Beiträge

Reparaturcafé am 8.12.

Am 08. Dezember 2018, 15:00 – 17:00 Uhr, findet zum letzten Mal im Jahr 2018 das Reparaturcafé des ECHO e.V. in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, statt. Wer vor Jahresende also noch dringend etwas reparieren muss, der ist herzlich willkommen!

Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.

Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

Die Veranstaltung ist kostenlos, es bedarf keiner Anmeldung!

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Die neuen Termine für 2019 findet ihr auch hier:

10.11. Grüner Aktionstag: Reparaturcafé, Zeichenkurs, Töpfer- und Hundeworkshop

Streicht euch den 10. November 2018 in eurem Kalender grün an! Denn an diesem Samstag bietet die Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, in der Messestadt Riem einen vollen und tollen Aktionstag! Es ist bestimmt für jeden etwas dabei!

Wir reparieren alte, liebgewonnene Sachen im Reparaturcafé, wir sind kreativ im Freihandzeichenkurs und im Töpferworkshop, auch kümmern wir uns um eine faires Miteinander im Park zwischen Hundebesitzern und anderen Parkbesuchern.

Hier das Programm, das in und um die Grünwerkstatt stattfindet, im Überblick:

„Mensch und Hund in der Messestadt – es ist nicht alles Hund, was bellt!“
Hunde stellen generell ein Konfliktthema in öffentlichen Parkanlagen dar. Für ein besseres Nebeneinander von Hundehaltern und anderen Parkbesuchern macht sich deshalb diese lose Veranstaltungsreihe stark. „Mensch und Hund in der Messestadt – es ist nicht alles Hund, was bellt!“ geht es unter anderem um konstruktive Kritik und ernsthafte Auseinandersetzung mit Regeln für ein faires Miteinander ebenso wie Respekt voreinander – denn das ist gut für Hund und Mensch …
10.11., 13:00 – 14:00 Uhr Theorie und Diskussion, 15:00 – 17:00 Uhr Training mit den Hunden

Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Die Teilnahme ist kostenlos!
Treffpunkt: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Reparaturcafé
Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden.
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden. Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!
10.11., 15:00 – 17:00 Uhr
08.12., 15:00 – 17:00
ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Das Leben gezeichnet 2
Freihandzeichnen, Grundkurs, 5 Termine: Wir schulen unser Auge zur genauen Beobachtung und Wiedergabe von Motiven aus Natur und Alltag mit weichen Bleistiften (ab 3B) auf Papier und erlernen verschiedene Techniken im weiteren Kursverlauf. Dazu gehören die räumliche Darstellung eines Gegenstandes, der Einsatz von Licht und Schatten und Zeichenutensilien wie Kohle, Rötel, Buntstifte, Kugelschreiber oder Tusche.
Material wird gestellt, bis zu 8 Teilnehmer/innen
Termine:
10.11., 15:00 – 16:30
08.12., 15:00 – 16.30
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Teilnehmerbeitrag: €3,00 pro Einheit
Treffpunkt: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Gemeinsam grenzenlos töpfern
Ein Töpferworkshop, der überraschende Einblicke in die Arbeit mit einem faszinierenden Material und Anregungen aus der modernen Kunst (Niki de Saint Phalle, Keith Haring) gibt.
Zwei aufeinanderfolgende Einheiten sind einem Werkstück gewidmet.
Termine:
10.11., 18:00 – 20:00
01.12., 18:00 – 20:00
08.12., 18:00 – 20:00
Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Teilnehmerbeitrag: €5,00 pro Doppeleinheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Erstmals in 2018 bekommt ECHO e.V. einen Zuschuss des Bezirksausschusses BA 15 für die Projekte in der Grünwerkstatt. Deshalb konnten auch die Teilnehmerbeiträge für die Programme gesenkt werden.  

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt zu den Themen Ökologie, Nachhaltigkeit und Kreativität richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt. Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Grünwerkstatt in den Ferien: Zeichnen, Heilpflanzen und Reparatur

Ein Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit in der Messestadt Riem soll die Grünwerkstatt, die Plattform rund um das Grün, mit ihrem regelmäßigen Angebot sein. Die Grünwerkstatt bietet auch in den Sommerferien ein tolles Erwachsenenprogramm in ihrer Grünen Akademie:

Das Leben gezeichnet 2
ECHO e.V. und Monica Kiss von Habsburg (Künstlerin und Ökopädagogin)
Freihandzeichnen, Grundkurs, 5 Termine: Wir schulen unser Auge zur genauen Beobachtung und Wiedergabe von Motiven aus Natur und Alltag mit weichen Bleistiften (ab 3B) auf Papier und erlernen verschiedene Techniken im weiteren Kursverlauf. Dazu gehören die räumliche Darstellung eines Gegenstandes, der Einsatz von Licht und Schatten und Zeichenutensilien wie Kohle, Rötel, Buntstifte, Kugelschreiber oder Tusche.
Material wird gestellt, bis zu 8 Teilnehmer/innen
Termine:
04.08., 15:00 – 16:30
08.09., 15:00 – 16:30

Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Teilnehmerbeitrag: €3,00 pro Einheit
Ort: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Der Augustvollmond schenkt den Pflanzen die größte Kraft des Mittsommers!
ECHO e.V. und Monica Kiss von Habsburg (Künstlerin und Ökopädagogin)
Wir sammeln mächtige Heilpflanzen und binden einen Strauß, der uns durch die dunkle Jahreszeit begleitet.
12.08., 10:00 – 12:00

Anmeldung unter office@echo-ev.de oder 089/94304845
Teilnehmerbeitrag: €3,00
Treffpunkt: Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57

Reparaturcafé
Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!
25.08., 15:00 – 17:00
08.09., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt

Erstmals in 2018 bekommt ECHO e.V. einen Zuschuss des Bezirksausschusses BA 15 für die Projekte in der Grünwerkstatt. Deshalb konnten auch die Teilnehmerbeiträge für die Programme gesenkt werden.   

Das regelmäßige Programmangebot der Grünwerkstatt richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Reparaturcafé am 21.4.

Am Samstag, den 21. April 2018, 15:00-17:00 Uhr, findet wieder das Reparaturcafé in der Grünwerkstatt statt.

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt.
Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

Die Veranstaltungen ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung!

Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe ist am 07. Juli 2018, 15:00-17:00 Uhr.

Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt in der Helsinkistr. 57.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Am 03. März 2018, 15:00-17:00 Uhr, findet wieder das Reparaturcafé des ECHO e.V. in der Grünwerkstatt, Helsinkistr. 57, statt.

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.

Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

Die Veranstaltung ist kostenlos, es bedarf keiner Anmeldung!

Die nächsten Termine für alle Reparaturwütigen: das Reparaturcafé in der Grünwerkstatt findet wieder am 21. April und 07. Juli 2018, ebenfalls 15:00 – 17:00 Uhr, statt. Ohne Anmeldung und kostenlos.

Die Grünwerkstatt bietet Raum für Ökologie und Nachhaltigkeit im Riemer Park. Ihr regelmäßiges Programmangebot richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Seit 2016 ist ECHO e.V. als Partner des Baureferats, Abteilung Gartenbau, der offizielle Trägerverein der Grünwerkstatt.  Erfahren Sie mehr zum Programm der Grünwerkstatt unter echoev.de/gruenwerkstatt-muenchen-riem.

Veranstaltungen

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

26.01., 15:00 – 17:00
16.03., 15:00 – 17:00
13.04., 15:00 – 17:00
29.06., 15:00 – 17:00
20.07., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

26.01., 15:00 – 17:00
16.03., 15:00 – 17:00
13.04., 15:00 – 17:00
29.06., 15:00 – 17:00
20.07., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

26.01., 15:00 – 17:00
16.03., 15:00 – 17:00
13.04., 15:00 – 17:00
29.06., 15:00 – 17:00
20.07., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

26.01., 15:00 – 17:00
16.03., 15:00 – 17:00
13.04., 15:00 – 17:00
29.06., 15:00 – 17:00
20.07., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt

Reparaturcafé in der Grünwerkstatt

Alte Dinge zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen und etwas Neues anzuschaffen – so können wertvolle Ressourcen geschont werden, was den Geldbeutel schont und unserer Umwelt durch Vermeidung von Müll hilft. Gemeinsam reparieren macht Spaß!
Manchmal ist es kinderleicht, Dinge selbst zu reparieren – man braucht nur jemanden, der weiß wie`s geht und dann Tipps sowie das passende Werkzeug an die Hand gibt. Unsere Fachleute im Reparaturcafé helfen vor Ort dabei, gemeinsam mit dem Eigentümer Lösungen zu finden, und geben gerne Anleitung zur Selbsthilfe. Dabei kann auch nach Herzenslust gefachsimpelt werden.
Auch mit von der Partie: unsere Expertin für Schneider- und Näharbeiten! Also nicht nur Pürrierstäbe, Toaster oder andere elektronische Geräte, sondern auch alte Kleidungsstücke stehen im Reparaturcafé auf der Agenda!

26.01., 15:00 – 17:00
16.03., 15:00 – 17:00
13.04., 15:00 – 17:00
29.06., 15:00 – 17:00
20.07., 15:00 – 17:00

ohne Anmeldung, kostenlos
Ort: Grünwerkstatt