Naturwerkstatt für Kinder

Am Freitag, den 07. Dezember 2018, 15-17 Uhr, findet das letzte Mal in diesem Jahr die Naturwerkstatt für Kinder in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, (neben dem Quax) statt. Wir schauen, wie sich die Pflanzen- und Tierwelt im Winter verändert und gestalten Vogelfutterstationen oder andere kleine Überwinterungshilfen für die Tiere und Pflanzen im Garten.

Das Programm richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, es ist keine Anmeldung erforderlich und es ist kostenlos!

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Workshop zum Streetball-Platz mit Unterstand: Jugendliche planen mit

Am 28.11. trafen sich im Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung ca. 25-30 Jugendliche und junge Erwachsene mit Pädagogen von ECHO e.V./Quax und Condrobs/Projekt Messestadt und einem jungen Holzbauingenieur zu einem ganz besonderen Workshop in Sachen Planungsbeteiligung, gefördert durch den BA 15.

Zur Vorgeschichte:

Seit vielen Jahren kämpfen Jugendliche aus der Messestadt Riem mithilfe des Quax-Teams um einen Streetball-Platz und einen Unterstand ohne pädagogische Dauerpräsenz, was immer wieder an verschiedensten Widerständen gescheitert ist. Nach dieser langen Durststrecke ist es nun soweit – endlich ist das Projekt – auch dank der Zähigkeit des BA 15 – genehmigt und nächstes Jahr soll mit dem Bau im Landschaftspark hinter der Grünwerkstatt begonnen werden.

An einem großen Runden Tisch, den AKIM e.V. (Allparteiliches Konfliktmanagement in München) vor zwei Wochen mit vielen regionalen Akteuren durchgeführt hatte, bekam die Idee noch einmal Rückenwind. Gemeinsam wurden nach einer Ortsbegehung ganz konkrete – und sehr verschiedene – Vorschläge als Modelle und Zeichnungen entwickelt.

In einer abschließenden Planungsbesprechung nach fast vier Stunden Arbeitszeit wurden die wichtigsten Essentials aus den Entwürfen auf einen gemeinsamen Nenner zusammengeführt.
Der Ingenieur hat nun die Aufgabe übernommen, bis Januar einen Gesamtentwurf daraus zu entwickeln, der in einem weiteren Workshop abgenommen werden soll.
Das Endergebnis wird Anfang Februar Vertretern des Baureferates/Gartenbau und der MRG für die weitere Ausführungsplanung übergeben. So kann der Platz mit Unterstand sowohl mit Jugendlichen als auch für Jugendliche gestaltet werden!

Die ganze Aktion hatte ihren Anfang im Planungsbeteiligungsworkshop „Speakers Corner“ des ECHO e.V. für und mit Jugendliche/n. Beim regelmäßig stattfindenden „Speakers Corner“ können sich Jugendliche mit ihren Ideen und Wünschen jeglicher Art einbringen. Jede/r ist aufgerufen, einmal seine/ihre Meinung zu sagen, um zusammen etwas verändern zu können! Im Programm des Partizipationsprojektes war beispielsweise auch schon eine Diskussionsrunde mit Politikern und Vertretern der Polizei sowie eine Veranstaltung zur gemeinsamen Bewerbung um ein neues Jugendzentrum.

Reparaturcafé am 8.12.

Am 08. Dezember 2018, 15:00 – 17:00 Uhr, findet zum letzten Mal im Jahr 2018 das Reparaturcafé des ECHO e.V. in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, statt. Wer vor Jahresende also noch dringend etwas reparieren muss, der ist herzlich willkommen!

Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.

Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

Die Veranstaltung ist kostenlos, es bedarf keiner Anmeldung!

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Die neuen Termine für 2019 findet ihr auch hier:

Töpfern, zeichnen und Naturkosmetik kreieren – Erwachsenenprogramm in der Grünwerkstatt

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. Das Kreativprogramm für Erwachsene widmet sich Ende des Jahres im Dezember weiterhin den Themen „Malen“ wie „Töpfern“ und der selbstgemachten Naturkosmetik.

