Quax Kult: “Land Art” am 28. September im Quax-Garten!

Jugendliche, steht ihr auf „Kunst & Style“? Dann könnt ihr gleich zu Beginn des Schuljahrs in der Reihe „Quax Kult“ ins Quax in der Messestadt Riem kommen: Am Dienstag, dem 28. September heißt es dort von 16 bis 19 Uhr „Land Art“! Dann könnt ihr mit Naturmaterialien arbeiten und eure künstlerische Ader damit ausleben! Zum Beispiel mit Steinen, Stöcken und Ästen eigene Kunstwerke zusammenbauen – ein Mosaik, ein Gesicht oder einfach ein schönes Muster für ein Mandala? Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Mit einem Schnappschuss von oben könnt ihr das Natur-Kunstwerk fotografisch festhalten und später posten.

Wie das geht, zeigt euch das Team von ECHO e.V. beim „Land Art“-Special im Garten des Quax. Jugendliche ab 12 Jahren können dazu am 28. September in die Helsinkistr. 100 kommen. Der Eintritt ist frei.

Im Quax gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Naturkundliche Wanderung “Herbst im Riemer Park” am 24. September

Zu einer naturkundlichen Wanderung unter dem Motto „Herbst im Riemer Park“ lädt ECHO e.V. ein: Die Natur beobachten und die Fülle des Münchner Herbstes erleben! Reifende Früchte an Bäumen und Sträuchern, verfärbte Blätter und Knospen in den „Startlöchern“ fürs Frühjahr. Zugvögel am Himmel, die in den Süden ziehen und leise Herbstgesänge im Park. Tiere, die erste Vorbereitungen für den Winter treffen. Der Natur- und Vogelexpertin Dr. Eva Schneider geht es darum, auf der Wanderung die Lebendigkeit der Natur zu spüren!

Die dreistündige Herbstwanderung am Freitag, dem 24. September beginnt um 15 Uhr, Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist per Mail unter: office@echo-ev.de erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro pro Person. Bei der Herbstwanderung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem und eine Plattform rund um das Grün. Ihr regelmäßiges Programmangebot, die „Grüne Akademie“, richtet sich an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Das Programm der Grünwerkstatt ist online abrufbar unter: https://echoev.de/einrichtungen-und-projekte/gruenwerkstatt-muenchen-riem/

Regelmäßiges Kinderprogramm im Quax startet ab 21. September

Im neuen Schuljahr ist ab 21. September für Kinder bei ECHO e.V. wieder jeden Tag der Woche etwas geboten –mit einigen Neuerungen wie die Geschichtenwerkstatt am Montag oder das Bau- und Bastelangebot am Abenteuerspielplatz am Donnerstag. Geblieben ist bei allen Programmen, dass die Kinder (außer in den Ferien) kostenlos und ohne Voranmeldung im Quax vorbeikommen können!

Am Dienstag heißt es ab 21. September nach der Ferienpause endlich wieder: Auf zum Abenteuerspielplatz! Egal ob es stürmt oder die Sonne scheint, am Abenteuerspielplatz gibt es Spiel und Spaß im Freien. Kinder jeden Alters können gemeinsam die „Haus“-Tiere wie Ziegen und Kaninchen versorgen, spannende Abenteuer erleben oder werkeln und bauen. Der Abenteuerspielplatz öffnet dienstags von 15 bis 17:30 Uhr, ab November bis 17 Uhr.

Am Mittwoch ist ab 22. September dann Kunst angesagt: In der Kinder-Kunstwerkstatt wartet ein kreatives Programm rund ums Thema „Kunst“ für Kinder ab 6 Jahren im Quax! Von 15 bis 18 Uhr können sie jeden Mittwoch außerhalb der Ferien ins Quax Kinderhaus, Helsinkistr. 100 kommen.

Neu am Donnerstag ist das spezielle Bau-, Bastel- und Werkelangebot im Freien mit pädagogischer Anleitung am Abenteuerspielplatz! Es läuft für Kinder ab 6 Jahren immer donnerstags von 15 bis 17:30, ab November bis 17 Uhr. Auch am Freitag ist dann nochmal „normaler“ Abenteuerspielplatz für alle Kinder, von 15 bis 18 Uhr, ab November bis 17 Uhr und zwar ohne Spezialprogramm.

