100 Masken 100 Länder

Im Stil des „One World Charity Concert“ zeigen internationale bildende Künstler*innen aus 100 Ländern ihre Unterstützung gegen Pandemien mit ihrem professionellen persönlichen Schutz.
Jetzt, da die neue Corona-Pandemie die Welt erobert hat und kaum ein Land auf den fünf Kontinenten verschont hat, tragen Künstler*innen aus fast 100 Ländern ihre Masken, um ihre Unterstützung im Kampf gegen das Virus zu demonstrieren. Ihr Arbeitsoutfit ist das Programm.

Dies ist eine Initiative der ISSA, International Sculpture Symposium Alliance, die Skulpturen-Veranstaltungen weltweit vereint. Die vorgestellten Bildhauer*innen sind alle professionelle, einflussreiche Künstler*innen, die zusammen Tausende monumentaler Skulpturen weltweit geschaffen haben. Ihr Berufsleben und Einkommen wurden aufgrund der Schließung der Grenzen und internationaler Flüge auf Eis gelegt.

TOBEL, der Vertreter für Deutschland (www.tobel.org), von der Bildhauer*innen Assosiation ISSA (www.world-issa.com): “So sehen wir Steinbildhauer ja immer bei der Arbeit aus, um uns vor dem Steinstaub zu schützen, und jetzt bekommt das eine ganz neue Bedeutung. Auch arbeiten wir am Stein und in unseren Werkstätten meist alleine, oft ganz isoliert, schon wegen dem Lärm. Das ist unser Alltag,

10 von diesen 100 Bildhauer*innen sind mit Werken auf der SKULPTUR-LICHTUNG in Hohendilching (bei München) vertreten. Dort stehen sie in der Natur und sind, auch in Corona-Zeiten uneingeschränkt zu genießen: www.skulptur-lichtung.de/

LiteraTour auf KiKu-online: Silke Schlichtmann liest für Kinder

www.kiku-online.net, die interaktive Plattform für KinderKultur im Internet, bietet am Donnerstag, dem 28. Mai 2020 das Programm „LiteraTour“ mit einer Kinderbuchautorin an. Dann liest um 15 Uhr die bekannte Schriftstellerin Silke Schlichtmann aus ihrem Kinderbuch „Mattis und das klebende Klassenzimmer“.

Das Online-Angebot ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Die Lesung wird anschließend noch eine Woche lang auf www.kiku-online.net zu sehen sein.

Wenn die Kinder persönliche Fragen haben, die die Autorin in der Lesung beantworten soll, gibt es die Möglichkeit, die Fragen vorab an info@kiku-online.net  zu schicken. Dann gibt Silke Schlichtmann Antwort auf Fragen zum Bücherschreiben oder was auch immer die Hörer von ihr wissen möchten.

Das Online-Portal www.kiku-online.net ist eine Gemeinschaftsproduktion von ECHO e.V. und PA/SPIELkultur e.V. im Auftrag des Stadtjugendamts der Landeshauptstadt München.

Kinderzirkus Krullemuck: jeden Montag online zuhause!

„Manege frei!“ heißt es ab Montag, dem 27. April für alle Kinder, die ja immer noch zuhause bleiben müssen: Der Kinderzirkus „Krullemuck“ von ECHO e.V. geht online! Da das Quax, das Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Messestadt, bis auf Weiteres noch geschlossen bleiben muss, können Kinder und Jugendliche auf der neuen Internet-Plattform www.kiku-online.net jeden Montag in die Welt des Zirkus eintauchen und die verschiedensten Zirkuskünste wie Akrobatik, Artistik, Clownerie und Jonglage kennenlernen – und zwar zuhause!

Ab 16 Uhr sind Kinder aller Alterstufen eingeladen, sich unter dem Menüpunkt „Mach mit!“ bei „KinderKultur online!“ einzuklicken – und mit Zirkusdirektorin Jana eine Stunde lang Zirkusübungen vor dem Bildschirm mitzumachen! Weitere Termine sind für alle folgenden Montage um 16 Uhr geplant: am 4.5., 11.5., 18.5. und 25.5.20.

Die interaktive Plattform www.kiku-online.net bietet seit dem 3. April kostenlos „KinderKultur gegen Lagerkoller!“, damit bei Schüler*innen daheim keine Langeweile aufkommt. Das Online-Portal ist eine Gemeinschaftsproduktion von ECHO e.V. und PA/SPIELkultur e.V. im Auftrag des Stadtjugendamts der Landeshauptstadt München und in Kooperation mit der Stadt Dachau.

Fit for fun! Sportübungen von Kindern – für Kinder zuhause!

