die Skateboardkurse von ECHO e.V. werden gefördert vom Sozialreferat und vom Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Das neue Herbstprogramm ECHO e.V. für 2021 ist da!

Die neuen Programmhefte des ECHO e.V. sind da –
für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2021:

Quax
– Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Messestadt Riem

Grünwerkstatt – Plattform rund ums Grün in der Messestadt

PlanSpiel – mobile Projektwerkstatt

Für Kinder und Jugendliche ist von Kunst- über Literatur- und Ökologieprogrammen bis hin zu Zirkus-, Theater- und Musikangeboten alles dabei! In den Herbstferien bietet unsere Ferienbetreuung 2021 eine spannendes Programm mit Rollenspiel, Cartoons und Comics und Animationsfilm! Die aktuellen Ferienangebote finden Sie im Quax-Programmflyer.

Und Erwachsene finden im Programm der “Grünen Akademie” in der Grünwerkstatt aktuelle Veranstaltungen rund um die Ökologie der Erfahrung. Einfach mal reinschauen und gleich anmelden!

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Infektionslage können sich jederzeit Programmpunkte kurzfristig ändern! Hier können Sie sich online aktuell am Laufenden halten: www.echo-ev.de

HIER HERUNTERLADEN:


         QUAX 4/2021                                 PLANSPIEL 4/2021

              

 

     Grünwerkstatt 2/2021                      

                   

                                                                                    

                                 

 

 

Quax Kult “Tablet Art” am 5. Oktober im Quax

Am iPad oder Smartphone digitale Collagen und Poster erstellen und Fotos verfremden – das ist „Tablet Art“, das monatliche Special in der wöchentlichen Reihe „Quax Kult: Kunst & Style“. Hier können sich Jugendliche ab 12 Jahren selbst als Künstler*innen ausprobieren und unter Anleitung von Profi-Künstler*innen mit Tablets abgefahrene Digital-Kunst gestalten! Beim Termin am Dienstag, dem 5. Oktober von 16 bis 19 Uhr werden die iPads vor Ort gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos, das Quax Kult findet im Jugendraum in der Helsinkistr. 100 statt.

Im Quax gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Igelwerkstatt auf Freitag, 22. Oktober verschoben!

Der Igel ist ein stacheliger und sympathischer Gesell und zudem ein nützlicher Mitbewohner unserer Gärten und Parks. Damit sich der Insekten- und Schneckenjäger bei uns wohl fühlt, braucht er einen sicheren Unterschlupf. Dabei wollen wir ihm fachkundig helfen: Wir bauen eine Burg für den Igel! In den kalten Wintertagen igelt er sich dort dann zum Winterschlaf ein. Die Igelexpertin Marion Dorsch vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeigt Kindern und Erwachsenen im Garten der Grünwerkstatt, wie man so eine Igelburg mit einfachen Mitteln selbst anlegen kann. In der „Igelwerkstatt“ lernen die Teilnehmer*innen aber auch Wissenswertes über die Lebensgewohnheiten des beliebten Stacheltiers.

Zu der Igelwerkstatt lädt ECHO e.V. in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) ein. Bitte beachten: Der dreistündige Igel-Workshop wurde auf Freitag, 22. Oktober verschoben!!!

Die Igelwerkstatt findet nur bei trockenem Wetter statt und beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist per Mail unter: office@echo-ev.de erforderlich. Der Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei der Igelwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte FFP2-Maske und Arbeitshandschuhe mitbringen!

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem und eine Plattform rund um das Grün. Ihr regelmäßiges Programmangebot, die „Grüne Akademie“, richtet sich an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Das Programm der Grünwerkstatt ist hier online abrufbar.

Quax Kult: “Land Art” am 28. September im Quax-Garten!

Jugendliche, steht ihr auf „Kunst & Style“? Dann könnt ihr gleich zu Beginn des Schuljahrs in der Reihe „Quax Kult“ ins Quax in der Messestadt Riem kommen: Am Dienstag, dem 28. September heißt es dort von 16 bis 19 Uhr „Land Art“! Dann könnt ihr mit Naturmaterialien arbeiten und eure künstlerische Ader damit ausleben! Zum Beispiel mit Steinen, Stöcken und Ästen eigene Kunstwerke zusammenbauen – ein Mosaik, ein Gesicht oder einfach ein schönes Muster für ein Mandala? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Mit einem Schnappschuss von oben könnt ihr das Natur-Kunstwerk fotografisch festhalten und später posten.

Wie das geht, zeigt euch das Team von ECHO e.V. beim „Land Art“-Special im Garten des Quax. Jugendliche ab 12 Jahren können dazu am 28. September in die Helsinkistr. 100 kommen. Der Eintritt ist frei.

Im Quax gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!