Jeden Freitag steigt außerdem der Kaba Club! In einem wechselnden Programm zur kulturellen Bildung können Kinder kreativ sein im Kinder-Elternkochstudio „Ratatouille“, in der Spielewerkstatt oder der Naturwerkstatt im Garten oder bei „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“, der Kunstwerkstatt! Die wöchentlichen Events im Kaba Club laufen immer freitags von 15 bis 17 Uhr für Kinder ab 6 Jahren, im Quax-Kinderhaus oder der Grünwerkstatt.

Und ab 18. Oktober wird die Woche am Montag dann immer mit der neuen Geschichtenwerkstatt starten! Kinder schnappen sich ein angesagtes, lustiges oder spannendes Kinderbuch, lesen rein, vor, raus und schauen, was ihnen dazu für Geschichten einfallen! Die Geschichtenwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren läuft ab 18.10. immer montags von 15 bis 17 Uhr, und zwar in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57.

Im Quax und in der Grünwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln! Bitte für alle Programme einen gültigen Nachweis über 3-G (geimpft, getestet, genesen) mitbringen!

Kinderkunstwerkstatt “Postkartenträume von Johanna Goodman” am 17.9.

Kaum geht das neue Schuljahr los, schon können sich kreative Kinder wieder auf das künstlerische Ausleben ihrer Fantasie freuen: bei „Pfuschen, Kneten, Ausprobieren“ in der Grünwerkstatt, dem Raum für Nachhaltigkeit und Ökologie in der Messestadt Riem! Am Freitag, dem 17. September 2021 öffnet dort die Kinderkunstwerkstatt von 15 bis 17 Uhr ihre Türen für kleine Künstler. Dann gestalten Kinder gemeinsam mit professionellen Künstler*innen und Kunsterzieher*innen Kunst aus ungewöhnlichen Alltagsmaterialien.

Am 17.9. lernen sie Johanna Goodman kennen: die New Yorker Künstlerin, die mit Hilfe von Fotocollagen wahre Postkartenträume gestaltet hat! Von ihrer Technik lassen sich die Kinder zu eigenen Collagen inspirieren. Der nächste Termin der Kinderkunstwerkstatt ist für Freitag, den 12. November geplant.


Fotos: © Johanna Goodman

Das kostenlose Kunst-Programm von ECHO e.V., das in der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57 stattfindet, ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet. Wegen der aktuellen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und die Kinder müssen einen Anmeldezettel mitbringen, den die Eltern ausfüllen (Vorlage vor Ort oder auf der Startseite von: www.echo-ev.de). Damit kann vor Ort eine Liste geführt werden, zur Ermittlung von Kontaktpersonen im Falle einer Covid-19-Infektion.

Falls bis zum Termin der Inzidenzwert in München wieder steigen sollte und die Kunstwerkstatt nicht live stattfinden kann, wird sie online auf der Plattform für KinderKultur unter: www.kiku-online.net ausgestrahlt.

 

Spätsommer im Riemer Park: Kräuterwanderung am 17.9.

Der Herbst steht bereits mit einem Fuß in der Tür – jetzt verfärben sich bereits die ersten die Blätter, letzte Spätsommerblüten werfen sich ins Zeug, Beeren und Früchte reifen prall und knallbunt. Der Riemer Park ist dabei, sich sein farbiges Herbstkleid anzulegen! Unter dem Motto: „Spätsommerliche Blüten und Früchte“ lädt ECHO e.V. am Freitag, dem 17. September Pflanzenliebhaber*innen in die Grünwerkstatt ein. In dem Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt treffen sich botanisch interessierte Erwachsene, um mit Pflanzenexpertin Michaela Fischer auf eine Kräuterwanderung in den Riemer Park zu starten. Dort geht es um die spätsommerliche Blütenwelt von Wildkräutern und Stauden wie Schafgarbe, Goldrute und alle Frühsommerblumen in zweiter Blüte, aber auch um die farbigen Früchte von Berberitze, Hagebutte und Kornelkirsche. Michaela Fischer würzt ihre pflanzenkundlichen Führungen mit Pflanzengedichten und -liedern – als Zugabe für angehende Alchemist*innen und Kräuterhexen!

Die dreistündige Kräuterwanderung am Freitag, dem 17. September beginnt um 16 Uhr (!), Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist per Mail unter: office@echo-ev.de erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 15 Euro pro Person. Bei der Kräuterwanderung gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.

Das neue Herbstprogramm ECHO e.V. für 2021 ist da!

