Zirkusgala im großen Zirkuszelt

Am 09. und 11. Juni 2018 lädt ECHO e.V. zu den großen Zirkusgalavorstellungen der Zirkusschule Krullemuck im Zirkuszelt hinter dem Quax – Zentrum für Freizeit und kulturelle Bildung – in der Helsinkistr. 100 in der Messestadt Riem ein.

Am Samstag, den 09. Juni 2018, zeigen die älteren Zirkusartisten ihr Können! Das Jugendvarieté „Das Phantom im Zirkus“ beginnt um 19:00 Uhr (Einlass: ca. 15 min vor Beginn, Dauer: ca. 2 h). Thema: Der Zirkus hat eine neue Besitzerin, die ihre verzogenen Töchter zu Stars machen will. Das Phantom versucht, das mit aller Kraft zu verhindern …

Am Montag, den 11. Juni 2018, stehen dann die kleinen und mittleren Zirkusartisten mit ihrem Stück „Verloren im Wald“ auf der Bühne. Die Vorstellung beginnt um 18:00 Uhr (Einlass: ca. 15 min vor Beginn, Dauer: ca. 2 h). Thema: Drei junge Herren müssen nach einem Motorschaden mit dem Fallschirm aus ihrem kleinen Flugzeug abspringen und landen mitten in einem tiefen Wald, der kein Ende zu nehmen scheint …

Die Karten kosten für jeden das, was ihm ein abendfüllendes Programm wert ist. Man kann sich gerne an einem Kino-, Konzert- oder noch lieber Theaterbesuch orientieren. Es gibt keinen Kartenvorverkauf bzw. keine Reservierungsmöglichkeit im Vorfeld! Bezahlung ist nur an der „Abendkasse“ möglich.

Die Zirkusschule Krullemuck hat zurzeit ca. 80 TeilnehmerInnen. Die Gruppe der großen Zirkuskünstler, ab 12 Jahren, umfasst ca. 20 Personen. Bei den Zwergen, 4 – 6 Jahre, und den Mittleren, 7 – 12 Jahre, sind zurzeit ca. 65 Kinder mit von der Partie.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.