Streetball-Anlage in der Messestadt

Nach mehreren Gesprächen, vielen Diskussionen und langer Zeit ist es nun endlich soweit: Der am 30.03.2015 gestellte Antrag zur neuen Streetball-Anlage mit Jugendunterstand ist endlich genehmigt. Durch Unterstützung des Bezirksausschusses 15 (Trudering-Riem), vertreten von Hr. Steinberger, wird an der ehemaligen „BUGA Pferdekoppel“, direkt neben der Skaterbahn, ein öffentlicher Streetball-Platz mit Unterstand errichtet.

Dank dem offenen Ohr des Teams aus dem Quax ist es Jugendlichen in der Messestadt endlich möglich, sich an einem öffentlichen Platz ungestört aufhalten zu können, laut zu sein und Basketball zu spielen. Durch weitere Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss 15 hoffen die Jugendlichen auf gestalterisches Mitspracherecht an der Streetball-Anlage.

In der SZ war am 18.9. ein Artikel zum Thema. Leider wird ein selbstverwalteter Jugendraum im Container am Platz nicht genehmigt:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/messestadt-riem-es-bleibt-beim-wunsch-1.3672218

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.