Die neuen Kurse:

Gemeinsam grenzenlos töpfern
Ein Töpferworkshop, der überraschende Einblicke in die Arbeit mit einem faszinierenden Material und Anregungen aus der modernen Kunst (Niki de Saint Phalle, Keith Haring) gibt.
Zwei aufeinanderfolgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.
Termine:
01.12., 18:00 – 20:00
08.12., 18:00 – 20:00
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845.

Teilnehmerbeitrag: €5,00 pro Doppeleinheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Das Leben gezeichnet 2
Freihandzeichnen, Grundkurs, 5 Termine: Wir schulen unser Auge zur genauen Beobachtung und Wiedergabe von Motiven aus Natur und Alltag mit weichen Bleistiften (ab 3B) auf Papier und erlernen verschiedene Techniken im weiteren Kursverlauf. Dazu gehören die räumliche Darstellung eines Gegenstandes, der Einsatz von Licht und Schatten und Zeichenutensilien wie Kohle, Rötel, Buntstifte, Kugelschreiber oder Tusche.
Material wird gestellt, bis zu 8 Teilnehmer/innen
08.12., 15:00 – 16:30
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Teilnehmerbeitrag: €3,00
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Naturkosmetik- und Seifenwerkstatt
In unserem Naturkosmetikworkshop, geht es darum, mit einfachen Mitteln natürliche Beautyprodukte wie Badekugeln, Lippenbalsam oder Seifen selbst herzustellen … Wer also noch tolle selbstgemachte Geschenke für Weihnachten sucht, wird hier bestimmt fündig!
15.12., 18:00 – 20:00
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845.
Teilnehmerbeitrag: €3,00
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Erstmals in 2018 bekommt ECHO e.V. einen Zuschuss des Bezirksausschusses BA 15 für die Projekte in der Grünwerkstatt. Deshalb konnten auch die Teilnehmerbeiträge für die Programme gesenkt werden.  

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Kochkurs: „Geflügel“ am 30.11. und „Weihnachtsdesserts“ am 14.12.

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Programmangebot sein. In der Grünen Akademie, dem Kursprogramm für Erwachsene, widmen wir uns auch 2018 in unserem Kochkurs „Traditionell und modern natürlich kochen“ traditionellen Techniken des Haltbarmachens in der Küche.

Die Reihe zeigt, wie u.a. mit „althergebrachten Techniken aus Omas Küche“ die Schonung natürlicher Ressourcen mit einem exklusiven Geschmackserlebnis verbunden werden kann. Ende des Jahres hat die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, noch zwei Kurse der Reihe im Programm: Am 30. November 2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr findet der Kurs zum Thema „Geflügel“ statt; am 14. Dezember 2018 zur gleichen Zeit dann der Kurs „Weihnachtsdesserts“. Der Koch Christian Messerklinger gibt im Kurs viele praktische Tipps und Tricks an die Hand.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter office@echo-ev.de oder Tel.: 089-94304845. Der Teilnehmerbetrag beträgt 05,00 € / Kurs.

Erstmals in 2018 bekommt ECHO e.V. einen Zuschuss des Bezirksausschusses BA 15 für die Projekte in der Grünwerkstatt. Deshalb konnten auch die Teilnehmerbeiträge für die Programme gesenkt werden.  

Seit 2016 ist Echo e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Lesenacht „5 Freunde“ im 65°Ost

Am Freitag, den 30. November 2018, findet von 19:30 bis 22:00 Uhr  im 65°Ost, Spielraum für Kids in der Astrid-Lindgren-Str. 65, in der Messestadt wieder die Lesenacht des ECHO e.V. statt!

Das Thema der Lesenacht im November: „5 Freunde und noch mehr spannende Geschichten von Enid Blyton zum 50. Todestag“. Enid Blyton ist bis heute mit ca. 700 Werken und über 600 Millionen verkauften Büchern international eine der kommerziell erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Ihre Bücher wurden in über 40 Sprachen übertragen. Und wer kennt sie nicht, die fünf Freunde, die gemeinsam Abenteuer erleben? Aber auch „Hanni und Nanni“ oder „Die schwarze Sieben“ wurden von der Erfolgsautorin geschrieben. Wir freuen uns auf eine spannende Lesereise …

Das Programm ist geeignet für Kinder von 6 – 12 Jahren. Die Anmeldung ist notwendig bis 29.11.2018, 12:00 Uhr, unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de.