🤸‍♀️ Wer rastet, rostet! Das gilt auch für Kids zuhause! 🤸‍♂️ Wir haben Abhilfe: Fit for fun! Kinder machen Sport für Kinder! Sie zeigen lustige Übungen, die jeder daheim mitmachen kann! Mach mit und bleib fit – ab Mittwoch, 22. April um 16 Uhr – online auf www.kiku-online.net 🤸‍♀️🤸‍♂️🤸‍♀️🤸‍♂️

Quax: bis 14. Juni zu!

neue Online-Plattform für Kinder gegen Lagerkoller!

Seit 3. April gibt es ein neues Online-Angebot: KinderKultur online! Schulkinder sitzen ja nicht nur in der Münchner Messestadt wegen Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus jetzt schon seit langen Wochen zuhause. Auch in den Osterferien sollen sie ja möglichst das Haus hüten und keine Freunde treffen. Und das Quax, ihr Kinder-Kulturzentrum in der Messestadt, muss wegen der Krise auch erst mal geschlossen bleiben – also leider keine Veranstaltungen, kein Ferienprogramm! Da kommt schnell Langeweile auf. Was tun gegen den Lagerkoller? Hilfe kommt von ECHO e.V. und PA/Spielkultur:

www.kiku-online.net

eine neue, pädagogische, künstlerische und interaktive Plattform für Kinder bietet Allerlei zum Zeitvertreib, im Kampf gegen den Corona-Blues!

Was wird bei www.kiku-online.net geboten? Unter „Mach selbst!“ bekommen Kinder Anleitungen für eigene Aktivitäten und können bei Wettbewerben mitmachen (Trickfilmstudio, Gartenwerkstatt, Kunst- und Basteltipps für „Junge Meister“, Kinderkochstudio, Geschichtenwerkstatt,…). Im Live-Stream kann man bei „Mach mit!“ in Mitmachangebote aus unseren Einrichtungen reinschnuppern (z.B. Kunstwerkstatt, Zirkusschule Krullemuck, LiteraTour, Tanz- und Sportangebote, Osterzeugs-Improtheater). Im Menüpunkt „Zeig her, was du kannst!“ können Kinder eigene Werke online ausstellen (virtuelle Kunstgalerie, Fototagebuch, Podcasts oder Kurzfilme). Bei „Geschichten- und Rätselkiste“ können sie zuhören und mitraten (Hörspiel-Podcasts, Lach- und Sachgeschichten, Vorlese-Podcasts, Rätsel und Forscherbögen). Unter „Eins zu eins“ bietet das Team der Quax-„Gripsothek“ Gesprächs-, Beratungs- und Nachhilfeangebote, Lern- und Konzentrationstraining. Eine Briefkastentante beantwortet drängende Kinderfragen. Unter „Weiteres im Netz“ empfiehlt eine Liste pädagogisch wertvolle Linkadressen für Kinder.

Die neue Gemeinschaftsproduktion von ECHO e.V. und PA/Spielkultur wünscht allen Kindern in München kurzweilige Ferien mit kiku-online und viel Vergnügen beim Erkunden, Mitmachen und Ausprobieren!

 

Frohe Ostern – frohes Basteln!

Die Ostertage stehen vor der Tür. Alle Kinder, bei denen jetzt zuhause Langeweile aufkommen sollte, können gerne mal auf unserer neuen Online-Plattform vorbeischauen:

www.kiku-online.net/osterbild

Hier gibts tolle Basteltipps: vom selbergemachten Regenbogen-Hasen über Papprollen-Küken bis hin zum Osterlamm-Blumenstecker ist für jeden etwas dabei. Natürlich mit kinderleichten Anleitungen.

Das ganze Team von ECHO e.V. wünscht allen Kindern und Erwachsenen, die jetzt ja brav zuhause bleiben sollen, frohe Ostertage!

Töpferkurse im Quax/Grünwerkstatt im April fallen aus!

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Situation auch die Töpferkurse absagen, die Ende April nach den Osterferien gestartet wären. Bei der Töpferwerkstatt für Kinder im Quax fällt der komplette Kurs vom 20.4. bis 25.5 aus! Dafür können wir für die drei Termine, die im März wegen der Ansteckungsgefahr ausgefallen sind, unter Vorbehalt im Mai Ersatztermine anbieten.
voraussichtliche Ersatztermine Töpferwerkstatt:
Mo, 11.5.
Mo, 18.5.
Mo, 25.5.

Beim Töpferkurs für Erwachsene “Gemeinsam grenzenlos töpfern” entfallen die Apriltermine: am 20.4. und 27.4. findet kein Töpferkurs in der Grünwerkstatt statt! Wir hoffen aber, dass wir die folgenden Termine im Mai wie geplant durchführen können.