Die neuen Programmhefte des ECHO e.V. sind da –
für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2021:

Quax
– Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Messestadt Riem

Grünwerkstatt – Plattform rund ums Grün in der Messestadt

PlanSpiel – mobile Projektwerkstatt

Für Kinder und Jugendliche ist von Kunst- über Literatur- und Ökologieprogrammen bis hin zu Zirkus-, Theater- und Musikangeboten alles dabei! In den Herbstferien bietet unsere Ferienbetreuung 2021 eine spannendes Programm mit Rollenspiel, Cartoons und Comics und Animationsfilm! Die aktuellen Ferienangebote finden Sie im Quax-Programmflyer.

Und Erwachsene finden im Programm der “Grünen Akademie” in der Grünwerkstatt aktuelle Veranstaltungen rund um die Ökologie der Erfahrung. Einfach mal reinschauen und gleich anmelden!

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Infektionslage können sich jederzeit Programmpunkte kurzfristig ändern! Hier können Sie sich online aktuell am Laufenden halten: www.echo-ev.de

HIER HERUNTERLADEN:


         QUAX 4/2021                                 PLANSPIEL 4/2021

              

 

     Grünwerkstatt 2/2021                      

                   

                                                                                    

                                 

 

 

NEU: Wir bauen dem Igel eine Burg! Igelwerkstatt am 1.10.

Der Igel ist ein stacheliger und sympathischer Gesell und zudem ein nützlicher Mitbewohner unserer Gärten und Parks. Damit sich der Insekten- und Schneckenjäger bei uns wohl fühlt, braucht er einen sicheren Unterschlupf. Dabei wollen wir ihm fachkundig helfen: Wir bauen eine Burg für den Igel! In den kalten Wintertagen igelt er sich dort dann zum Winterschlaf ein. Die Igelexpertin Marion Dorsch vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeigt Kindern und Erwachsenen im Garten der Grünwerkstatt, wie man so eine Igelburg mit einfachen Mitteln selbst anlegen kann. In der „Igelwerkstatt“ lernen die Teilnehmer*innen aber auch Wissenswertes über die Lebensgewohnheiten des beliebten Stacheltiers.

Zu der Igelwerkstatt lädt ECHO e.V. in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) ein: Der dreistündige Igel-Workshop am Freitag, dem 1. Oktober findet nur bei trockenem Wetter statt und beginnt um 15 Uhr. Treffpunkt ist die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57. Eine Anmeldung ist per Mail unter: office@echo-ev.de erforderlich. Der Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei der Igelwerkstatt gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Bitte FFP2-Maske und Arbeitshandschuhe mitbringen!

Die Grünwerkstatt ist ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem und eine Plattform rund um das Grün. Ihr regelmäßiges Programmangebot, die „Grüne Akademie“, richtet sich an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Das Programm der Grünwerkstatt ist hier online abrufbar.

„Catweazle, Pan Tau und Co“: Zauberer-Lesenacht am 24.9. im Quax

Salmei, Dalmei, Adomei! Welches Kind würde nicht auch gerne zaubern können? Daher widmet ECHO e.V. seine erste Lesenacht im neuen Schuljahr einem „zauberhaften“ Thema: „Catweazle, Pan Tau und Co“! Die Kinder werden im Quax zum Beispiel über Catweazle staunen, den schrulligen Hexenmeister, den sein Zaubertrunk auf eine Zeitreise in die Zukunft katapultiert. Oder über Pan Tau, der nur seine magische Melone antippen muss – und schwuppdiwupp selbst und auch andere verwandeln kann!

Zur Lesenacht „Catweazle, Pan Tau und Co“ lädt ECHO e.V. alle Kinder ab 6 Jahren ins Quax in der Helsinkistr. 100 ein. Alle Zauberer-Fans können dort am Freitag, dem 24. September um 19.30 Uhr vorbeikommen, Ende ist gegen 22 Uhr. Wegen der Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung zur Lesenacht bitte bis 23.9. um 12 Uhr per E-Mail unter: office@echo-ev.de. Auch im Quax gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln und die Kinder sollen bitte eine Maske mitbringen! Der Eintritt für die Lesenacht ist frei.

Hinweis: Falls die Inzidenz in München steigen und die Corona-„Notbremse“ ziehen sollte, findet die Lesenacht auf der Online-Plattform für KinderKultur statt! Die Kinder können dann die Zauberer-Geschichten zuhause unter: www.kiku-online.net mithören!