Der Eintritt ist frei!

Beautytag für Girls

Im Jugendcafé des Quax, Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung in der Helsinkistr. 100, heißt es am Freitag, den 30. November 2018, von 18:00 – 20:00 Uhr wieder Beautytime! Da geht es allein um das innere und äußere Schönheitsempfinden. Alle Mädchen ab 12 Jahren können mit Make-up experimentieren, Beautygeheimnisse austauschen, sich stylen oder mit Masken verwöhnen und vieles mehr.

Für das regelmäßige Angebot ist keine Anmeldung erforderlich und natürlich ist das Programm kostenlos!

Quax Kult: Make (your own) Music

Musik kann ausdrücken, was mit Worten oder Taten oft nicht möglich ist. Gerade in der Jugendkultur ist Musik Orientierungs- und Identitätsmerkmal – und das nicht nur beim Hören!

Im Workshopangebot der Jugendkulturschiene „Quax Kult: Make Music“ des ECHO e.V. können Jugendliche selbst Musik machen – und zwar genau die Musik, die sie bewegt. Mit professionellen Musikcoachs setzen sie eigene Ideen um. Im Musikworkshop für Rapper, Beatboxer oder auch Musiker und Musikinteressierte ganz anderer Art schreiben und produzieren sie eigene Songs im professionellen Tonstudio. Unterstützt werden die Jugendlichen dabei von den Musikcoachs von Silver-Stage unter der Leitung von Maurizio Pittino. Mehr Infos zu den Coachs unter http://silverstage.de/.

„Quax Kult: Make Music“ findet statt am 30. November 2018, 16:00 – 22:00 Uhr, im Jugendcafé des Quax, Helsinkistr. 100. Der Musikworkshop ist offen für alle Jugendlichen ab 12 Jahren und kostenlos. Es ist keine Anmeldung notwendig. Die Inhalte richten sich nach den Wünschen der TeilnehmerInnen.

Auf offener Bühne zeigen, was sie für Musik machen. Bei „Open Mic“ im Rahmen von „Quax Kult: Make Music“ geben sich KünstlerInnen das Mikro in die Hand. Jeder ist mit seiner Kunst im Quax willkommen – ob Freestyle, Beatboxing, Rap, Gesang oder Instrumentalmusik.

Eine Woche später am 07. Dezember 2018 können dann alle von 18:00 bis 24:00 Uhr

Auch „Open Mic“ ist für Jugendliche ab 12 Jahren. Das Programm ist kostenlos; es ist keine Anmeldung notwendig.

Kinderkochstudio im Quax am 30.11.

Am 30. November 2018 findet wieder das Kinderkochstudio „Ratatouille“ im Rahmen des freitäglichen Kinderprogramms „Kaba Club“ des ECHO e.V. im Quax-Kinderhaus, Helsinkistr. 100, statt. Wir schnibbeln, kochen und schlemmen gemeinsam von 15:00-17:00 Uhr. Gerne können sich auch Eltern dazu anmelden und mitmachen!

Die Anmeldung ist bis zum Vortag, den 29.11. (bis 12 Uhr), unter 089/94304845 oder office@echo-ev.de notwendig, da wir genügend Zutaten für unsere Menüs einkaufen müssen!

Das Programm ist geeignet für Kinder (mit oder ohne Eltern) ab 6 Jahren und kostenlos. Der letzte Termin für unser Kochstudio im Quax in diesem Jahr ist:  14.12., 15:00-17:00 Uhr.

Mitarbeiter bei ECHO werden

Die Bildungswerkstatt des ECHO e.V. sucht ab sofort für die inklusive Mittags- und Hausaufgabenbetreuung mit Freizeitgestaltung für Grundschüler/innen (1.-4. Klasse) in Kirchheim bei München pädagogische Mitarbeiter/innen für die Hausaufgabenbetreuung und Begleitung der Freizeitgestaltung auf 450- sowie 850-€-Basis. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Quereinsteigern/innen!

Alle Infos unter https://echoev.de/ueber-uns/jobs-2/

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen mit kurzem Lebenslauf an Frau Ikeni-Wali unter office@echo-ev.de. Weitere Informationen unter 089-94304845.