„ACHTUNG hat viele Gesichter“ – Seien Sie dieses Mal mit dabei!

Am 14. März 2018 lädt „ACHTUNG hat viele Gesichter“ wieder zur jährlichen Veranstaltung ein, dieses Mal wieder in der Kultur-Etage der Messestadt Riem. Unter dem Motto „die Messestadt und Riem sind lebens- und liebenswert“, präsentieren von 14.30 – 16.00 Uhr Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Beiträge zum friedlichen und respektvollen Miteinander im Stadtteil.

„ACHTUNG“ läuft nun schon im vierten Jahr erfolgreich als Plattform für Aktionen und Initiativen im Bereich des nachbarschaftlichen Miteinanders. „ACHTUNG“ will für bestehendes Engagement Öffentlichkeit und Infrastruktur schaffen sowie neue Aktionen und Projekte anschieben. „ACHTUNG“ will Selbsthilfe und bürgerschaftliche Initiative fördern.

Alle Bewohner, Firmen, Vereine und Institutionen aus der Messestadt und Riem haben noch bis zum 07. März 2018 die Gelegenheit, ein Zeichen für den respektvollen Umgang der Menschen im Stadtteil zu setzen. Gerne können aber auch schon abgeschlossene Aktionen oder für die nahe Zukunft geplante Aktionen angemeldet und präsentiert werden.

Ob Sie sich als Lern- oder Lesepaten betätigen oder einem Helferkreis angehören, ob sie sich kreativ oder sportlich engagieren, ob Sie Nachbarn helfen oder selbst Unterstützung erfahren, ob Sie gemeinsam singen, Musik machen, schreiben, malen oder diskutieren, wenn Sie sich selbst oder jemand, den Sie kennen, sich für mehr Lebensqualität im Stadtteil einsetzen, dann melden Sie sich bei uns. Wir möchten alle Beiträge kennenlernen und diese unterstützen, egal wie „klein“ oder „groß“, denn jedes Gesicht macht „ACHTUNG“ spannender!

Unten finden Sie unser Plakat und auch das Anmeldeformular, wenn Sie sich aktiv beteiligen möchten. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:
Ralf Großmann
Kinderhaus Kai Riem
Tel. 089/1890806925
E-Mail: Riem.Leitung@kai-service.de

FAX: 089/1890806919

„ACHTUNG hat viele Gesichter“ ist eine Initiative des Runden Tisch Riem / REGSAM.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.